Hilfe: Hinterachsmanschette: Offen oder geschlossen?

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von corima, 10. Januar 2011.

  1. corima

    corima Aktives Mitglied

    212
    31. Dezember 2010
  2. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Hallo,

    die offene ist eine "Nachrüstlösung", wenn die originale, geschlossene
    Manschette defekt ist, wird sie durch eine offene Manschette ersetzt.
    Dafür muss man dann nicht die Achse demontieren.

    Gruß
    Sinan
     
  3. corima

    corima Aktives Mitglied

    212
    31. Dezember 2010
    again what learn


    Danke :)
     
  4. Coup

    Coup W111C

    920
    25. März 2009
    Nabend,

    die Tücke bei der geteilten ist, dass es die benötigten Klammern nicht mehr gibt und man nur sehr schlecht rankommt, um die richtig zu positionieren. Ich habe meine mit Spezialkleber verklebt, was zwar dicht, aber eher suboptimal ist.

    Gruß Kai
     
  5. corima

    corima Aktives Mitglied

    212
    31. Dezember 2010
    Welcher Kleber oder hat noch jemand passende Klammern?

    Ich habe gehört, die Klammern für den Verschluss der offenen Manschette gibt es nicht mehr. Hat zufällig noch welche in Reserve oder sonstigen Ersatz?

    Falls nicht, welcher Kleber kann denn verwendet werden?


    Danke
    corima
     
  6. Cephyr

    Cephyr Aktives Mitglied

    593
    13. März 2007
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  7. corima

    corima Aktives Mitglied

    212
    31. Dezember 2010
    Hallo

    Ingo danke für das Angebot. Ich habe heute mit sls telefoniert und siehe da, die Klammern gibt es derzeit doch. Habe daher eine Manschette bestellt.
    Danke aber auch für die Info, dass es hierzu einer speziellen Zange bedarf.

    Hat jemand von euch eine solche Zange für eine Woche leihweise. Habe (noch) keinen Draht zu einer DB-Werkstatt.

    Grüße
    corima
     
  8. Cephyr

    Cephyr Aktives Mitglied

    593
    13. März 2007
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  9. Lindi

    Lindi Aktives Mitglied

    201
    6. September 2004
    Hallo zusammen,

    vor 25 Jahren hatte ich auch das Problem mit der defekten Manschette und mein damaliger Schrauber meinte mit einem breiten Grinsen, dass es weder die Repmanschette noch den Ausbau der HA braucht. Er hat das dann auch en passant einfach mal mitgemacht. Fragen kann ich ihn nun nicht mehr wie das damals ging, weil er seit Jahren nurmehr um die Welt reist und nix mehr macht. Sehr schade übrigens ...

    Vielleicht gibt es noch jemanden, der sich erinnert, wie das gemacht wurde ??

    Beste Grüsse
    Lindi
     
  10. Möppel

    Möppel Aktives Mitglied

    3. Juni 2005
    Hallo,

    da hätte ich aber Manschetten an der Manschette rumzufuschen. Das bleibt schließlich nicht ganz folgenlos, wenn man auf Schlag das Öl verliert und es nicht gleich merkt. Von der Umwelt mal ganz abgesehen.

    Gruß
    Jan
     
  11. Möppel

    Möppel Aktives Mitglied

    3. Juni 2005
    Hallo Ingo,

    dein Federspanner ist eine super Idee. Was hatte ich für Angst mit meinem ATU-Teil. Für einen vernünftigen war kein Platz und so ein ganz zarter, der da hin passte war mit der Aufgabe fast überfordert. Naja, es war ja gut gegangen, aber beim nächsten Mal werde ich mich an dein Foto erinnern.

    Gruß
    Jan
     
  12. Cephyr

    Cephyr Aktives Mitglied

    593
    13. März 2007
    xxxxxxxxxx
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  13. Coup

    Coup W111C

    920
    25. März 2009
    Auch hier nochmal zur Vervollständigung:

    Die Klammern für die geteilte Manschette mit der Nr. A002 988 1078 sind laut heutiger Nachfrage bei meiner NL momentan NML, dh. es liegen höchstenfalls noch Restbestände bei den NL. Bei meiner genau eine. :klatsch:

    Gruß Kai
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.