Kabelbaum? Bei 2000 EUR fängt der Spass erst an...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von fabi, 16. August 2011.

  1. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    908
    23. September 2010
    Hallo,

    Bernd hatte vor einiger Zeit sich mal nach Quellen fuer Pagodenkabelbaeume erkundigt. Forumsmitglieder hatten Kabel Krieg in Heiden sehr gelobt. Bernd hatte aber von Herrn Krieg kein Angebot erhalten. Er schien zu beschaeftigt.
    Ich habe nun von Herrn Krieg ein Angebot erhalten (Siehe Links).

    Mercedes 230sl W113

    Hauptleitungssatz 1385 EUR (Automatik 1462 EUR)
    Schlussleuchtensatz 238 EUR
    Warnblinkanlage Kabelsatz 146 EUR

    Macht zusammen: 1769 EUR + 19% MwST

    also 2105 EUR (ohne Verpackung, Versand, Anlasserleitung, Vorwiderstand-Zuendspule etc.) :doh:

    Also die Kabelbäume scheinen ja qualitativ hochwertig und originalgetreu. Der Preis ist vielleicht auch gerechtfertigt. Aber gibt es da noch alternativen?
    Mein Kabelbaum ist im Bereich Motorraum mal ueberlackiert worden und eine Kontaktlosezuendung wurde lieblos eingeknaupt. Aber mit ein paar neuen Strippen und Steckern könnte ich diesen auch reparieren.

    Ich würde aber ungern auf die originale Baumwollumflechtung verzichten wollen. Baumwollbandumwicklung finde ich nicht so schoen.

    Kennt ihr Firmen die auch Reperaturen an Kabelbäumen duchführen und r Baumwollumflechtungen durchfuehren können?

    Lasst mal hören ob es noch andere Anbieter gibt. Was habt ihr für eure Bäume gezahlt?

    Gruss fabi

    Hier das Angebot:

    http://dl.dropbox.com/u/285919/Pagoden BIlder/Kabel Krieg Angebot Pagode fabi 004.jpg

    http://dl.dropbox.com/u/285919/Pagoden BIlder/Kabel Krieg Angebot Pagode fabi 2.jpg

    http://dl.dropbox.com/u/285919/Pagoden BIlder/Kabel Krieg Angebot Pagode fabi 3.jpg
     
    Captain Akros gefällt das.
  2. Durango2k

    Durango2k Aktives Mitglied

    588
    28. Dezember 2008
    Google mal Christian Fahrig Oldtimer electrique. Der macht sehr gute Kabelbäume für alte Cits.

    Carsten
     
  3. josefsabine

    josefsabine Aktives Mitglied

    133
    29. Juli 2009
    Kabelbaum

    ......und wenn du Zeit hast dann bastle dir den Kabelbaum selbst. Dann bestimmst du die Qualität. Für mehr als € 2000,- muß ich schon einige Stunden Arbeiten.:sparschwein:

    lg sepp
     
  4. Wupperprinz

    Wupperprinz Sternschnupperer

    93
    8. Februar 2010
    Hallo Fabi,

    versuch´s mal hier:

    Oldtimer Automobile
    Rabih Sabbagh
    Neuwiesenstr.2
    73240 Wendlingen
    Deutschland Telefon: 0172|8565176
    E-Mail: just.classic1@googlemail.com

    Er hatte in der Vergangenheit öfters Pagoden-Kabelbäume in der Bucht eingestellt - momentan leider nicht. Der Preis lag glaube ich deutlich unter 2.000,- EUR. Solltest Du hier ein Angebot erhalten, wäre es nett, wenn Du den Preis unter diesem Thema mitteilen würdest.

    Grüsse, Markus
     
  5. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Mal ehrlich - und ich habe keine Prozente von Herrn Krieg....
    Sicherlich ist der Preis ein recht strammer, aber da er ausschließlich originale Stecker und Buchsen verwendet, für die allein schon eine stolze Summe aufgerufen wird, ist der Preis gerade hinsichtlich der Verarbeitungsqualität völlig gerechtfertigt.
    Ein schlichter (nur ein Viertel so umfangreicher) Karmann-Kabelsatz mit simplen Flachsteckern kostet derzeit schon über 800 €....
    Aus Ami-Land...(und wahrscheinlich beziehen die dort aus Vietnam...)!

    Wenn die eigenen Stecker intakt und die Kabelfarben alle originalgetreu vorhanden sind, ist selberbauen sicherlich machbar, aber bedarf schon einer Menge Sorgfalt, Geduld und Durchstehvermögen - grenzt in seiner Eintönigkeit ja fast ans Ford'sche Fließbandverfahren...

    Ohne irgendjemandem zu nahe zu treten, aber gerade die Kabelbrandgefahr läßt mich vor "Schnäppchen" zurückweichen. Lötstellen der Hohlstecker sind schnell mal im Eilverfahren "vergurkt"...


    Just my :2cent:

    Michael
     
  6. brotundbutter

    brotundbutter Aktives Mitglied

    10. Februar 2004
     
  7. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    908
    23. September 2010
    Danke fuer eure Antworten.

    Wie sieht es auch mit der Baumwollumflechtung? Gibt es noch andere Firmen wo man seinen Kabelbaeum umflechten lassen kann?

