Hardtop mit Schiebedach...

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von ZwoachtzigSL, 22. Dezember 2004.

  1. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2004
  2. sl-freak

    sl-freak Aktives Mitglied

    147
    11. Juli 2004
    Hardtop-Schiebedach mit Kurbel ?

    Hallo Detlef,
    im Juni wurde schon mal eines in ebay.de verkauft - allerdings restaurierungsbedürftig. Ich glaube es ging damals für 1.500 Euro weg. Hab selber leider nur bis 1.400 mitgeboten:mad: , sah aber schon stark mitgenommen aus. Was an diesem, derzeit angebotenen Schiebedach seltsam ist, ist die Kurbel fürs Schiebedach. Ich bin mir nicht sicher ob das so original ist. Das im Juni angebotene hatte auf jeden Fall den Mercedes-typischen Knebel - oder wurden gar beide Versionen gebaut oder war dies nicht orginal ? Weiß da jemand Bescheid ?
    Übrigens im Frühjahr wurde auch ein 280er mit Schiebedach verkauft (vermutlich in sand-beige metallic) - so selten ist das Schiebedach dann wohl doch nicht, als daß es einen so überzogenen Preis rechtfertigen würde.

    Gruß
    sl-freak
     
  3. malamute

    malamute Guest

    Nach meinem Kenntnisstand (von vor 20 Jahren) wurden alle Schiebedächer in die 113er Hardtops nachträglich eingebaut, und zwar soll es sowohl von Golde, als auch von Webasto einen Umbausatz gegeben haben. Das die Dinger nicht mehr Verbreitung gefunden haben soll an den permanenten Undichtigkeiten aufgrund der durchhängenden Dachform gelegen haben.

    Allen Pagodisti bei dieser Gelegenheit ein Frohes Weihnachtsfest!

    :) malamute


    Edit: es muß natürlich Websto heißen und nicht Eberspächer, Sorry!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Dezember 2004
  4. tom

    tom Aktives Mitglied

    92
    6. November 2004
    so, seinerzeit...

    ... gab es 2 ausführungen, von webasto und von golde.
    das webastodach hat einen "hammergriff" zum ziehen, das golde eine kurbel. die kurbel in ebay ist nicht original.

    man konnte ab werk mit schiebedach bestellen, wurde jedoch noch vor auslieferung eingebaut!

    gruß und schöne weihnachten

    tom (280 sl mit webasto dach)
     
  5. Pagodenschrauber

    Pagodenschrauber lebt schon fast hier

    14. Mai 2004
    Ich habe vor einigen Wochen bei einem Treffen eine Pagode mit elektrischem Golde-Schiebedach bewundern dürfen. Ist lt. Auskunft des Besitzers so original gewesen.

    Gruß Chris
     
  6. pagoden

    pagoden Aktives Mitglied

    141
    4. September 2004
    Als bekennender "Pagoden-mit-Coupedach-Fan"
    wäre so ein Teil für mich genau richtig. David
    (der Verkäufer von BB) wird wohl sein Geld dafür
    bekommen. Ich selbst wäre allerdings zu geizig.

    Zumal der hintere Holzschlüssel zu fehlen scheint,
    was nicht gerade auf eine penible Restaurierung
    schließen lässt.

    Folgende Frage an die Flossen- & 108er Fan`s:

    Ließe sich (trotz der markanten konkaven Dach-
    form) evtl. ein Schiebedach eines anderen Wa-
    gens umstricken ? Hat das schon mal jemand
    versucht ?

    Schöne Weihnachten schon mal vorab :)
     
  7. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
  8. steffirn

    steffirn schläft niemals

    39
    24. September 2004
    wenn das teil soo beliebt ist, warum macht man dann nicht ein hardtop aus GFK incl einem schiebedach. das sollte doch wohl kein problem darstellen.
    okok ist nicht original aber man muß ja nicht sein originales hardtop dafür opfern. ich hatte über sowas schonmal nachgedacht.
    scheiben bekomme ich auch schon günstig. was solls. einen versuch ists wert.
    und wenn dann schon mal die form da ist.....
     
