Koffer Riemen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von fanpag, 16. Mai 2013.

  1. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hallo Dame und Herren,
    der Gurt ist eher simpel, er ist laut dem Namenlosen ´5Gang´ rund 78 cm lang. Wichtig wäre zu Wissen ob
    ein "Metallfreund hier aus dem Forum
    die zwei Metallteile herstellt.

    Grüße
    norbert
     
  2. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    891
    4. August 2009
    lass die Andrea das mal für Alle machen, 50 € halte ich allerdings bei der Auflage für unwahrscheinlich
    Gruß Heiner
     
  3. Mrs. Candler

    Mrs. Candler Aktives Mitglied

    135
    16. Januar 2018
    Was macht das Riemenprojekt?
    Hat sich schon jemand der Rollen-Nachfertigung angenommen?
    Grüße aus dem Fußraum
    Remco
     
  4. pedaltothemetall

    pedaltothemetall Aktives Mitglied

    123
    2. August 2013
    Ich könnte welche drehen lassen. Bei Bedarf bitte per PN melden.
    Gruß
    Michael
     
  5. driver

    driver Aktives Mitglied

    770
    4. April 2004
    Diese Teile lagen mal im Kofferraum, 2 autentische Riemen, beide 2,50 Meter lang, 2 cm breit , sind wohl nie richtig im Einsatz gewesen .
    Gebe ich gerne für 50 Euro ab .

    Wolfgang
     

    Anhänge:

    big-bolli gefällt das.
  6. BMB

    BMB Aktives Mitglied

    30. Juli 2006
    Wenn wirklich authentisch, dann sind sie hässlich wie die Nacht.
    BMB
    Bernd
     
    1964 sl gefällt das.
  7. r68_peter

    r68_peter Aktives Mitglied

    69
    8. Juni 2014
    aus meiner Sicht fehlen da die Anschlussteile für an die Karosserie... von daher glaube ich nicht, dass das wirklich das Foto von Originalen ist, nachdem wir suchen
    Gruß Peter
     
  8. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hallo, wir hatten doch irgendwelche Fotos von den original Riemen. Einfaches Leder mit so einem Kunstbelag aufgenäht, der im Bereich der Schnallen einreißt. Nicht minder hässlich. Ich fürchte jegliche Nachproduktion übersteigt die originale Qualität um Welten und sollte daher auch von Orignalfetischisten gemieden werden. Ich bleibe dabei, die Qualität von damals kann man für Größenordnung 50 Euro machen. Martin
     
  9. driver

    driver Aktives Mitglied

    770
    4. April 2004
    Ich habe die seit 25 Jahren im Keller, wie das funktioniert, keine Ahnung.
    Jedenfalls waren sie wirklich in einer Pagode versteckt, die sind ja mit 2,50 ziemlich lang, müßten dann wohl irgendwo durchgezogen werden und dann mittig über den Koffern verschlossen werden ?

    Wolfgang
     
  10. CATI

    CATI Aktives Mitglied

    579
    6. März 2007
    Nur zur Info: Ich hatte damals die Riemen, die ich ganz am Anfang mit Fotos hier gepostet hatte, den Originalen nach „genau kopiert“. Nur die Befestigungen hatte ich aus Edelstahl drehen lassen. Ursprünglich waren die Halterungen aus Eisen. Waren damals verrostet und sahen mehr als hässlich aus.
    Beste Grüße
    Carlo
     
  11. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Schön Carlo daß du es nochmal eingestellt hast. Der Riemen ist nicht die Herausforderung,
    sondern das Metallteil.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
  12. Peter H

    Peter H Mosel-Pagode

    28. April 2007
    Traben Trabach :tanzen:
    Gruß Peter
     
    lowin gefällt das.
  13. mbzse

    mbzse Aktives Mitglied

    248
    24. Dezember 2004
    Wir haben hier den Endstueck (Arretierung) gedreht - sehe Bild im Anhang. Riemen geht also herum, und das passt denn in die Kofferraum unsere Pagoden.
    Ob Interesse, können wir einige von diese Endstuecke fertigen und zu Dir schicken. Material ist Stahl Rostfrei

