Kofferraumboden sehr warm

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von 722, 2. Juni 2018.

  1. 722

    722 Aktives Mitglied

    108
    26. Juni 2013
    Hallo Zusammen,

    gestern habe ich nach längerer Fahrt das Ersatzrad (liegend) entnommen und festgestellt, dass der rechte Kofferraumboden unter der Matte sehr heiss war.
    Eigentlich normal dachte ich mir, da er ja direkt über dem Auspuff liegt, aber so warm?
    Sichtung der Montage der Edelstahlauspuffanlage gab keine Auffälligkeiten, trotzdem bin ich etwas beunruhigt, da ja auch direkt die Gummimatte drauf liegt.
    Was sind eure Erfahrungen?
    Vielen Dank im Voraus
    Hans
     
  2. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Ist dein Hitze-Abschirmblech über dem Auspuff montiert?
    Mitunter sind die "entschwunden"....

    Michael
     
  3. Pagode 230 SL

    Pagode 230 SL Aktives Mitglied

    598
    3. Mai 2004
    Hallo Hans,

    die thermische Belastung für den Bereich um den Endtopf ist gewaltig.

    Das Abschirmblech kann leichte Abhilfe schaffen, allerdings glaube ich, dass dieses ab 250er oder 280er nicht mehr vorhanden war. Ich meine, dass er nur der 230er hatte.

    Gruss
    Stephan M.
     
  4. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    862
    24. Februar 2009
    Guten Morgen,

    nach meiner Kentnnis haben nur die 230 SL das ALU Hitzeschutzschild oberhalb des Endschalldämpfers. Man kann wenn man mochte sich eines aus ALU Blech (aus dem Baumarkt) eines selber kanten und ein paar Sicken zur Verstärkung rein dengeln. Problem ist nur dass es sehr sehr wenig Platz gibt für die Montage. Außerdem muss das Blech mit ca 5 bis 8 mm Abstand zum Bodenblech montiert werden, sonst gibt es keine Wirkung. Die umstreichende Luft während der Fahrt sorgt für die Isolierwirkung. Selbst im Stand hat die Luftschicht diese Wirkung.
     
  5. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    931
    23. November 2004
    Guten Morgen,
    wer 722 heißt, der wird schon wissen warum der Karren glüht.
    Bau dir ein Hitzeblech nach, am besten aus Aluminium 1,5 mm.
    Wer hat ein Musterfoto?

    Gruß Sinan
     
  6. Roman72

    Roman72 Aktives Mitglied

    527
    2. Januar 2014
    Hallo 722,

    falls du ein Hitzeschutzblech vom 230 SL,
    nachrüsten möchtest, bekommst du es bei sls hh oder bei chromschrauben24.
    Aber dein 280SL hat nie eins gehabt.
    Werden sie damals wohl aus Kostengründen bei den 280 ern weggelassen haben.
    Check mal vorher den Abstand zw. O. K Topf und U. K. Kofferraumboden.
    Hier werden oft Montagefehler begangen.
    Wer weiß wer hier vor dir mal dran gewesen ist und hat hier irgendetwas verbockt.
    Check auch mal, ob der Anschlagpuffer(Gummi) kurz hinter den Chromblenden des Auspuff noch verhanden ist, bzw. hier der Abstand stimmt.

    Gruß Roman
     
    Bernie51 gefällt das.
  7. 722

    722 Aktives Mitglied

    108
    26. Juni 2013
    Erstmal Danke für die Antworten.

    Bj 70, Hitzeschutzblech ist keines verbaut. Anschlagummi vorhanden.
    Der Abstand zwischen Topf und Boden ist ca. 6 cm. Habt Ihr Vergleichswerte?
    Hans
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2018
  8. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    197
    16. Februar 2016
    Kleine Änderung..

    M6 Nietmuttern.
    Abstand zu Kofferraumboden 11mm
    IMG_4975.JPG IMG_4976.JPG IMG_4977.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2018
  9. 722

    722 Aktives Mitglied

    108
    26. Juni 2013
    Perfekt. Danke für die Muster. Evtl. hat auch noch jemand ein Bild im verbauten Zustand mit und ohne Topf.

    Werde ich wohl im nächsten Winter machen.
    Aber zu meiner Beruhigung. Da sicher nicht alle 250/280 er nachgerüstet sind, müsste da doch das gleiche Phänomen auftreten, und das da mal was passiert wäre habe ich noch nie gehört? Habt ihr alle „kühle“ Kofferraumböden über dem Topf?
    Grüße
    Hans
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2018
  10. zebulons

    zebulons Aktives Mitglied

    189
    3. Januar 2006
    Edelstahl wird wesentlich heißer als Normalstahlblech, außerdem sind die Originalendtöpfe doppelwandig und haben daher weniger Wärmeabstrahlung.
     
    lowin gefällt das.
  11. Uli aus S

    Uli aus S Aktives Mitglied

    28. April 2004
    Ha, wieder was, was bei mir nicht original ist :)
    Bei mir war schon beim Kauf vor über 20 Jahren eins dran, obwohl 280 SL.
     
  12. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    909
    4. August 2009
    Doppelwandig ist mir auch neu, und warum wird Edelstahl heißer als Stahlblech?
    Heiner
     
  13. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    405
    7. Juni 2006
    Das ist für mich auch nicht logisch.
     
  14. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    ..........doppelwandig. Habe ich nicht gewußt. Bei mir sind nach runden 80TKm noch
    Teile des Aufklebers seitlich am Endtopf vorhanden.
    Grüße
    norbert
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2018
  15. Cephyr

    Cephyr Aktives Mitglied

    513
    13. März 2007
    Moin,

    der Edelstahl wird nicht heißer. Wenn ich Energie für 100 Grad in den Edelstahl einbringe, kann er daraus ja nicht 120 Grad abgeben :). Das wäre ja ein Energiezuwachs aus dem NICHTS von 20%... ich glaube da suchen viele Forscher nach... :)

    Edelstahl ist aber ein schlechter Wärmeleiter, er gibt die Wärme langsamer ab als Stahlblech und bleibt daher länger heißer :). Kupfer ist z.B. ist ein besserer Wärmeleiter als Stahl und wird daher schneller kalt, oder der Stahl bleibt länger heiß.. je nach Blickwinkel :)

    Grüße
    Ingo
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2018
    lowin, Rainer B und Memmo gefällt das.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.