Hilfe zur Datenkarte

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von ollo, 14. Juli 2011.

  1. ollo

    ollo Mitglied

    18
    27. Dezember 2010
    Hallo zusammen,

    heute habe ich die Datenkarte zu meinem 230er bekommen. Der Wagen ist komplett weiß und ich hatte gehofft ich kann herausfinden um welches weiß es sich handelt weil ich ein paar Kleinteile nachlackieren möchte. Hätte eigentlich nur 050 oder 717 Papyrus-Weiß sein können.

    Aber Pustekuchen, das gute Stück wurde in UT Weiß-Grau und OT Graphit-Grau ausgeliefert (hätte mir eigentlich auch gut gefallen, passt irgendwie in die 60er finde ich). Blöderweise geht jetzt die Suche nach dem richtigen Farbton weiter.

    In der Datenkarte sind noch einige andere Daten vermerkt zu denen ich keine Informationen finden konnte. Kann jemand sagen was die Felder 41-68 bedeuten oder wo man was dazu findet?

    Im Feld "wenig gewünscht" ist außerdem an erster Stelle die Zahl 720 vermerkt. Ist das der Händlercode??? Kann fast nicht sein, das würde lt. Pagoda SL Group Technical Manual :: DataCard / DealerandCountryCodes bedeuten, der Wagen wurde auf den Niederl. Antillen ausgeliefert. Kann ich mir nicht so recht vorstellen. Irgendwei bin cih da auf dem Holzweg wahrscheinlich.

    Kann jemand helfen?

    Viele Grüße, O.
     
  2. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Stell mal deine Datenkarte ohne die Nummern der Schlüssel ein

    Deine 720 deutet nur auf ein schwarzes Stoffverdeck hin.
    Stell mal deine Datenkarte, natürlich ohne die Nummern der Schlüssel, hier ein.
    Da wird dir geholfen.
     
  3. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    option codes

    Moin Ollo,

    das ist ganz einfach.
    In den Datenfeldern 41 - 68 ist entweder ein Strich (-), das bedeutet kein Extra vorhanden zu dieser Gruppe, oder eine Ziffer,

    z.B. bei der 41 eine 6.
    Das liest sich dann wie Sonderausstattung 416 und bedeutet Fahrzeug mit Verdeck und aufgesetztem Hardtop.

    Die Erklärung für die Codes findest Du hier:

    Pagoda SL Group Technical Manual :: DataCard / OptionCodes

    Es gibt auch noch ein paar seltene, wie Ländercodes (Italien, Frankreich, etc.) oder "998, 999" im Feld "Hinweis"
    Die sind dann meistens schon etwas trickreicher zu entziffern.

    Good luck

    Achim
     
  4. Twista

    Twista Aktives Mitglied

    354
    8. September 2008
    Doppelgänger?

    Hallo "Ollo,",
    gratuliere zu Deiner tollen Farbkombination - sie entspricht der von meinem 230SL Automatic :tanzen:.

    Ich hatte meine Datenkarte bei MB USA angefordert und neben dem Scan der Karte auch folgende Aufschlüsselung erhalten:

    chassis number: 113 042 12 014282
    engine number: 127 981 12 003512
    transmission number: 4277
    front axle number, l&r: 131033
    rear axle number: 014392
    steering box number: 66867
    exterior color code: 158 - white-grey body / 190 - graphite grey hardtop
    interior color code: 116 - kaviar mbtex
    option codes:
    401 single seats
    416 hardtop mounted
    426 power steering / automatic transmission, floorshift
    493 USA version
    508 outside side view mirror, left
    524 paintcoat preservation
    641 white wall tires
    669 mode of packing VE I
    720 soft-top fabric, black
    229 heat absorbing glass
    production date: November 1965


    Wie ist Dein Schmuckstück denn ausgestattet? Beglückst Du uns (und vor allem mich :eek:) mit ein paar Fotos?

    Viele Grüße aus Stuttgart
    Andreas
     

    Anhänge:

  5. carstenav

    carstenav Stern-Chauffeur

    294
    28. Juni 2008
    Noch ein 158/190er

    Hallo Ollo, hallo Andreas,

    mein 230er lief damals im April 65 auch in der Farb-Combination vom Band, die Innenausstattung ist allerdings mittelrot.
    Mittlerweile ist die Aussenfarbe silbergrau-mettalic (180); bei der nächsten Blech-Resto wird er wieder weis-grau!!

    Gruss

    Carsten
     
  6. ollo

    ollo Mitglied

    18
    27. Dezember 2010
    158/190

    Hallo Andreas und Carsten

    is ja sehr cool, ich überlege mir schon die ganze Zeit wie das wohl ausgesehen haben mag. Und jetzt gibt's hier sogar ein Foto. Klasse! Sieht viel besser aus als ich mir das vorgestellt hätte.

    Wie gesagt, mein Wagen wurde leider schon in den 80ern weiß lackiert, auch das Hardtop. Der Lack selbst ist noch einwandfrei, insofern werde ich erst mal nichts daran ändern. Aber wer weiß, irgendwann... Die Chromleisten an den Radläufen sind inzwischen ab und dir Radkappen wieder weiß (teil-) lackiert. ufz.

