Hilfe bei Hinterachsmittellager

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von pagodadirk, 20. Juni 2012.

  1. pagodadirk

    pagodadirk Aktives Mitglied

    189
    21. April 2008
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich muss dringend das Hinterachsmittellager wechseln.
    nun habe ich in Erinnerung, hier im Forum einen Thread gelesen zu haben, wo es um die Qualität dieses Teiles geht.
    Die Qualität der Teile bei DB soll wohl nicht so überragend sein;
    Ich glaube mich zu errinnern, das ein Forenmitglied schrieb, eine Quelle gefunden zu haben, wo dieses Teil in hervorragender Qualität zu bekommen ist.
    Das ganze kann ca. 1-2 Jahre her sein.
    Über die Suchfunktion habe ich leider nichts finden können.

    Könnt ihr mir helfen??????????????

    Vielen Dank im Voraus
    Dirk
     
  2. pagonoia

    pagonoia deaktiviert

    477
    31. Mai 2008
  3. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Hallo Dirk,

    woran hast Du gemerkt, dass es dringend gewechselt werden muss ?

    Gruß, Felix
     
  4. buschgo

    buschgo Aktives Mitglied

    479
    11. November 2007
    Schauen und Lesen!

    Hallo Felix,

    schau dir die Bilder in dem herangezogenen Tread von friese an. Wenn die Metallscheibe oben, so langsam sich zwischen den 4 Schraubenköpfen "einnistet" dann ist der Gummi "lahm".

    Gruß Götz
     
  5. pagodadirk

    pagodadirk Aktives Mitglied

    189
    21. April 2008
    Hallo Felix,

    Götz hat Recht.
    Das Gummi war im Zustand eingebauter HA nicht mehr zu erkennen.
    Als die Achse draussen war, konnte man das Gummi mit den Finger herauspulen - total versprödet.

    Gruß
    Dirk
     
  6. Albert Gerold

    Albert Gerold Mitglied

    21
    1. Januar 2006
    Gummilager gibt´s bei mir....

    Hallo,
    das verbesserte Gummilager habe ich schon seit Jahren auf Lager. 60 Shore Gummihärte und keine "Luftlöcher". Damit sehr langlebig und nur ein Bruchteil so teuer, wie das org. Lager von Mercedes.

    Bei interesse: albertgerold ät hotmail.com

    Grüße
    Albert Gerold
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2012
  7. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Schon klar, Götz.

    Ich habe mit meiner Frage eher den Beitrag von Franz zu o.a. Thread aufgreifen wollen: Merkt man das am Fahrverhalten ?
    Kann vielleicht jemand beschreiben, ob nach Ersatz eines völlig abgenudelten Lagers gegen ein Neues sich etwas auffällig verändert hat ?

    Mir ist schon klar, dass die Lager in Schuss gehalten werden sollten, aber ich bin neugierig, wie sich das auswirkt.

    Gruß, Felix
     
  8. Coup

    Coup W111C

    920
    25. März 2009
    Wenn du beim Lastwechsel ein Klonk von hinten hörst, ist das Lager tot. Test: Erster Gang, beschleunigen und abrupt vom Gas gehen.

    Am Fahrverhalten merkt man im Gegensatz zu defekten Schubstrebengummis sicher wenig.

    Gruß Kai
     
  9. Möppel

    Möppel Aktives Mitglied

    3. Juni 2005
    Hallo,
    ich hörte nur ein leichtes Quietschen, erzeugt von der Scheibe auf dem Metallrand des Lagers. Sonst war nichts zu merken, bin aber auch eher der Cruiser und nicht der Rallyefahrer.

    Gruß
    Jan
     
  10. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Vielen Dank, Kai und Jan !

    Gruß, Felix
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.