Kofferset fuer 230 SL

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Tom-Lederkuenstler, 11. Februar 2010.

  1. Tom-Lederkuenstler

    Tom-Lederkuenstler Neues Mitglied

    1
    11. Februar 2010
    Hallo,
    ich wohne in den Niederlanden und habe mir meinen Traum erfuellt und einen 230 SL aus 1964 gekauft. Zur zeit bin ich mit der Restaurierung des Fahrzeugs beschaeftigt. Was sicher noch einige Zeit dauern wird.
    Da ich Kunst und Gebrauchsgegenstaende aus Leder mache, dazu noch ein Perfektionist bin mochte ich gerne den Innenraum zo Original wie moeglich Restaurieren. Ich wuerde mich sehr ueber Fotos vom Innenraum und Kofferraum freuen. Welches Holz und welches Leder ist von Mercedes verarbeitet worden? Auch habe ich hier im Forum ein paar Fotos gefunden von Koffersets, sind das Originaal Koffer, und gibt es Detail Fotos vom inneren und der Verarbeitung? Das sind fragen worauf ich hoffe hier eine Antwort zu finden.
    [​IMG]

    Vielen Dank Tom
     
  2. Tobi

    Tobi Aktives Mitglied

    26. April 2005
    zum leder und der verarbeitung.....

    ...kann ich dir anbieten, dir meinen wagen anzusehen, der ist nämlich noch mit der originalausstattung ausgerüstet. da kannstd u alle details sehen, die du suchst. klar, die ist "patiniert" aber das gibt ihr charme.

    zum kofferset kann ich nichts sagen, allerdings zum holz: es gibt (leider) viel zu viele, die ihre autos überrestaurieren, und aus dem schönen, seidenmatten (ich glaube teak-) holz bootslack gleiche hochglanzoberflächen schaffen, das einem die augen tränen. DAS würde ich in jedem fall lassen, wenn du ihn wirklich gut und original wiederherstellen willst.

    T:)BI, tagsüber in antwerpen, abends in brüssel...wo in NL bist du?
     
  3. meise

    meise Aktives Mitglied

    459
    16. Februar 2009
    Hallo Tom,

    ich hab' auch einen 64er (10.64) 230sl in Signalrot. Der hat nach seiner Erstauslieferung nach Braunschweig auch viele Jahre in den Niederlanden verbracht.

    Die Kofferraumfarbe ist DB 164 Tiefdunkelgrau. Es gibt hier auch Beiträge die sagen, die ganz frühen Modelle hatten Schwarz. Hierzu habe ich aber nichts weiter gefunden..Tiefdunkelgrau ist aber mehrfach dokumentiert.

    Zum Holz: Das ist nach Aussage von MB Classic und meinem Schreiner Nußbaum... und zwar, wie Tobi schon sagte, in seidenmatt, nicht glänzend.
    Für die Lackierung habe ich seidenmatten 2K DD-Lack (PU-Lack) verwendet. Der ist äußerst widerstandsfähig, bring das Holz sehr schön zur Geltung und ist m.E. wesentlich besser als die heutigen Wasserlacke.

    Was die Koffer angeht: Nach der Datenkarte wurde meine Pagode auch mit einem Koffersatz ausgeliefert, der nach all den Jahren natürlich nicht mehr vorhanden ist. Ich habe dazu auch keine weiteren Informationen. Wenn Du hierzu aber mehr herausbekommen hast und sowas nachfertigen kannst, gib mal Bescheid.

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  4. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    Vielen Dank Tom,

    endlich mal wieder ein Thema, das hier nicht schon tausendfach abgenudelt ist.

    Das Thema originales Kofferset wurde hier zwar auch schon mal behandelt, es war im Jahr 2006.
    Genau vor 4 Jahren hat Sternie hier sein Wissen zu diesem Thema eingestellt. Mit der freundlichen Genehmigung von Sternie lege ich diese Zusammenfassung noch einmal als PDF Dokument bei.

    Hier wird nicht nur das Thema originales Kofferset beleuchtet, sondern auch das Thema eventueller Alternativen behandelt und Praxisvorschläge gemacht.

