1. Hey Gast, der Pagodenkalender 2020 kann ab sofort vorbestellt werden!

    Weitere Informationen gibt es unter https://www.pagodenkalender.de/vorbestellen

Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von b-man, 13. September 2010.

  1. b-man

    b-man Mitglied

    9
    13. September 2010
    moin gemeinde,

    ich bin ganz neu hier im forum, denn ich beabsichtige mir eine pagode zu kaufen. war schon immer ein fan von mercedes oldtimern und die pagode hat es mir angetan..ich hab schon erfahrungen mit oldtimern aber halt nicht speziell mit der pagode und ihren eigenheiten.

    ich habe ein angebot im internet gefunden, welches mich sehr anspricht und würde mich freuen wenn ihr mal ein auge darauf werft und mir sagt was ihr davon haltet. ich kenne mich halt nicht so mit preisen und zuständen von den pagoden aus!!

    Fahrzeuge | AK-CARS

    das ist der link zu dem fahrzeug!
    ich würde mich freuen wenn ihr mir mal eure meinung dazu sagt! dass ich ihn mir live anschauen muss ist klar...aber was haltet ihr von den daten? realistisch??
    besten dank
    b-man!!
     
  2. Christopher

    Christopher Aktives Mitglied

    225
    1. August 2005
    Hallo b-man,

    ohne den Anbieter von vorne herein schlecht machen zu wollen, ist m.M. Vorsicht geboten.
    Zunächst mal ist es ein US-Modell - eigentlich nicht schlimm, aber dann sind diese Aussagen auf deutsche Herkunft irgendwo irreführend.

    Fotos sind immer besser als die Realität.
    Für das aufgerufene Geld ist es mehr als wahrscheinlich, dass das Auto nicht so gut ist, wie es auf den Fotos den Eindruck erweckt.
    Warum gibt es kein Foto vom Motor?
    -> unbedingt auf Originalittät prüfen!

    Es kommen sicher noch viele Hinweise von anderen Usern, und es gibt viele Angebote für Pagoden in jedem Zustand.

    Also einfach die Nerven behalten und mit Bedacht wählen.
    "Einmalige Gelegenheiten" wirst Du bei der PAgode schwerlich finden (schon gar nicht bei einem Händler)

    Grüße
    Jan
     
  3. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo,

    das Fahrzeug macht genauso einen seriösen Eindruck wie das Umfeld, in dem es steht...

    Für diesen Preis kriegst du in der Regel genau das, was du erwarten darfst, nämlich Kernschrott. Am besten verdoppelst du deinen Einsatz und kaufst dir gleich ewas Vernünftiges.

    Gruß

    Ulli
     
  4. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    748
    12. Mai 2010
    Hallo,

    der 250SL mit Automatikgetriebe ist der mit Abstand am seltensden gebaute. Wem die Automatik gefällt könnte das, je nach Vorliebe, hier schonmal einen "Exot" erstehen.
    Wie schon geschrieben umbedingt schaun ob der Originalmotor verbaut ist und wie das Geriebe schaltet.
    Die Farbkombination ist alles andere als original, was aber für einen Liebhaber solcher Farbkombis nicht negativ sein muss.
    Sollte die Technik wirklich absolut perfekt funktionieren (was ich bei dem Preis bezweifel), sollte der Wagen karroseriemäßig ABSOLUT perfekt untersucht werden.
    Einen optisch einigermaßen schönen lack gibts in Amerika für umgerechnet 500-700€. Was darunter ist, ist dann nur noch sehr schwer ersichtlich. Der Mangent, bzw. wenn vorhanden ein lackdickenmesser ist hier sehr hilfreich.
    Wie aber schon geschrieben gibt es echte Schnäppchen beim Händler in der Regel nicht.
    Am besten mit einem Pagodenkenner (und zwar mit einem richtigen) anschauen.