  9. pagode280SL

    pagode280SL Aktives Mitglied

    882
    10. Februar 2004
    dann wuerde ich mir lieber ein zweites zum restaurien kaufen und dieses umbauen, ein schlechtes bekommt man schon fuer 150,-euro und ein gutes HT ab 500,-euro.


    gruss thomas
     
  10. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    Hallo Thomas...

    hast Du klar erkannt. Ich habe mal mit den Jungs von GOLDE und nem Bekannten bei einer Automobil-Designabteilung Kontakt aufgenommen. ROCKWELL-GOLDE hat möglicherweise hier noch ein Meisterstück im Lager. Wenn nicht: Die Design-Jungs bauen permanent an solchen Teilen rum und sind Weltmeister im Umgang mit Gips, Kunststoff etc.

    Das wichtigste ist eine Mechanik zu finden, die klein genug ist und nicht zu tief einbaut. Vielleicht kannst Du ja mal recherchieren, welches Altmodell - was man auf dem Schrottplatz findet - ein relativ kleines mechanisches SD-Dach hat. Da's ja ein paar Koleeeschen zu geben scheint, denen das Teil auch Spass macht, sollte man man dann gleich mal nach ein paar mehr Mechaniken besorgen.

    Detlef
     
  11. w113 silber

    w113 silber w113 silber

    71
    13. Juni 2005
    Schiebedach Hardtop

    Weiss jemand oder hat es wo gelesen,wie viele Hardtop?s mit Schiebedach existieren???Oder gebaut wurden?? DANKE:klatsch:
     
  12. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    Das 'Thema' hatten wir schon mal. Schau mal hier nach:

    Thema: Hardtop mit schiebedach

    Ich hatte zwischenzeitlich mal jemand kennengelernt mit so
    einem Hardtop. Bei allem Besitzerstolz über so eine Rarität, hatte
    mir der Besitzer aber auch sein Leid über die immensen Kosten für
    die Restaurierung des Hardtops mal offenbart und, dass das Teil
    so gut wie nicht 100 %ig dicht zu bekommen ist.


    Detlef (der Hesse) :schlafen:


    P.S. Die Fotos sind aus einem eBay-Angebot Anfang 2005 - das Hardtop
    wurde glaube ich für fast 7.500 US$ verkauft.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2005
  13. Michael

    Michael Mitglied

    24
    19. Februar 2005
    Mein elider nicht mehr so gutes Hardtop hat ein Sd von Golde mit su hässlichen seitlichen Wasserablaufkanälen. Das Dach ist auch fast doppelt so schwer. Möchte es jetzt restaurieren lassen ( ich zwei linke Hände ) Das Dach muß eine Hundsarbeit gewesen sein aus Metall zu fertigen. Hat übrigens Kurbel. Wenn es zerlegt ist schau ich mal wer dieMechanik hergestellt hat. :)
     
  14. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    Hallo Michael.

    Wenn Du dir diese Sauarbeit sparen willst und mann weiss ja nie,
    vielleicht kriegst Du das Ding niemals dicht und Du hast am Ende
    ein Burnout-Syndrom... also bevor Dir Schlimmes wiederfährt, ist
    das ne PN an meine Adresse wert, meint ja nur,


    Detlef (der Andere) :D


     

    Anhänge:

  15. Detlef K.

    Detlef K. deaktiviert

    20
    10. Oktober 2007
    .

    Also die ROCHWELL-GOLDE Leute sind zwar immer sehr eloquent und
    nett am Telefon, versprechen viel, aber gekommen ist da Null.

