Kabelbaum 230 SL

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von MGTD, 28. Dezember 2012.

  1. MGTD

    MGTD Aktives Mitglied

    56
    25. Juli 2012
    Hallo liebe Pagodenfreunde,
    ich habe ein Problem bei dem mir bestimmt die erfahreren Kollegen
    helfen können. Auslöser ist ein Schmorschaden am Hauptkabelstrang
    "Abgang Sicherung Nr 7 (Schluß.-und Standlicht rechts,Kenn.-,Instrumentenbeleuchtung)"
    Der erste Gedanke nach dem Öffnen des Kabelbaums und der Sichtung des Schadensbild war ein partieller Austausch der betroffenen Kabelbereiche.
    Nun denke ich ernsthaft darüber nach den Kabelbaum auszutauschen!
    Meine Fragen:
    1. Was muß alles im Bereich Armaturenbrett demontiert werden um die Montage zu ermöglichen?
    2. Wie und wo verlaufen die Kabelstränge nach hinten?

    3. Gibt es sonst noch kritische Stellen?

    4. Wer hat gute Erfahrungen mit einem Kabelbaumhersteller?

    5 Hat jemand eine Beschreibung ?


    Vielen Dank

    MGTD
     
  2. Vogeljunges

    Vogeljunges Aktives Mitglied

    453
    13. Februar 2012
    Hallo MDTD,

    Ich hatte bei meinem Fahrzeug gerade genau den gleichen Schadensfall zu reparieren und kann dir nur sagen, dass es weitaus (ca. Faktor 20 !!!) kostengünstiger ist den Kabelbaum partiell nachzuarbeiten als einen Neuen zu kaufen.
    Vom Arbeitsaufwand her glaube ich nicht dass sich das viel tut.

    Einen partiellen Austausch nur im betroffenen Bereich würde ich jedoch nicht vornehmen. Das ist Flickwerk. Lieber den gesamten Kabelbaum ab der betroffenen Stelle bis zum Ende erneuern.

    Insgesamt sind es circa 14 Kabel die erneuert werden müssen-je nach Ausstattung.

    Alle benötigten Kabelfarben sind beim Bosch Händler zu bekommen und auch die Verlegung ist nicht so kompliziert.
    In meinem thread "hallo" kannst du dir Bilder von vorher und nachher anschauen-auch bei Fragen bin ich dir gern behilflich.



    '68 280sl Automatik
    '67 Buick Riviera 430cui
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2012
  3. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    946
    24. Februar 2009
    Kabel Sicherung Nr. 7

    Hallo Klaus,

    ich habe für Dich mal ein paar Fotos beigefügt. Die Sicherung Nr. 7 ist mit drei Kabeln belegt für Standlicht vorne rechts, Standlicht hinten rechts und Zuleitung zur (Poti Instrumentenbeleuchtung) im Mittelinstrument. Wenn bei Dir die 8 A Sicherung durch eine falsche16 A ersetzt wurde können bei einem Fehler die dünnen 0,75 mm² Querschnitte der drei o. g. Kabel durchbrennen.
    Nach meiner Kenntnis haben die Kabel im Mittelinstrument zum Poti der Instrumentenbeleuchtung einen noch geringeren Querschnitt und sind daher noch stärker bei höheren Strombelastung gefährdet.
    Das Mittelinstrument wird mit einem 12 Poligen Stecker angeschlossen. Das Gegenstück Bild 256. Alles Gute bei der Fehlersuche.

    Sternengrüße und einen guten Rutsch ins Jahr 2013
    heinrichB
     

    Anhänge:

  4. Vogeljunges

    Vogeljunges Aktives Mitglied

    453
    13. Februar 2012
    Siehst du...hab ich dir doch gestern schon gesagt, daß man auf Heinrich als patenten Helfer immer bauen kann...:):tanzen:
     
  5. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    946
    24. Februar 2009
    Fehler im Sicherungskreis 7 Mittelinstrument

    Hallo Klaus,
    wenn der Fehler im Mittelinstrument liegt ist der Schaltplan von drmot (Danke Burkhard für den Schaltplan) sicher eine große Hilfe.
    @ Jürgen, vielen Dank für die "Blumen".
    Sternengrüße und einen guten Rutsch ins Jahr 2013
    heinrichB
     

    Anhänge:

  6. MGTD

    MGTD Aktives Mitglied

    56
    25. Juli 2012
    Danke schön und weitere Fragen

    Zuerst einmal allen Forumskollegen ein gutes neues Jahr und viel Spaß mit Euren Fahrzeugen.
    Herzlichen Dank nochmal an die Kollegen, die mir sehr hilfreich bei der Lösung des Kabelprobelms zu Seite gestenden haben.
    Aber je weiter ich den Kabelbaum öffne um so mehr " Reparaturstellen" werden sichtbar. Daher muss ich meine Bitte um Hilfe um ein paar weitere Informationen erweitern:
    ich benötige
    1. Liste der Kabelfarben und die dazu gehörenden Kabelquerschnitten im zentralen Kabelbaum
    2. Über welche Steckverbindungen läuft der Kabelbaum und wofür sind sie ?
    3. Liste der Kabelfarben und die dazu gehörigen Kabelquerschnitte zum
    Kombiinstrument
    Ich bedanke mich für Eure Mühe im vorraus.
    MGTD
     
  7. Vogeljunges

    Vogeljunges Aktives Mitglied

    453
    13. Februar 2012
    Ich würde wirklich einfach deinen gegrillten Kabelbaum herausbauen und damit zum Boschdienst fahren...ist am einfachsten...
     
  8. mbzse

    mbzse Aktives Mitglied

    299
    24. Dezember 2004
    Kabelbaum W113

    Auch gibt es Lieferanten, wie Firma Krieg in Heiden bei Borken, die sich gut mit die Kabel von Pagode kennen

    /Hans in Schweden
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.