Kennt jemand die Pagode ????

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von pagoda, 14. Januar 2009.

  1. pagoda

    pagoda Aktives Mitglied

    29
    4. Mai 2007
    Kennt jemand die Pagode ????

    Zur Zeit wird bei Mobile eine schwarze frühe Pagode angeboten
    Sie ist Baujahr 8/63 und kommt aus Berlin
    Hat jemand die schon besichtigt oder kennt diese.

    Pkw-Inserat: Detailansicht

    Mir ist schon aufgefallen

    Falscher Motor / falsches Lenkrad / hinten links Antennenloch
    Hardtop fehlt / Kühlergrill feht teilweise

    gruß Pagoda
     
  2. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Erst einmal "Moin", werter Namenloser..

    Also, ohne Fahrgestellnummer läßt es sich nicht sagen, ob das Lenkrad falsch ist, sehr früh wurde der runde Hupring durch den abgeflachten ersetzt. "Euter"-Modell heißt nicht zwangsläufig runder Hupring.
    Was soll an dem bezeichneten Motor falsch sein? 2,3 L und 150 PS sind korrekt.
    Ein Hardtop ("Coupédach") war nicht obligat und mußte ggfls. gesondert geordert werde.
    Die übrigen Dinge sind lt. VK doch Verhandlungssache...
    Wobei der Vorschlag, einen Stoßdämpfer zu erneuern, schon an Dummheit grenzt, so etwas gehört, wie auch Bremsenteile, immer paarweise gewechselt!

    ...und zum Antennenloch sag' ich nix.....

    Ohne Besichtigung kann man den VB-Preis nicht einordnen.

    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2009
  3. brotundbutter

    brotundbutter Aktives Mitglied

    10. Februar 2004
    Hallo
    Wenn es nur der Hupenring sein sollte, kannst du diesen gegen einen Runden austauschen, ohne das Lenkrad auszuwechseln.
    Aber:
    Vor 2 Jahren in einer Oldtimerwerkstatt restauriert!!!????
    Da solltest du dur die Belege der Werkstatt zeigen lassen. Denn nach 2 Jahren Roststellen und defekte Stoßdämpfer stimmen doch etwas nachdenklich. Wenn es wirklich von einer Fachwerkstatt gemacht wurde, gibt es aber sicherlich Fotos, Rechnungen, Berichte und andere Unterlagem. Vielleicht ist ja sogar noch eine Restgewährleistung vorhanden?
    Und das Antennenloch; da gibt es hier im Pagodentreff.de Fachleute, die jedes mögliche Antennenloch persönlich kennen.
     
  4. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Warum nicht, gibt´s da einen bestimmten Grund :eek: ;) ?!

    Gruß
    Martin
     
  5. dominik.h

    dominik.h Aktives Mitglied Administrator

    20. November 2003
    Mir ist absolut unverständlich warum man ein Fahrzeug anbietet ohne vorher die Mängel zu beseitigen. Wenn man eh schon erwähnt den Verkaufspreis zu reduzieren könnte man direkt die Teile für (vergleichsweise) kleines Geld in Ordnung bringen um dann die Neuteile positiv zu bewerben. :confused:

    Wie viel kostet der Stern des Kühlergrills aktuell? Wie viel darf man vom Verkaufspreis direkt abziehen? :D


    Halt dich an brotundbutter's Beitrag: das Unterlagen über die Jahre verschwinden scheint ja normal zu sein aber wenn das Fahrzeug vor 2 Jahren gemacht wurde sollte es entsprechende Schriftstücke geben die man dir vorzeigen kann. :)


    Ach und bessere Bilder würde ich auch anfordern… Ich hatte Probleme überhaupt das Lenkrad zu finden. ;)
     
  6. brotundbutter

    brotundbutter Aktives Mitglied

    10. Februar 2004

    Das verstehe ich jetzt nicht......?!?!?!??!?!?!??!?!?!?
     
  7. dominik.h

    dominik.h Aktives Mitglied Administrator

    20. November 2003
    Wie du schon schriebst: Er soll sich die Unterlagen zeigen lassen. Wenn die Arbeiten erst vor 2 Jahren durchgeführt wurden werden die Unterlagen ja sicherlich noch irgendwo rumliegen.
    Hätte das Fahrzeug vor 20 Jahren die letzte Werkstatt gesehen sähe das sicherlich anders aus. :)

    (Ich hab mal meinen obigen Beitrag leicht verändert damit es deutlich wird :))
     
  8. brotundbutter

    brotundbutter Aktives Mitglied

    10. Februar 2004
    Ach sooooooooooooo, jetzt hab ich es verstanden
     
  9. Tobi

    Tobi Aktives Mitglied

    26. April 2005
    das könnte dennoch passen

    ...da ja nicht von restaurierung, sondern von "Das Fahrzeug wurde vor knapp zwei Jahren von einer Oldtimer-Fachwerkstatt generalüberholt, mit diversen Neuteilen ausgestattet und einer Vollabnahme unterzogen" die rede ist. das wird auch durch die aussage am anfang gestützt wo es "Die Pagode ist im originalem und gut erhaltenem Zustand" heisst.

    ich denke, die haben eher technik als karosse gemacht?

    ansonsten hilft bei den unscharfen 'thumbnails' nur ansehen. die bilder jedenfalls können bestenfall den unterschied zum 190SL für den laien erklären...

    T:)BI


     
  10. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Nööööööö :eek::eek::eek:


    Michael - der mit dem zertifizierten Antennenloch
     

    Anhänge:

Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.