Kalt start Problem

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von F3Cees, 15. Juli 2019.

  1. F3Cees

    F3Cees Aktives Mitglied

    42
    2. November 2018
    Ich hatte mit meinem 250 SL das Gefühl dass Ich zu lang starten muss und bei höheren Drehzahlen nicht Richtung Rund lauft.
    so mal den Kalstart Ventil mal demontiert und Beschädigungen am Ventil und Sitz gefunden, wodurch er nicht ganz dicht ist.
    Habe de Sitz nachgedreht und das Loch was ausgedreht und dann in Delrin neues Ventil gedreht , ein etwas stärkeres Feder , neue O ringen und alles wieder montiert, aber erst Benzin Leitung angeschlossen und die düsen in eine einem alten Marmelade Glas spritzen lassen, und das sieht schon aus. Auch keine lekkage wann das Magnet ausgeschaltet ist.
    Das Teil auf de Einlass Krummer montiert ,Strom und Leitungen anschliessen und Starten.
    Jetzt lauft den Motor sofort, nachher Probefahrt und auch keine Ruckeln mehr und lauft schon Rund.
    Froh das Ich das gemacht habe
    gr Cees
     

    Anhänge:

    M127II, Rainer B, Cephyr und 2 anderen gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.