    Kann jemand mal ein Foto einstellen wie ein originaler Kabelbaum (Umflechtung) im Motorraum aussieht? Oder ist du Baumwollumflechtung nur im Innenraum gemacht worden sind? Ist bei original Kabelbaum im Motorraum unr eine Schrumpfschlauchumhuellung?

    fabi
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2011
  8. kkonrath

    kkonrath Mitglied

    6
    29. Juli 2010
    Hallo,

    wie schon erwähnt wurde, ist selbermachen eine gute Lösung.
    Ich habe vor kurzem meinen Kabelbaum selber restauriert, und zwar nur den zu den Rückleuchten und den im Motorraum (war schon porös, brüchig und teilweise irgendwie mitlackiert). Bin zum nächsten Schrottplatz und hab mir Kabeln aus nem neueren VW-Bus geholt, da diese ziemlich lange sind und man soweit alle benötigten Farben vorfindet.
    Muss sagen, es funktioniert alles tadellos. Schon klar, dass einiges an Zeit und Geduld aufgeht, aber man kann ganz schön Kosten sparen.

    S.G.
    Klaus
     
  9. Axel G.

    Axel G. Aktives Mitglied

    505
    14. Juli 2004
    Kabelkonfektionär aus Ulm

    Hallo Zusammen,

    ich arbeite seit 8 Jahren bei Leoni Kabelsysteme GmbH in Ulm
    (ehemals neumatic)

    Wir fertigen Kabelbäume und Zentralelektriken für Sonderfahrzeuge.
    Dies sind Krane, (Liebherr, Demag) Rettungsfahrzeuge, (Strobel, Binz)
    Löschfahrzeuge, (Iveco, Ziegler)
    Solche Kabelbäume können bis zu 1.500 Bauteile enthalten.
    Gefertigt wird nach altem Muster oder nach Zeichnung mit Stückliste
    So auch Prototypen oder Kleinserien.
    Jedoch wird es immer schwieriger die mehrfarbigen Adern einzukaufen.
    Statt dessen nimmt man weiße Ader und bedruckt diese mit Angabe von Ziel und Quelle.

    Also wenn jemand eine komplette Zeichnung mit Stückliste hat,
    kann ich damit mal im technischen Büro anklopfen.
    Eine Angebotserstellung ist natürlich kostenlos.
     
  10. Twista

    Twista Aktives Mitglied

    349
    8. September 2008
  11. MatthiasMKK

    MatthiasMKK Aktives Mitglied

    51
    2. Juni 2015
    Wozu denn austauschen wenn doch gar nicht gemäß deiner Beschreibung kaputt ist?
    Auch der in Roslie verbaute Kabelbaum war im Bereich des Motorraums mit allerhand Sachen wie Unterbodenschutz und Sonstigem übersprüht.
    Zudem waren diverse Stecker defekt und / oder unansehnlich, dennoch hat es im Grundsatz funktioniert.
    Da ich aber alles unter der Haube wieder (sehr) hübsch haben wollte, hab ich mir neue Stecker, Kappen und das Tesa Gewebeband (war ein Tipp au diesem Forum) besorgt und wir haben ihn wieder aufgehübscht.
    War sogar eine vergleichsweise günstige Aktion.
    Gruß
    Matthias
     
  12. Magnus86

    Magnus86 Aktives Mitglied

    278
    3. September 2015
    Ich hatte vor einigen Jahren mal den kompletten Kabelbaum-Satz meines alten Opel GT's nachgebaut. Den alten Kabelbaum habe ich auf zwei große Pressholzplatten gelegt, auseinander "gespreizt" und festgenagelt. Danach lassen sich sämtliche neuen Kabel zunächst auf dem festgenagelten alten Kabelbaum zurecht legen und anschließend mit dem gewünschten Material (Schrumpfschlauch, Baumwollumflechtung etc.) bündeln.

    Das ist eigentlich eine schöne und sogar entspannende Arbeit für den Winter...man sollte aber schon Lust darauf haben und muss sich natürlich zunächst die korrekten Kabel im richtigen Durchmesser besorgen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Pagoden-Kabelbaum wesentlich komplexer ist als am alten Opel.

    Beste Grüße
    Magnus
     
  13. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    848
    24. Mai 2005
    Hallo Leute,

    habe gerade den Kabel-Beitrag gelesen. Bin ja nicht mehr so oft in diesem Forum zu Gast, da durch meine gute Aufklärung kaum noch Bedarf besteht. Schaue in grösseren Abständen doch immer mal wieder gern hier vorbei.

    Wer sich mit dem Gedanken trägt, sich selbst einen Kabelbaum zu stricken, hier findet er wohl das gesamte Spektrum, auch an den selten gewordenen mehrfarbigen Kabeln. Kaufe dort auch ab und an mal etwas ausgegangenes nach. Der Winter ist noch lang und damit kann man diese Zeit gut nutzen.

    Wünsche gutes Gelingen.
    https://www.kabel-schmidt.de/KFZ-El...cl=alist&searchparam=&cnid=86&stoken=B0D4D718
     
  14. Hallgeber

    Hallgeber Aktives Mitglied

    49
    24. September 2014
    Ich kann auch noch Frank Weise empfehlen, exzellenter Kabelbaum mit original Farben und Steckern für 280SL Automatik hat 1600,- inkl. MwSt gekostet.
     
  15. M127II

    M127II M127II

    988
    21. April 2007
  16. Hallgeber

    Hallgeber Aktives Mitglied

    49
    24. September 2014
    ja genau, der ist sehr nett und gewissenhaft. Hat meinen alten Kabelbaum als Vorlage gehabt. Das einzige ist, dass es 3-6 Monate dauert :-o
     
  17. M127II

    M127II M127II

    988
    21. April 2007
    Hallo Wim,
    dankeschön für die prompte Info.
    Schöne Grüße nach Berlin

    Achim
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

Banner RH-Sandstrahlarbeiten