1. Hey Gast, der Pagodenkalender 2020 kann ab sofort vorbestellt werden!

    Weitere Informationen gibt es unter https://www.pagodenkalender.de/vorbestellen

Hebebühne

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von marseille, 4. September 2014.

  1. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    361
    19. Juni 2018
    Ich steck da immer 4 halbe 1/2 Zoll verlängerungen von Proxon rein, dann geht ne Pagode auf meine 2 Säulen Hebebühne.
    Den Aufwand mache ich aber im Regelfall nur bei größeren Arbeiten, für normale Wartungen habe ich ne Scherenhebebühne mit Freiheber...
     
  2. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    232
    18. März 2014
    Hallo Homer,
    laut meiner Oldtimerwerkstatt gab's solche Teile früher bei jeder Mercedes Werkstatt. Die Platten unten waren aber deutlich dünner. Zu kaufen gibt die aber nicht mehr. Also habe ich mir die selber zusammen geschweißt. Die Scheiben habe ich mir auf Maß (d=100mm, h=30mm) gleich so bestellt. Die Stangen sind d=20mm und 170mm lang. Diese ist auf 100mm auf d=17mm abgedreht. Dieses habe ich gemacht, da ich keinen 17ner Rundstahl (fest und schweißbar) bekommen habe. Der Winkel war bei mir 20°.
    Viele Grüße Klaus
     
    Sinan gefällt das.
  3. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Ääääh...über 400 Ocken dann für vier Stück ??? Ufff….die kann mein Schlosser dafür dann ja in verchromter Form liefern....MIT Koffer!
     
  4. Homer

    Homer Mitglied

    23
    23. November 2018
    Pagodenpreise eben :sparschwein:

    Allerdings gefallen mir die Dinger nicht so. Die Schweißnaht ist etwas mickrig, oder nicht?
     
  5. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    525
    7. Juni 2006
    Sind nicht ganz billig die Teile aber die Schweißnaht könnte nicht besser sein!
     
  6. SANDRIN

    SANDRIN Hammering Shit Can Driver

    550
    5. Oktober 2008
    Salut,
    mal 'ne völlig sachfremde Frage an den Themenersteller, falls der überhaupt noch mitliest:
    was hat es mit Deinem Namen auf sich? Lebst Du in Marseille?
    Cheers
     
  7. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    361
    19. Juni 2018
    Da würde ich zum örtlichen Metallbauer gehen. 4 Stück Rundstahl auf 4 Flacheisen geschweißt und einmal verzinkt dürfte Made in Germany mit Steuer die Hälfte kosten...
     
  8. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin?
    wir können jetzt tagelang über den Preis diskutieren.
    Der Anbieter ist auch hier im Forum.
    Es wurde danach gefragt und ich habe es verlinkt.

    Wer das Geld dafür über hat, der soll sie kaufen.
    Wem es zuviel ist, der kann und wird natürlich selber etwas bauen oder bauen lassen.

    Grüße Memmo
     
    klausw111, Ulli, the_one und 2 anderen gefällt das.
  9. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    914
    14. April 2009
    Hallo,
    warum sich darüber aufregen, der Anbieter liegt doch voll im Trend, genannt Abzocke sobald Mercedes oder Oldtimer dran steht.
    Ein anderes Beispiel ist der Dichtungsring für Heizungsventil: 10€! (https://www.ebay.de/itm/NEU-wie-ORI...956302?hash=item3fb180ed8e:g:njsAAOSw0O5aKU9x).
    Wer sich drauf einlässt ist selber Schuld, vergleichen lohnt halt immer: Dichtring woanders: 0,35€.
    Weitere Kommentare überflüssig!
    ...WRe
     
  10. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    361
    19. Juni 2018
    Sorry, aber "abgezockt" ist für mich was anderes. Selbst wenn er 1000€ für son Halter nehmen würde, wäre es für mich immer noch zu teuer, hat aber nichts mit abgezockt zu tun. Es muss niemand kaufen, brauchen tut auch niemand son Hebebühnenhalter, der Preis steht für Doofe dran und damit ist er doch für jeden erkennbar und jeder mündige Bürger über 18 Jahre kann selbst entscheiden, ob er dass ausgeben will oder nicht.

    Das hat mit Abzocke überhaupt nichts zu tun, sondern ist n Angebot in einer "freien" Marktwirtschaft und dazu geht es auch noch um Luxusartikel, die niemand braucht. Es ist ja nicht so, dass irgend jemand die Hebebühnendinger kaufen "muss".

    Was den EBay Dichtring angeht musst du die EBay Gebühren, die Paypallgebühren, den Aufwand die Teile zu kaufen, zu verbuchen ein zu packen, die Teile zu lagern, die Teile zu verdenen, die Buchhaltung, eventuelle Rückfragen und Reklamationsbearbeitung und den Versand mit einrechnen und dann finde ich 10€ für das Teil eigentlich sogar noch OK.
     
    klausw111 und Ulli gefällt das.
  11. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    ….. wo kann man den X Dichtungsring für das Heizungsventil für 35ct kaufen?
     
    Hans-Georg, Sead und Rainer B gefällt das.
  12. harzman

    harzman Aktives Mitglied

    122
    21. Januar 2010
    Hallo,

    Dichtringe hat z.B.

    www.lelebeck.de

    Allerdings Mindestbestellwert 6,- zzgl.. Versand.
    Dann hat man aber immerhin 40 Stück für 10,-

    Jeder kann selber entscheiden, wo und was er kauft.
    Allerdings musste ich auch erstmal Lehrgeld bezahlen um zu wissen,
    wo und wie man Kauft.

    Als Hobbyschrauber kommt man jedoch manchmal an seine Grenzen und ist darauf angewiesen
    Teile zu kaufen. Dann wird’s meistens teuer :-(

    Frohes Schrauben...
     
    lowin gefällt das.
  13. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    267
    16. Februar 2016
    Und welches Maß ist nun das passende für das Heizungsventil?
     
  14. harzman

    harzman Aktives Mitglied

    122
    21. Januar 2010
    Thema wurde bereits behandelt.

    Suchbegriff „Lelebeck“
     
  15. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2019 um 16:36 Uhr
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.