    Inzwischen konnte ich auch die Datenkarte dank des Hinweises entschlüsseln - mit Ausnahme des Händlercodes, mit dem stehe ich irgendwie noch auf Kriegsfuß. Hier sind die Daten.

    158/190er Grüße, Ollo

    Fahrzeug Nr. 113042-10-001814
    Motor Nr. 127981-10-001725
    Aufbau Nr. 1816
    Auftragsnummer: 32640277
    Lackierung UT: 158 Weiss Grau, OT: 190 Graphit Grau
    Innenaustattung: 117 MB-Tex rot
    Softtop: 720 schwarz

    Optionen:
    416 Coupedach montiert
    551 Lenkrad elfenbeinfarbig
    555 Fondsitz
    600 Zierstäbe für Coupedach
     

    Anhänge:

    • mb1.jpg
      mb1.jpg
      Dateigröße:
      98,3 KB
      Aufrufe:
      84
    • mb2.jpg
      mb2.jpg
      Dateigröße:
      90,9 KB
      Aufrufe:
      83
  7. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Schömperlen&Gast, Karlsruhe


    Auftragsnummer: 32640277

    1963

    Schömperlen&Gast, Karlsruhe

    .
     
  8. ollo

    ollo Mitglied

    18
    27. Dezember 2010
    danke Norbert, jetzt gibt's keine Geheimnisse mehr. :p
     
  9. D'dorfer

    D'dorfer Aktives Mitglied

    31
    9. April 2012
    Hallo zusammen,

    so, nun bin ich offizieller Besitzer eines SL 230 (Schalter), Baujahr (25.02.)64 (lt. Stempel der Datenkarte).

    Der Wagen kommt aus den Staaten und ist lt. den deutschen Papieren am 01.07.66 erstmalig zugelassen worden.

    Heißt das, dass der Wagen seinerzeit zunächst mal knapp 2 1/2 Jahre irgendwo als z. B. Ausstellungsfahrzeug gestanden hat?

    Mit Ausnahme des Meilentachos ist das Fahrzeug zwischenzeitlich vom Vorbesitzer auf die deutsche Optik/Ausstattunng zurückgerüstet worden.

    Allerdings bin ich mir bei den Rückleuchten nicht sicher - die sind nämlich gelb/rot und im Netz gibt´s die Aussagen, dass es auch rot/rote gegeben hat!? Oder waren die rot/roten für den US-Markt und die gelb/roten für Deutschland?

    Die Frage stellt sich auch beim Innenspiegel - der ist nämlich aus schwarzem Kunsstoff und lt. Aussage eines Mitglieds hier im Treff müsste der verchromt sein...

    Darüber hinaus hat die Fa. Grosser vor einigen Jahren das gute Stück komplett auf links gezogen (Fotos und Rechnungen sind vorhanden). Dabei ist dann wohl auch das links senkrecht positionierte Reserverad in die horizontale rechte Positon "verschoben" worden.

    Damit kommen wir zum Thema Lackierung und Aussattung: Da ist nichts mehr original (Außenfarbe silber mit einem leichten Grünschimmer, Leder Cognac (kein original MB-Leder) und bald, der Wagen ist im Moment beim Sattler, ein dunkelgrünes Verdeck) aber damit ich kann ich sehr gut leben.

    Darüber hinaus ist der Wagen mal irgendwann mit einem 280iger Motor, den Scheibenbremsen hinten und einem großen Tank ausgestattet worden. Und auch damit kann ich sehr gut leben.

    Nichtsdesotrotz würde mich interessieren, was die Datenkarte so alles hergibt, wobei ich Dank der Unterstützung hier im Treff schon so einige Infos gefunden habe.

    Aber da sind trotzdem noch so ein paar Punkte, die ich nicht deuten kann. Also bitte ich Euch um Hilfe...

    Nachstehend nun dei Punkte, wobei ich

    4. Typ 230 SL
    Schicht-Nr. Was hat es damit auf sich?
    Fa.-Nr. Was hat es damit auf sich?
    Aufbau-Nr. Was hat es damit auf sich?
    Fahrgestell-Nr.
    Auftrags-Nr. Was hat es damit auf sich?
    7. Lackierung
    UT: 181 light beige
    OT: 181 light beige
    8. Ausstattung
    21-0 Sitz: natural 1068 Teppich: 6454
    40-1 Einzelsitze (ist damit der 3. Sitz hinten gemeint?)
    41-6 Hardtop
    42-2 Servolenkung
    43--

    44--
    45--
    46--
    47--
    48--
    49--
    50--
    51--
    52--
    53--
    54--
    55-1 Lenkrad elfenbeinfarbig
    56-5 Fondsitz quer
    57--
    58--
    59--
    60-0 Zierstäbe für Coupe-Dach
    61--
    62--
    63--
    64--
    65--
    66--
    67--
    68--
    Wenig gewünscht:
    720 Verdeckstoff: schwarz
    831
    888

     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.