    Gruß Tobias
     
  5. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo,

    über das Umfeld möchte ich mir kein Urteil erlauben, nicht hinter jedem Strassenverkäufer steckt ein Halunke.
    Was mich an den Fotos gewaltig stört ist der Eindruck das da jemand mit Fotoshop mächtig nachgearbeitet hat.
    Wenn ich lese was alles neuwertig, also nicht neu ist und kein Wort über die Technik dann scheint man eher auf die Optik als auf den Fahrspass zu stehen.
    Natürlich kann man auch heute noch eine Pagoden für 21.500€ erwerben
    wobei es bei dem Preis mehr als unwahrscheinlich ist das man die über
    die nächsten Jahre fahren kann ohne größere Investitionen zu tätigen.
    Meine Meinung zu dem Fahrzeug, etwas für den versierten Bastler der
    weiß auf was er sich da einläßt.

    viele Grüße
    Detlef H.
     
  6. BMB

    BMB Aktives Mitglied

    30. Juli 2006
    Sehen schon putzig aus, diese weiss angestrichenen Reifen...

    Ja, ja ich weiss, die sind nicht angestrichen, wirkt aber so, passt irgendwie zum Gesamteindruck dieses Gebrauchtwagens.

    BMB
    Bernd
     
  7. pagonoia

    pagonoia deaktiviert

    477
    31. Mai 2008
    ein bißchen zu weiß und ein bißchen zu rot. Meine Meinung :)

    Albert
     
  8. b-man

    b-man Mitglied

    9
    13. September 2010
    moin,

    über den händler weiß ich natürlich auch nichts, aber er verkauft ihn ja auch nur im kundenauftrag! außerdem das umfeld...er hat da ne menge SL's in jeglicher Ausführung stehen..wenn er schon so auf SLs steht warum nicht auch ne pagode....also umfeld find ich jetzt nicht sooo schlecht wie ihr annehmt...

    ihr habt schon recht...der preis irritiert mich auch..ich bin öfter auf oldie treffen und kenn mich bisschen aus...ist schon recht günstig wie er da steht...das fotos besser aussehen ist auch klar...aber der innenraum sieht doch nun mal ehrlich net schlecht aus! teppich, leder und farbkobi creme weiß mit dem rot find ich hammer...original hin oder her...
    gegen neuen lack hab ich auch nix wenn er gut gemacht wurde...mit den optischen argumenten könnt ihr mich noch nicht abbringen =) haha...
    klar ist dass ich ihn mir anschauen muss, probefahrtm funktionstüchtigkeit von allem, natürlich bühne und ich geh drunter mit nem kfz meister...alles logisch...

    mit der technik habt ihr natürlich recht...da hab ich leider auch net so die ahnung von...auf was muss ich achten bei ner probefahrt?? wo sind die schwachstellen? wo ist typisch rost? (usa import ist wegen rost ja meist gut-zumindest bei porsche was ich weiß)..ich werd mir bilder von motor schicken lassen und vom unterboden, bodenbleche, kotflügel innen..sonst noch wichtige stellen wo ich fotos haben sollte??? details?? sagt mir bitte bescheid!

    hehe die felgen gehen gar nicht find ich...weißwandreifen geil...aber das ist zu weiß..da habt ihr recht...die kämen auch anders..und natürlich ein becker radio wieder rein...

    wie ist es denn in deutschland mit den milen tachos? kann ich die umrüsten? ist das egal? was für nen ruf haben die re-importe? sind die auch weiter zu verkaufen wenn es doch net das ist was ich suche??

    besten dank euch schonmal!!
     
  9. dachzu

    dachzu Aktives Mitglied

    32
    16. August 2009
    Zwei Details

    Hallo zusammen,

    positiv ist, dass das Fahrzeug komplett zu sein scheint. Mir fehlt keine wesentliche Chromleiste oder andere Teile, die abgebildet sind.

