Kaufberatung Meilenwerk Stuttgart/Böblingen

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von jeansknol, 6. Februar 2011.

  1. jeansknol

    jeansknol Neues Mitglied

    3
    3. Februar 2011
    Hallo,
    als neuer Forist möchte ich mich bei allen bedanken - für die wertfollen und inspirierenden Tips, Ideen und Anregungen, die ich in den letzten Wochen hier gefunden habe.

    Der Kauf einer Pagode steht an und ich habe mir schon einige im Umkreis angeschaut.Leider hatte ich neulich meine kleine Hälfte dabei und seitdem kann ich mir einen mittelpreisigen daily driver abschminken.

    bei Arthur Bechtel Motor Company werden mehere angeboten, es geht mir um die grüne, soll ca 95k€ kosten, sieht top aus, alles, alles wirkt neu und laut doku sollen sämtliche baugruppen neu bzw in Neuzustand gebracht sein. zB lange Hinterachse, Mike Sander etcetc. Ist wie üblich in Kommision und sei aus Flensburg.

    Kennt jemand das Fzg und kann mir bei der Entscheidungsfindung helfen oder Ungereimtheiten benennen?
    Kennt jemand den Restaurator und dessen Handschrift??

    Bedankt im voraus, grüsse, janos
     
  2. HolgerL

    HolgerL Mitglied

    11
    26. November 2010
    Hallo Janos,

    behalt mal Der Autojäger im Auge.
    Momentan hat er - glaube ich - keine Pagode im Angebot.
    aber ich denke, da kommen wieder welche...
    Ich hab den Roten, der dort noch steht gekauft und ich
    kenne noch einen Forumsteilnehmer, der da auch fündig geworden ist.
    Und beide Autos sind ganz prima.
    Vor allem aber auch in einer anderen Preisklasse als der von Bechtel...

    Gutes Gelingen wünscht

    Holger.
     
  3. zebulons

    zebulons Aktives Mitglied

    230
    3. Januar 2006
    Bei dem Preis sollten dann aber auch alle Kleinigkeiten in Ordnung und originalgetreu sein, und von denen sind schon auf den paar Bildern einige als falsch oder fehlend auszumachen. (Filz unter Verstärkungskreuz Heckklappe fehlt, Fensterkurbeln, Gummi am Handbremshebel, Schildchen im Motorraum, Typenschild,....) Geschmackssache sind sicher der "polierte" Motor und glänzend lackierte Haube innen, usw. Also nimm jemanden mit, der von den Autos wirklich was versteht und lass Dich nicht von der Optik täuschen!
    Gruß Theo
     
  4. BMB

    BMB Aktives Mitglied

    30. Juli 2006
    O-Ton Fa. Bechtel:
    "...Bei dem exzellenten Preis-/Leistungsverhältnis sind Wertsteigerungen vorprogrammiert..."

    Bei 95.000 Euro ist da gar nichts mehr vorprogrammiert.

    Der Preis ist allenfalls akzeptabel, wenn der Händler nicht "in Kommision" verkauft, sondern volle Gewährleistung für seine grossartigen Sprüche übernimmt, also als Verkäufer im Vertrag auftritt.

    BMB
    Bernd
     
  5. Pagode 230 SL

    Pagode 230 SL Aktives Mitglied

    624
    3. Mai 2004
    Hallo Janos,

    bei dem angebotenen Preis muß alles 1a sein.... ein paar Dinge sind ja schon genannt worden. Ebenfalls sollte für alle Instandsetzungen eine umfassende Fotodokumentation vorliegen. Sofern diese nicht vorliegen, würde ich niemals kaufen.

    Ebenfalls sollte, wie BMB schrieb, Garantien übernommen werden und der Verkäufer nicht nur als Vermittler auftreten. Ebenfalls wirst Du auf Wertsteigerungen lange warten müssen. Meine Prognose, dass Du so alt gar nicht werden kannst....

    Glänzendes Blech und schöner Chrom blendet zunächst !!!!!

    Gruss
    Stephan M.
     
  6. SANDRIN

    SANDRIN Hammering Shit Can Driver

    561
    5. Oktober 2008
    You get, what you pay for!

    Hallo Janos,

    so pessimistisch, wie meine Vorschreiber, sehe ich das nicht. Das Auto macht einen recht guten Eindruck - allerdings weiss man nie, was einem alles erwarten kann. Gute Pagoden kosten gutes Geld, das ist halt mal so. Allerdings ist der Markt eher begrenzt und man braucht Zeit, wenn man ein Auto (mit Wertsteigerung) verkaufen will.

