Haubenschloss Kunststoffkappe

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von tom s, 12. Juli 2019.

  1. tom s

    tom s Mitglied

    7
    14. April 2005
    Hallo Zusammen,
    auf dem "Anschlagbolzen" des Haubenschlosses (Motorhaube) befindet sich eine Kunststoffkappe. Beim Freundlichen im Ersatzteilkatalog ist leider nichts aufgeführt.
    Auch bei den sonstigen Ersatzteillieferanten ist nichts zu Finden. Weiß einer, wer
    solch eine Kunststoffkappe anbietet ???

    Grüßle
     
  2. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Gibt es nicht einzeln !

    Hallo Tom,
    es gibt durchaus nicht alles einzeln, was sich an Teilen ggf. was-weiß-ich-wie zerlegen lässt.:banane:
    Die kleine Plastikkappe da auf dem Haubenschloss gibt es jedenfalls nicht einzeln.

    Abhilfe:
    gebrauchtes altes Strichacht- oder Heckflossenschloss auf dem Flohmarkt (Bockhorn, Ornbau, Mannheim oder so) für kleines Geld kaufen und dessen Kappe nehmen.

    Oder alternativ irgendwas halbwegs passendes aus dem täglichen Gebrauch. Ggf. eine Kugelschreiberkappe oder irgendwas.


    Gruß,
    Achim

    (Teilefux)
     
  3. Hallgeber

    Hallgeber Aktives Mitglied

    104
    24. September 2014
    weiß eigentlich jemand, wie man das Haubenschloss zerlegen kann? Vor allem wie man dieses Rohr mit der Feder herausbekommt? Den Haken kann man ja einfach heraus schlagen, aber dieses Rohr???

    Gruß,
    Wim
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.