    Endstueck Kofferriemen 1.jpg Endstueck Kofferriemen 2.jpg
     
  14. wbs

    wbs mercedes-fan

    46
    31. August 2014
    Nachdem das Thema in 2015 auf Eis gelegt war, habe ich mich selber daran gegeben. Da ja alle Originalmaße im Forum veröffentlicht wurden, habe ich die Bolzen aus Edelstahl drehen lassen. Für 12 Stück habe ich 92 Euro bezahlt (nicht gerade ein Schnapper). Habe dann für Freunde und mich Gurte in naturfarben, dunkelbraun und schwarz gemacht. Die naturfarbenen und dunkelbraunen mit goldenen Schnallen und Nieten, die schwarzen in silber. Hat mir Spass gemacht.


    IMG_1520_1.jpg IMG_1519.JPG IMG_1514.JPG IMG_1515.JPG IMG_1516.JPG
     
    H.J., Mrs. Candler und r68_peter gefällt das.
  15. mbzse

    mbzse Aktives Mitglied

    248
    24. Dezember 2004
    Stimmt im vergleich zu Original Masse gar nicht
    /hans
     
  16. wbs

    wbs mercedes-fan

    46
    31. August 2014
    Siehe Beitrag von Peter vom 12.12.2017
    Wilfred
     
  17. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    892
    24. Mai 2005
    Hallo Leute,

    nach längerer Abwesenheit nun mal wieder hier. Mir geht es gut, habe wie immer viel zu tun und dann kümmere ich mich nicht um Foren, sondern nur um meine angenommen Aufträge. Es sei denn meine Hilfe wird durch eine direkte Mail angefragt.

    Zu den Koffergurten, bei denen die Arretierungen ja eingenieten werden müssen. Die Koffergurt-Herstellung ist momentan wegen der Auslastung nicht möglich, kann aber generell jeden gelieferten Halter einnieten oder die Gurte auch mit offenen Enden und den hierfür benötigen Nieten als Kit zum selbst vernieten liefern.

    Ein Mitglied ist da schon dran, diese Drehteile nachfertigen zu lassen. Deren Vertrieb und Endpreis ist noch unklar, wahrscheinlich wird das dann über mich laufen, werde also bei dem Mitgelid diese Arretierungen bestellen. Noch ist aber noch alles offen. Im Spätsommer ist allgemein nicht mehr ganz so viel Termindruck da, Bestellungen können aber immer entgegen genommen werden. Was für denjenigen, der die Drehteile in Auftrag gibt natürlich auch von Interesse sein wird. Nur geliefert wird dann halt später.

    Die Farben sind natur (hell und unbehandelt), cognac, braun und schwarz. Anfragen bitte nur per direkter Mail.

    Euch allen wünsche ich schöne Ostern
     
  18. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hallo Wilfried. Tolle Arbeit. Ohne Klimbim und Gedönse und hochwertig und original und all den Quatsch. Fabelhaft. Einfach Fabelhaft. Und was lernen wir daraus? Einfach mal machen. Und vom Aufwand her klappt das mit meiner Prognose, dass das für Größenordnung 50 Euro zu machen ist. Martin
     
    Ulli und ursodent gefällt das.
  19. wbs

    wbs mercedes-fan

    46
    31. August 2014
    Hallo Martin, danke für die Blumen aber mit 50 Euro komme ich dann doch nicht zurecht. Dafür sind die Kosten für die Hobby-Miniserie doch zu hoch. Und ein bisschen Spass muss es ja auch machen.
    Grüße Wilfred
     
  20. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hallo Wilfried. Ich habe auch nur grob eine Hausnummer in den Raum geworfen. Selbst wenn es 80 oder 100 sind ist das Preisniveau OK. Im Bereich Pagode hat man zu oft den Eindruck, bloss weil Pagode drauf steht, muss es gleich das doppelte kosten weil nur die Pagode eine besondere Korrektheit erfordert. Martin
     
    wbs gefällt das.
Schlagworte:
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.