    Ich vermute, Du willst das Auto über einen längeren Zeitraum fahren - vielleicht sogar sehr lange behalten. Dann spielen monetäre Faktoren, wie Wertsteigerung, nicht die wesentliche Rolle. Wichtiger ist dann, dass Du Dich (und Deine Frau sich) mit dem Auto wohlfühlst.

    Es ist aber auch eine unbestrittene Tatsache, dass der Handel teils gewaltige Gewinnspannen draufschlägt. Ich weiss in einem Kommissionsfall die Zahlen genau: gewünschter Preis des Verkäufers waren 45 k€, VK des Händlers 58 k€.

    Summenzug: wenn Du happy bist und mit dem Auto ein gutes Bauchgefühl aufkommt sowie ein Kundiger die Technik für gut bewertet, GO!

    Ciao
     
  7. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Bernd hat recht

    Hallo Janos,

    als erstes, kaufe keinen Wagen alleine. Nimm jemanden mit der Ahnng hat.
    Bei 95.000,- € ist die Chance etwas falsch zu machen riesig. Eine richtige Batterie wäre auch besser, diese ist nicht korrekt. Aber das wäre kein Problem.
    Wie und was, ist an dem Wagen gemacht? Also 95 Glocken ist schon sehr weit oben. Da ist die progammierte Wertsteigerung nicht sicher.
    Wenn du willst kann ich dir bei einigen Auto was erklären, Retro-Klassik ist nicht weit. Da stehen immer einige gute und einige lustige Pagoden herum.

    Gruß
    Sinan
     
  8. Pagode 230 SL

    Pagode 230 SL Aktives Mitglied

    624
    3. Mai 2004
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2011
  9. Tobi

    Tobi Aktives Mitglied

    26. April 2005
    originalität

    der hat die preissteigerungen der kommenden 20 jahre bereits mit in seinen preis einberechnet. ich stimme den vorrednern zu, würde sogar noch weiter gehen. der MUSS dann makellos sein, und darf keinesfalls restauriert sein. restaurieren ist letzlich nichts besonderes, wenn man genug kohle reinbuttert. wer aber einen so besonderen preis aufruft muss auch was ganz besonders bieten, und das wäre dann ein makelloses original. ansonsten ist der preis eigentlich - insbesondere ohne garantie - ein mondpreis.

    was sehe ich noch? das typenschild an der a-säule, die pompadurtaschen und die fehlende chromleiste unter'm nummernschild outet ihn als ami-modell, hat aber eurolampen, keine sidemarks. entweder oder, aber so ist er nicht mal passend zu seiner geschichte. sorry, aber bei dem preis darf es keinerlei kompromisse geben. der komische kasten mit mittelarmlehen in der mitte geht auch gar nicht. hoffentlich nur reingesteckt.

    ich würde sagen auf ein realistisches preisniveau mit garantie runterhandeln, was dann wohl bei max. 60 mille liegen dürfte oder bei einer topadresse was nach gusto komponieren lassen. für 95 mille hast du dann deinen farbwunsch und garantie.

    ungläubiger gruss

    T:)BI
     
  10. unimg

    unimg Aktives Mitglied

    104
    30. März 2010
    Grüne Pagode

    Es ist sicher ein stolzer Preis, hab das Fahrzeug selbst gesehen und in der Preisklasse kann man auch welche mit sehr guter Historie und mehr Orginalität bekommen. Lieber mehrere anschauen mit einem Bereater zum vergleichen.Auch sollten z.B Belege, Photos und bei der Summe doch mal ein Blick mit dem Endoskop in die Hohlräume möglich sein,hat ja genügend Hebebühnen im Meilenwerk. Und vor allem auch damit Probefahren.Grüße unimg
     
  11. jeansknol

    jeansknol Neues Mitglied

    3
    3. Februar 2011
    Bedankt für die Antworten

    ich lese schon eine weile mit und habe auch noch einen anderen frame off restaurierten oldtimer, einige der Ratschäge sind mir somit durchaus vertraut.

    Vielleicht fallen euch anhand der Fotos oder direkter Beobachtungen noch einige "Mängel" auf, für deren Mitteilung ich dankbar wäre. Komisch kam mir das grüne (überlackierte?) Typenschild auf dem Innenkotflügel vor

    Wie erwähnt, ich war auch bei zwei der aus funk und fernsehen bekannten restauratoren und die Wagen für 60 bis 80k€ die dort angeboten werden, mögen originaler sein, aber einen besseren, oder zumindest vollständiger restaurierten Eindruck macht der verlinkte grüne. Eine Komplettrstaurierung bei diesen bekannten Tätern kostet ab 130k€.

