Hilfe!! Datenkarten Entschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von Müllerle, 12. Mai 2014.

  1. buerschel

    buerschel Aktives Mitglied

    64
    16. Januar 2012
    Hallo liebe Pagode-Freunde, und - Liebhaber,
    nach meinen Unterlagen ist die
    62/2: das D-Schild
    und wie richtig dargestellt, die 42:3 Servolenkung.
     
  2. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hallo die Herren,

    vieles ist richtig.
    Die SA sind im Laufe der Jahre nicht immer gleich geblieben. Wenn man also nachschaut, ist es sinnvoll
    zu wissen in welchen Jahr man suchen soll.


    422 Servolenkung
    423 ? habe ich keine Angabe für W113 gefunden
    622 England Ausführung - in Liste ohne Jahresangabe
    622 D – Schild Preisliste 15.03.1963
    680 D- Schild Montiert 03.1967

    Ich habe nur mal stichprobenartig durch die diversen Preislisten geschaut.

    Grüße

    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2017
  3. wbs

    wbs mercedes-fan

    55
    31. August 2014
    Hallo Mucalex,

    laut Mercedes-Benz Preisliste Nr. 17 mit Preisliste Nr. 8 für Sonderausstattungen
    62/2 D-Schild 3,00 DM (wurde aber auch für Englandausführung genutzt - wann?)
    Allerdings ist hier die Servolenkung unter 42/2 „DB-Servolenkung“ 550,00 DM aufgeführt.
    42/3 wäre Servolenkung-DB mit autom. Getriebe und Lenkradschaltung (????)
    Schau mal hier: http://sterntwiete.mparschau.de/html/dk-codes.html sind alle Codes gelistet.
    LG, Wilfred
     
  4. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Bei tollen des Liste der Herrn Parschau - Sternentwiete geht es vornehmlich um Fahrzeuge der Baureihe W108/109.
    Viele SA Codes sind Baureihenübergreifend, andere wie z.B. 423 eindeutig nur für Limousinen.
    Grüße
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2017
  5. wbs

    wbs mercedes-fan

    55
    31. August 2014
    Hallo Norbert,
    war wohl ein „Schnellschuss“ von mir. Habe ich bei genauerer Betrachtung auch erkannt.
    Grüße
    Wilfred
     
  6. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    423 war nicht nur für die Limousine.

    423 wurde bei der 230 auf dem Farbcodeschild geprägt. Ich habe ein Foto von einem Kunden.
    Wäre es nicht so, hätte der Kollege hier auch nicht danach gefragt.

    Grüße
    Memmo
     
  7. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hallo Memmo,

    was war "423 ...auf dem Farbcodeschild" eines 230SL.
    Vor allem was war es für ein Baujahr?

    Grüße
    norbert
     
  8. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Hallo Norbert,
    es ist ein Typenschild ab ca. Fahrgestellnummer 10.000.

    Ich denke es ist Servolenkung.
    Wie gesagt, ich habe nur das Foto von dem Typenschild.
    Grüße
    Mehmet
     

    Anhänge:

  9. mucalex

    mucalex Aktives Mitglied

    167
    16. September 2009
    Hallo Jungs,
    Passt alles - wie Norbert schreibt 622 D-Schild bei frühen Baujahr (ist 64) und 423 Servo mit Automatik passt auch!
    Wollte eigentlich keinen Wirbel machen...
    Suchte eigentlich nach "Wegfall Schriftzug Automatik", weil der ist nämlich nicht auf dem Kofferraum und der Entfallcode aber auch nicht in der Datenkarte.
    Wie würde das (bei frühen Modellen / 1964) gehandhabt?
    (Kann logischerweise auch mal einer Lackierung zum Opfer gefallen sein...)
    LG, Mucalex
     
  10. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin Mucalex,
    steht bei dir auf der Datenkarte Code 423? Ich gehe davon aus, JA.
    Steht der Code auch auf dem Typenschild das auf dem Relaisträger sitzt? Ich denke auch das wird so sein.
    Damit wäre bestätigt, dass der Code 423 nicht nur für Limousinen ist oder war.
    Du bist nicht der Einzige mit dem Code 423 für die Pagode, auch habe ich ein Foto von einem original Typenschild von der 230 SL hochgeladen.

    Wofür der Code 622 bei dir steht, lässt sich auch prüfen. Was steht bei der Auftragsnummer an zweiter Stelle für eine Zahl?

    Grüße
    Mehmet
     
  11. mucalex

    mucalex Aktives Mitglied

    167
    16. September 2009
    Hallo Mehmet,
    Typschild ist nur 3-zeilig, das beginnt mit der Fb.-Codierung (050 040 6)
    Auftragsnr. in Datenkarte ist 2229 (= D / Stuttgart) was mit der Rechnung und sonst. Papieren übereinstimmt.
    Wie oben gesagt, da stimmt alles - mich würde nur das mit dem Wegfall Schriftzug "Automatik" interessieren, der nirgends erwähnt ist.
    Werde mittags mal den Kofferraumdeckel genau anschauen...

    (etwas später...)
    Blick in Kofferraumdeckel erledigt: sieht alles relativ unberührt aus (keine Löcher, Vertiefungen, Spachtel, u.ä. - werde wegen dem Automatik-Schriftzug mal den Engelen studieren - ob es den eventl. erst später gab. Dito wegen Farbcode-Schild, das habe ich auch nicht, allerdings will ich hier auch eine "Restauration" nicht ausschließen.

    LG, Alex
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2017
  12. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    hiernach bin ich raus aus diesem Gespräch.
    Fakt ist, du hast die 423 auf der Datenkarte, die ich bekommen habe.

    Alles andere ist gesagt.

    Grüße
    Memmo

    Nachtrag: keine Löcher könnte auch bedeuten, neuer Deckel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2017
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.