Kabelbaum austauschen

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von aarbenz, 14. November 2014.

  1. aarbenz

    aarbenz Aktives Mitglied

    205
    23. Oktober 2013
    Moin,

    die ersten Depressionen nach dem Ausbau der Innenausstattung haben sich gelegt.

    Mein 230SL, franz. Erstauslieferung, US-Rückläufer, zeigt unter dem Armaturenbrett (-tafel) doch einige Kabelbasteleien. Es funktioniert zwar alles, sieht aber aus wie ein Topf Kabel-Spaghetti.

    Jetzt bin ich am überlegen welche Variante ich wähle. Fahrzeug ist bis auf Motor und Achsen zerlegt.

    - Kabel einzeln erneuern?

    - Kabel partiell komplett erneuern (Teilkabelbäume?)

    - Kabelbaum-Totaloperation?

    Fragen in das Forum:

    - Gibt es Teilkabelbäume (ausser Heck, habe ich schon gesehen)?

    - Kann man mit eingebauten Motor und Achsen SINNVOLL den Kabelbaum komplett tauschen? Jetzt ist eh fast alles draussen, wäre relative konsequente Lösung.

    Danke für Meinungen

    LG Steffen
     
  2. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Kabelbaum

    Hallo Steffen,
    den Kabelbaum gibt es nur "im Stück". Nutze hier mal die Suchfunktion. Es wurde desöfteren darüber diskutiert.

    .
     
  3. aarbenz

    aarbenz Aktives Mitglied

    205
    23. Oktober 2013
    Guten Morgen Norbert,

    habe ich schon einige gelesen.

    Für mich bleibt die Hauptfrage:

    - Kann ich den Kabelbaum tauschen wenn der Motor, die Achsen und der komplette Unterboden (Benzin-, Bremsleitungen....) noch an der Karosse sind?

    Wieviel muss ab?

    Gruss von der anderen Rheinseite

    Steffen
     
  4. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Kabelbaum

    Hallo Steffen,
    wenn ich mir den Weg des Kabelbaums vom Kofferraum, unter der Aluabdeckung innen am Einstig, hinter der Seitenverkleidung
    im Fahrerfußraum zu Sicherungskasten und Motorraum so vor meinem geistigen Auge Revue passieren lasse dann müßte (heißt
    nicht wissen!) so ein Austausch in Deinem angefragten Zustand machbar sein.

    Die beiden linken Instrumente sollten jedenfalls entfernt sein, wobei das Dritte dann auch keine große Arbeit mehr macht. Man
    kann dann sicher besser an dem Sicherungskasten von innen arbeiten.
     
  5. aarbenz

    aarbenz Aktives Mitglied

    205
    23. Oktober 2013
    Hallo Norbert,

    danke für die Antwort.

    Innen habe ich bereits alles raus, mußte den undichten Heizungswärmetauscher ausbauen. Habe mich dann für Totalräumung entschieden.

    Dann muss ich nur mal im Motorraum gucken pb ich da überall gut drankomme.

    Schönes WE nach Mainz

    Steffen
     
  6. MGTD

    MGTD Aktives Mitglied

    56
    25. Juli 2012
    Kabelbaum

    Hallo Steffen,
    habe bei meinem 230 er den Kabelbaum gewechselt.
    Der Grund war ein Kabelbrand.
    Das Auto war nicht zerlegt !
    Klar die Armaturen mußten ausgebaut werden.War alles in
    allem aber kein Problem.
    Hatte einen sehr gut vorbereiteten Kabelbaum mit guter Dokumentation.

    Gruß Klaus
     
  7. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo,

    Warum sollten den für den Kabelbaum Motor und Achsen raus??? Natürlich nicht. Der Kabelbaum besteht aus drei Teilen. Motorkabelbaum, Heckleuchtensatz und Leitungssatz Mantelrohr.

    Gruß

    Ulli
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.