KBA Zulassungszahlen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von d.Hahn, 26. August 2018.

  1. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo zusammen,

    hat jemand von Euch die aktuellen Zulassungszahlen unserer Pagoden?

    vG
    Detlef
     
  2. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Detlef die gibt es ab Oktober ja ganz offiziell online für den 1.1.2018 in Flensburg.
    Ich drösel die auch noch nach Modellen und Bundesländer auf.
    Statistische Grüße
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2018
  3. Werinhari

    Werinhari Aktives Mitglied

    196
    28. Januar 2016
    Hallo Detlef,

    laut "Pagode" Ausgabe 2/18 (S. 35) gab es laut VDA per 1.1.2018 5.144 zugelassene W113 (älter als 30 Jahre), davon 5.029 Stück mit H-Kennzeichen.
    Deren Quelle laut Angabe ebenda: KBA.
     
  4. diesel

    diesel Aktives Mitglied

    163
    21. März 2010
    Hallo Detlef,

    die aktuellen Zahlen zum 1.1.18 wurden vom KBA noch nicht veröffentlicht. Ich stelle sie aber wieder ins PT, sobald diese online sind.

    Gruß
    Jürgen
     
  5. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    DAS wird noch einmal eine Schwemme an H-Zulassungen geben...jetzt kommen sogar noch die Anhänger dazu...:hammer: :rolleyes:
    Nur, welchem Zwecke sei dies dienlich? Feinstaub, SO2? Steuerersparnis? Oder ist's nur 'ne verschlafene Behördenpanne?

    Gesehen gestern auf der A8 zwischen Rosenheim und München...

    IMG-20190129-WA0000[1].JPG

    Michael
     
    Sinan gefällt das.
  6. Stahlfelge

    Stahlfelge Aktives Mitglied

    158
    8. September 2013
    Na, das WOMO ist aber auch nich jünger:)
     
  7. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Da kann man es ja noch verstehen....da wird halt innen "Eiche rustikal" für die bedauernswerte Nachwelt erhalten...:D
     
  8. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    …..beigefügt unsere Zahlen (Quelle KBA) für das Jahr 2017.
    ´Gezählt´ am 01. Januar des Folgejahres, veröffentlicht im Oktober 2018.
    Natürlich mit den bekannten Einschränkungen.
    Grüße
    norbert
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2019
  9. diesel

    diesel Aktives Mitglied

    163
    21. März 2010
    Hallo Michael,

    bei dem Anhänger stellt sich die Frage, ob das Kennzeichen auch zu diesem gehört hat. Mir kommen da so meine Zweifel, da die lichttechnische Ausrüstung (fehlende Spurhalteleuchten und auch wohl Rückstrahler, als auch die doch sehr zentrale Lage der Schlussleuchten, darauf hindeuten könnte. Es gibt gewisse Vorgaben über seitliche Abstände und so.

    Gruß

    Jürgen
     
  10. Gottlieb F

    Gottlieb F Aktives Mitglied

    26
    9. Juli 2018
    Wozu soll ein H-Kennzeichen bei einem Kfz-Transport Anhänger denn gut sein?

    Fahrverbote???
    Fahrverbote für Anhänger gibt es nicht.

    Steuerersparnis??
    Die Berechnung der Kfz-Steuer ist bei Anhängern denkbar einfach: Je 200 Kilo Gewicht müssen Sie 7,46 Euro jährlich entrichten. Die zulässige Gesamtmasse des Hängers dient hierbei als Basis. Zudem bezieht die Berechnung nicht das exakte Gewicht ein, sondern setzt schlicht pro angefangenen 200 kg den Pauschalbetrag fest.
    Eine Steuerersparnis würde demnach erst dann eintreten, wenn der Anhänger mehr als 5.000 Kg Gesamtmasse hätte.

    Also was soll's?, Laßt uns zurückkehren zum Titel dieses Beitrags, der da lautet:
    "Kfz-Zulassungszahlen"
    Da gibt es dann im Oktober 2019 die Zahlen von 2018.
    Liebe Grüße
    Gottlieb

    P.S.: Wer trotzdem weiter zum Thema Sinn oder Unsinn von H-Kennzeichen diskutieren möchte, könnte hierzu einen eigenen Beitrag aufmachen.
     
  11. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Warum nur kommt mir dieser Schreibstil so bekannt vor...?
     
    Cephyr, ursodent, Sinan und 2 anderen gefällt das.
  12. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Hast du den gleichen Gedanken wie ich, Ulli?
    Mir kommt die spaß- und ironiebefreite Schreibe ebenso bekannt vor, dabei war meine Intention doch wohl offensichtlich.
    Mancheiner kann's wohl nicht lassen...

    Ob Amadeus aus hessischen Gefilden stammt? Er hat sich ja noch nicht näher vorgestellt...Benevola im Übrigen auch nicht.

    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2019
    Ulli gefällt das.
  13. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Yes, und da bin ich vermutlich nicht der Einzige...
     
    Dirk H und ursodent gefällt das.
  14. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    996
    23. November 2004
    Hallo, wer spricht da?
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.