    Gibt es "China" Ersatzteile, die verbaut sein könnten, oder ist mit großer Wahrscheinlichkeit mb original, was so aussieht?

    grüsse, Janos
     
  12. SL Pagode

    SL Pagode Aktives Mitglied

    135
    16. November 2010
  13. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    748
    12. Mai 2010
    Kann ich auch nur empfehlen. Sehr netter Kontakt und sehr hilfsbereit. Hr. müller-Funk ist auch recht ehrlich bei den von ihm angebotenen Fahrzeugen - einfach mal nachfragen.

    Gruß Tobias
     
  14. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Grosser

    Hallo,

    mir müsste er erklären wie er ein Auto verzinkt hat.
    (Im Grosser-Link)

    Gruß
    Sinan
     
  15. SL Pagode

    SL Pagode Aktives Mitglied

    135
    16. November 2010
    Grosser

    wie gesagt ich kann Herrn Müller-Funk der Firma Grosser sehr empfehlen. Er hat mir bei meiner suche sehr geholfen und sehr wichtige Infos und Tips gegeben.
    Einfach mal anrufen - er hat sicherlich was gutes da bzw. kann vor was schlechtem warnen.

    Gruß Jürgen
     
  16. valvert

    valvert Aktives Mitglied

    166
    18. Mai 2010
    schließe mich dem Vorschreiber an!
    Gerade wenn mann 95 K investieren kann, schöpft mann doch aus dem Vollem!
    Grosser Müller Funk macht auch Kaufberatung und diese Leistung sollte man sich auch was kosten lassen.
    Am besten anrufen und für die Techno Classica einen Termin vorsehen. Da kann man am Wochenden vor Ort viel abklären und diverse Pagoden auch aus dem Internet "ins Visier" nehmen.
     
  17. Twista

    Twista Aktives Mitglied

    352
    8. September 2008
    Grün ist die Hoffnung

    Hallo Janos,
    ich war gestern in SiFi und bin bei der Gelegenheit mal bei dem Schmuckstück verbeigefahren: der Wagen hat schon eine tolle Ausstrahlung, keine Frage.

    Angesichts des Preises kann man aber schon pingelig sein, und da fallen mir beim ersten Hinsehen auf:

    - Lack nicht einwandfrei: nicht 100%ig glatt und mit Einschlüssen (u.a. Bereich Antenne, Motorhaube)
    - Chrom nicht neuwertig, u.a. rechter Aussenspiegel
    - Stoßstangen original? Die hinteren sind z.B. innen nicht lackiert - ich glaube, die Originalteile früher waren es
    - Leder/Kunststoffausschlag Hardtop und Verdeckkasten passen nicht zum Leder des restlichen Innenraums
    - Chromleiste unter Kennzeichen hinten fehlt

    Diese "Mängel" sind teilweise sicher einfach zu beheben, bei dem Preis kann man aber schon mal seine Anforderungen etwas höher schrauben, oder? :eek:


    Viel Erfolg beim Finden der richtigen Pagode für Dich
    Andreas
     
  18. jeansknol

    jeansknol Neues Mitglied

    3
    3. Februar 2011
    Grün ist aus

    dem Rennen.
    Bedankt für die zahlreichen Antworten, ich habe neulich eine Probefahrt gemacht und die war sehr ernüchternd.
    der Motor zieht nicht, aber ölt, das Stoffdach und Fahrertür schließen nicht. Sicher sind das Details, die alle zu beheben sind, stehen dem selbstbewussten Preisaufruf aber doch sehr entgegen.

    Ich habe in der Nähe eine andere Probe gefahren, die lief erheblich besser und kostet nicht mal die Hälfte, Karosserie und Innenraum sind nicht ganz perfekt, aber neu gemacht, der Wagen kommt aber wegen der Farbe für meine kleine Hälfte leider nicht in Betracht, weiteres ggf per PN

    Janos Lenk
     
  19. CC911

    CC911 Neues Mitglied

    4
    24. Juli 2011
    Liebe Experten,

    habe mich heute angemeldet, da mich die Pagode einfach nicht los lässt.
    (War mein erstes Spielzeugauto). Toll, daß es so ein Forum gibt!
    Habe schon einen 420SL (R107) und suche jetzt eine Pagode.
    Was haltet Ihr denn von dem 280SL in tunisbeige beim Bechtel?
    Danke für Eure Meinungen.

    Viele Grüße,

    Christoph
     
  20. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Es ist schwer

    Hallo Christoph,

    es ist immer ein wenig schwierig, Autos aus der Ferne zu beurteilen.
    Und wir finden unsere Autos sowieso am tollsten. Das macht die Beurteilung anderer Auto auch nicht leichter. Aber als Fehlergemoser sind wir weltklasse.

    Glück auf
    Sinan
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.