    Natürlich fehlen Bilder oder Angaben über den Motorraum. Leider gibt es viele Pagoden, die Motoren aus anderen Pagoden, Austauschmotoren oder Motoren aus anderen Mercedes-Modellen haben. Sogar Dieselmotoren oder Vierzylinder kommen vor. Hier also die Motornummer genau aufsuchen und lt. Pagodentreff-Angaben vergleichen, ob ein Originalmotor oder was anderes drin steckt.

    Was mich vom reinen Anschauen kritisch stimmt ist, dass der oder die Experten bei der Absicht alles schön aussehen zu lassen, heftige Detailfehler begangen haben. So hat das Angebot eine alte (rote) und eine neue (gelbe) Heckleuchte. Ferner tut es mir weh zu sehen, wie jemand die Holzdekoration hinter der Windschutzscheibe inkl. Lautsprecherabdeckung rot lackiert.

    Bitte fahr hin, schau Sie Dir an und berichte uns allen, was Du noch entdeckt hast.

    Wenn Dir die Farbkombination rot weiss gefällt, ist das Angebot an Fahrzeugen relativ gross, da gibts etwas Auswahl.

    dachzu
     
  10. b-man

    b-man Mitglied

    9
    13. September 2010
    also motor checken...geht klar..

    hast recht mit den rücklichtern! das ist strange...wer macht sowas?
    mit der holzleiste ist mir auch aufgefallen..allerdings dachte ich dass die eventuell auch mit dem armaturenleder bezogen ist und nicht gestrichen wurde ..das würde ja gar nicht gehen wenn das gestrichen wurde!..also rein optisch..ist ja alles zu beheben..
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2010
  11. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    963
    4. August 2009
    coole Karre

    na das ist ja eine coole Kiste, als Raucher sitzt man dann hinten :hammer:

    Da war echt ein Fachmann am Werk.

    Heiner
     
  12. rolf230

    rolf230 Aktives Mitglied

    661
    2. Oktober 2008
    b-man

    hallo b-man,

    mir ist noch folgendes aufgefallen:

    -zierleiste unter den hinteren kennzeichen fehlt-
    -mittelkonsole ist falsch montiert-
    -der aschenbecher fehlt-
    -gruseliges radio- ist dir aber schon selbst aufgefallen-
    -zierleiste vorne links/unten fehlt, könnte aber auch die sein die auf einem der bilder in der mittelkonsole liegt-
    -kotflügel vorne links unten, an der stelle fehlt die zierleiste, sieht marode aus-

    gruß rolf
     
  13. joepagode

    joepagode vulgo "250sl"

    21. April 2004
    Hallo b-man

    an der PLZ sehe ich, dass Du in der Ecke München Süd-Ost wohnst,
    komm`doch mal beim Stammtisch vorbei, Du wirst sicher sehr viele wertvolle Tipps zum Pagodenkauf erhalten (und dazu noch ein Kennenlern-Freibier und das ist ja bekanntlich die beste Biersorte:bierkrug:)
    wenn Du Lust und Zeit hast - jetzt gleich ab 18.00h in Lehners wirtshaus in München Waldtrudering, Wasserburger Landstraße, Du kennst es sicher.
    Wäre schön, Dich kennenzulernen und damit auch Deinen Vornamen:)
     
  14. rolf230

    rolf230 Aktives Mitglied

    661
    2. Oktober 2008
    Hallo J:)e,

    ist auch das einzige Bier das seit über 1000 Jahren nicht teurer geworden ist :bierkrug: :klatsch: :klatsch:

    Gruß Rolf
     
  15. b-man

    b-man Mitglied

    9
    13. September 2010
    servus,

    danke rolf...genausowas mein ich...solche sachen sind mir halt nicht aufgefallen....
    insgesamt kommt also der eindruck dass versucht wurde den auf den bildern ganz gut darstehen zu lassen...sieht alles bisschen nach pfusch aus...

    freibier als biersorte hab ich auch noch net gesehen...=)

    ich hab ein schild auf dem steht : MORGEN GIBTS FREIBIER....meine kumpels sind jedes mal enttäuscht =)

    danke für die einladung..hört sich gut an...heute ist leider schlecht bei mir..
    aber auf das angebot komm ich gern zurück!
    seid ihr auf oldtimertreffen unterwegs? nächstes week end in fürstenfeldbruck? ich bin vllt da....

    ich hab zur zeit nen alten käfer ürbigens...mein einstieg in die oldtimerwelt..

    beste grüße
    christoph
     
  16. Christopher

    Christopher Aktives Mitglied

    225
    1. August 2005
    Blender

    Hallo,

    ich habe mir jetzt zu Hause die Bilder noch einmal in Ruhe angeschaut.