    Der Grund ist ganz einfach:
    Das Original MB Kofferset ist die reine Platzverschwendung und im Grunde genommen für nichts zu gebrauchen, ausser um zu sagen „ich habe ein originales Kofferset“.

    Das originale Kofferset ist in dem PDF Dokument abgebildet. Das Material war - meines Wissens – seinerzeit das sogenannte Kunstleder (bin mir aber nicht ganz sicher) in dunkelbrauner Farbgebung.
    Damit ist auch Deine Frage nach der Originalität der abgebildeten Koffer auf Deinem Bild beantwortet:
    Diese Koffer haben mit der Originalität nichts zu tun, sehen aber schön aus.

    Es gibt übrigens auch ein schönes Werksfoto aus 1963, auf dem dieses Set zusammen mit dem „Prototypen“ des 230 SL abgebildet ist.
    Ich hab's mal beigefügt:
    http://www.pagodentreff.de/diskussionsforum/attachment.php?attachmentid=11433&stc=1&d=1265896589


    BMB
    Bernd
     

    Anhänge:

  5. rolf230

    rolf230 Aktives Mitglied

    669
    2. Oktober 2008
    Koffer...

    Hallo Bernd,

    schönes Ding das :klatsch: PDF. Hilft mir wieder mal sehr weiter. Besten Dank.

    Gruß Rolf

    :banane:und ein freundliches Alaaf ins Rheinland:banane:
     
  6. holzpagode

    holzpagode Neues Mitglied

    1
    11. Februar 2010
    Aber wie macht Bernd das nur... von sich selbst eine freundliche Genehmigung holen? :eek:
     
  7. meise

    meise Aktives Mitglied

    459
    16. Februar 2009
    Hallo Bernd,

    schöner Beitrag. Danke für die Informationen.
    Mein 230er hat noch das stehende Reserverad und kann daher mehr Gepäck mitnehmen als Passagiere (vor allem wenn man es mit dem Platzangebot im Kofferraum heutiger Cabrios vergleicht :banane:)....wieviele Bierkästen da hereinpassen, hab ich allerdings noch nicht ausprobiert - eine echte Wissenslücke :confused:

    Schöne Grüße aus dem nicht mehr zu ertragen weißen Sauerland,
    Bernd
     
  8. joepagode

    joepagode vulgo "250sl"

    21. April 2004

    ???????????? Wo ist Sternie ?? Holzpagode, wer bist Du ????????????
     
  9. hallolo

    hallolo zurück in D

    675
    25. Mai 2008
    Das ist mal wirklich ein erschöpfender Beitrag zum Thema Koffer. Vielen Dank.

    Michael

    ... dem bei dem Aussehen der "originalen" Koffer die Authentizität zu weit geht ... bah sind die schlimm Plastik :kotz:
     
  10. bodysnatscher

    bodysnatscher Mitglied

    8
    27. April 2008
    Koffer und liegendes ReserveradBMB.pdf

    Hallo Bernd,
    zum Thema (mehr passt da auch nicht rein).
    1982 war ich mit meiner Pagode an der Cote A`zure.
    ich habe ein Bild beigefügt was alles im Kofferraum (stehendes Reserverad) war.
    Hier eine Auflistung falls nicht alle Gegenstände erkannt werden:
    1. 1 Koffer groß
    2. 2 kleine Koffer
    3. 1 Reisetasche (rot blau)
    4. Ferseher 37 Zoll ( Kein Flachbild-gab es damals noch nicht)
    5. Schlauchboot für 2 Personen mit Paddel
    6. Kühltasche
    7. 2 Tennisschläger
    8. Sonnenschirm mit 2 Liegematten
    9. Blasebalg (meine nicht meinen Sohn)
    10.Eimerschen und Schippchen zum spielen
    11. sonstige Kleinteile (Jacke, Schuhe und Kleidchen)
    also alles was auf dem Bild zu sehen ist-ausser meinem Sohn.

    fG Bodysnatscher
     

    Anhänge:

  11. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004

    Hallo, Bernd,

    freut mich riesig, das Du wieder zu Dir gefunden hast.

    Gruß, auch an dein Alter ego;)

    Ulli
     
  12. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Aber Ulli.......:verboten:


    Räusper
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.