    Das Stahlschiebedach wurde nach meinen Informationen aber im Auftrag
    von Mercedes - Benz auch bei der Hamburger Firma Stumpenhagen auf
    Bestellung gebaut (oder das GOLDE-Dach damals nur eingebaut?)

    http://www.stumpenhagen-hamburg.de/html/uber_uns.html

    Frage: Könnte da nicht mal einer der "Hamburger" eine Kontrollfahrt
    hinmachen? Meistens haben diese mittelständigen, inhabergeführten
    Firmen wahre Schätze in verstaubten Regalen liegen. Vielleicht gibts ja
    sogar noch Konstruktionszeichnungen und Fotos...

    Detlef K. :confused:



    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2007
  16. DB W113

    DB W113 Aktives Mitglied

    378
    12. August 2005
    Hallo Detlef K.
    fahre morgen auf meinem Weg zur Arbeit mal bei Stumpenhagen + Schlegermann vorbei.

    Viele Grüsse aus Hamburg

    Gunther
     
  17. BMB

    BMB Aktives Mitglied

    30. Juli 2006
    Das könnt ihr vergessen...

    Ich will euch ja nicht den Mut nehmen.
    Aber das habe ich alles schon vor Jahren für den SL-Club geprüft und auch in deren Clubzeitschrift darüber berichtet.
    Weder Golde noch Stumpenhagen + Schlegermann haben zu diesem Thema Unterlagen.
    Das könnt ihr vergessen, die haben ihre Vergangenheit über Bord geworfen.
    Bernd
     
  18. DB W113

    DB W113 Aktives Mitglied

    378
    12. August 2005
    Besuch bei Fa. Stumpenhagen + Schlegermann

    Liebes Forum,
    war heute morgen bei der o.g. Firma und hatte Gelegenheit mit Herrn Muhl zu sprechen, der gemeinsam mit seinem Vater, der damals Gesellschafter in dieser Firma war, Pagodentops mit Schiebedächern ausgerüstet hatte.

    Damals wurden bei S+S fast ausschliesslich Dächer von Webasto verbaut. Man konnte diese in drei unterschiedlichen Grössen wählen.
    Diese sind lt. Herrn Muhl identisch mit jenen Stahlschiebedächern, die in den ersten Serien von BMW ( 3er, 5er und Siebener ) verbaut wurden. Webasto - Dächer hatten immer eine Kurbel, während die Golde - Dächer
    einen Kreuzgriff zum Schieben hatten. Vielleicht kennt das der ein oder andere noch vom Baby - Benz ( 190 ).

    Meine Frage nach eventuell noch vorhandenen Einbauplänen löste bei Herrn Muhl nur ein wissendes Lächeln aus. Er sagte mir, dass man damals
    in seinem Betrieb keinerlei Unterlagen verwendet hat, sondern alles mit Augenmaß, handwerklichem Geschick und viel Gefriemel zusammengebastelt hätte. Meine weitere Frage nach den Möglichkeiten, derlei Arbeiten noch heute zu bewerkstelligen, wollte (oder konnte) Herr Muhl nicht beantworten. Sicher alles eine Frage des Geldes und mit Sicherheit fern aller Wirtschaftlichkeit. Aber das Know - How ist mit Sicherheit noch vorhanden. Der Betrieb machte übrigens einen sehr guten und professionellen Eindruck.
    Ach ja, ich gebe hier nur das Gespräch wieder ohne den Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit der Details usw. erfüllen zu können.

    Viele Grüsse aus Hamburg

    Gunther
     
  19. CATI

    CATI Aktives Mitglied

    640
    6. März 2007
    Ich bin stolzer Besitzer eines Hardtops mit Golde-Schiebedach. Geliefert wurde das Hardtop damals von Mercedes zusammen mit unserem 280SL Bj. 70. Das Dach funktioniert super und ist dicht. Abläufe sind "leider" auf den Flanken. Aber im Winter offen zu fahren ist ein Erlebnis.
    Wenn jemand Infos braucht, bitte melden!
    Verkaufen kommt natürlich nicht in Frage!!!!!!
    Beste Grüße
    CATI
     

    Anhänge:

  20. Detlef K.

    Detlef K. deaktiviert

    20
    10. Oktober 2007





    Gunther,

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Detlef


    .
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.