    Zu allem was schon gesagt wurde:
    schaut euch mal die Dichtungen (z.B. Türdichtung) an!
    Da wude hemmungslos drüber lackiert. Der Rückschluss auf die Qualität der übrigen Arbeiten, läßt dann nichts Gutes erwarten.


    Grüße
    Jan
     
  17. CATI

    CATI Aktives Mitglied

    632
    6. März 2007
    Bei uns in Düsseldorf wird bei einem Händler eine Pagode für 60.000,- € angeboten. Auf dem Verkaufsschild steht, dass die Pagode kein Reimport aus USA sei. Dabei ist es ganz ohne Zweifel ein US-Auto. Den Händler habe ich auf die zweifelhafte Herkunft angesprochen. "Nee, die ist nicht aus Amerika, die habe ich in Holland gekauft". So kann man auch mit angeblicher Unwissenheit Geschäfte machen!!!!
    Wenn die Pagode so ist wie sie dargestellt wird (Motor keine Aussage), dann wäre sie schon alleine für die Ersatzteile das "Geld wert".
    Warum hat die Pagode keinen Automatic Schriftzug auf dem Heckdeckel?
    Es gibt mir alles sehr zu denken!!!!!!
    Vielleicht macht es ja Sinn, mal die Fahrgestellnr. zu prüfen.

    Beste Grüße aus Düsseldorf
    Carlo
     
  18. pagonoia

    pagonoia deaktiviert

    477
    31. Mai 2008
    Hallo Carlo

    ..............weil alle US-Pagoden keinen Automatic Schriftzug auf dem Heckdeckel haben und auch keine Zierleiste unter dem Nummernschild. Ganz nebenbei fehlen auch die Polster auf den Fensterkurbeln und die Zierblenden an den Auspuffrohren. Was ist das für ein "Schalter?" rechts oberhalb der Uhr?

    Albert
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2010
  19. carstenav

    carstenav Stern-Chauffeur

    294
    28. Juni 2008
    Schalter

    Hallo Leute,

    @Albert, bei meiner Pagode befindet sich rechts oberhalb der Uhr der Gebaeseschalter.

    Ich wuerde mir das Fahrzeug einfach mal mit der noetigen Gelassenheit anschauen, sowie die Meisten schon geschrieben haben, irgendwas ist immer!!
    Wenn die Fahrgestellnummer (auf der Beifahrerseite im Laengstraeger vorne eingeschlagen), das Typenschild (Stirnwand Beifahrerseite) und die Papiere in Ordnung sind, warum nicht. Ein anderer Motor waere fuer mich auch kein Ausschlussgrund, habe selber einen 250 in meinem 230er drin.

    Wenn die Technik in Ordnung ist, du das Fahrzeug durch Spass an der Freude fahren willst und nicht auf 100% Originalitaet wert legst, ist es eine Ueberlegung wert.
    Weiterverkauft und sei es in Teilen, kriegst du ihn allemal!

    Gruss

    Carsten
     
  20. pagonoia

    pagonoia deaktiviert

    477
    31. Mai 2008
    Hallo Carsten,
    da fährt meine eine Woche nicht mehr mit der Pagode und schon weiß man nicht mehr wo der Gebläseschalter sitzt. Schande ;-))
    Soweit ich gesehen habe sitzt das Typenschild an der linken A-Säule. Ist bei den Amis immer etwas verschieden. Meines sitzt an der linken B-Säule

    Albert
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2010
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.