Kupplungsgeberzylinder 230 SL

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von heinrichB, 25. Juli 2016.

  1. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    979
    24. Februar 2009
    Hallo,

    ich habe von SLS u. a. den Kupplungsgeberzylinder A. Nr. 229 808, Link:
    SLS | Geberzylinder 220/230 110/111/113 Geberzylinder 220/230 110/111/113 | online kaufen
    gekauft. Die Eingangsleitung hat die Bremsmuttern M12 x 1 6mm Rohr. Die Druckleitung zum Geberzylinder hat eine größere Abmessung. Wer weiß welches Gewinde die Verschraubung hat??

    M14 x 1 für 6 mm Rohr gibt es wohl nicht. Beim Korrossionsschutz Depot gibt Muttern 7/16 x 24 UNF x für 1/4" (6,35) und 7/16 x 20UNF x für 1/4" (6,35) . Mit dem Brexit Geraffel kenne ich mich nicht aus!

    Ich bördele meine Leitungen aus Kunifer immer selber, damit auch alles passt. Habe keine Lust für 0,5m Ltg mit Muttern 46€ zu bezahlen.

    Sternengrüße

    heinrichB
     
  2. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hallo Heinrich.

    Aus dem Stehgreif weiß ich es nicht aber ich biete dir an, bevor du nichts auftreiben kannst, schicke mir doch die Verschraubung und ich finde heraus um welches Gewinde es sich handelt.

    Beste Grüße

    Martin.
     
  3. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    979
    24. Februar 2009
    Anschluss Kupplungsgeberzylinder 230SL unten

    Hallo Martin,

    zum Glück habe ich den alten KGZ noch. Gerade mal gemessen und gerechnet. Es könnte 9/16 UNF 18 Gewinde sein. Ich suche Morgen mal die Vertreter der Englischen Fahrzeuge auf. Mich graust vor ..

    Sternengrüße

    heinrichB
     
  4. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Guten Abend, dieses Pfund pro quadratzoll und pfundfuß und Gänge pro Zoll und so weiter ist eine Seuche....
     
  5. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    979
    24. Februar 2009
    Bremsleitungsmutter M 14 x 1 x 6 mm

    Guten Morgen,

    hier die Lösung: Es handelt sich um die Bremsleitungsmutter M 14 x 1 x 6mm Leitungsdurchmesser Bördel F. Diese Muttern sind bei WM unter der A. Nr. 449.03.49 erhältlich.

    Sternengrüße
    heinrichB
     
  6. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Guten Morgen Heinrich, Danke schön, es hätte mich im Grunde auch gewundert wenn Herr Teves nichts metrisches verwendet hätte.:D
    Martin
     
  7. Juraj

    Juraj Aktives Mitglied

    162
    17. Juli 2011
    Hallo Heinrich,

    ich habe ein neues Schlauch für Kupplung, die habe ich bei SLS gekauft für mein 230SL, noch nicht eingebaut. Es ist wie ich gemmesen habe M14 x 1 innen - Gewinde und M14 x 1 ausen - Gewinde. Die SLS hat auf Ihre Seite auch ein hinweis, welche Schläuche und Gewinden zu welche Pagode (230SL, 250SL,280SL) gehören. Dort ist auch ein M14 beidseitig eingegeben, die Steigung haben die wahrscheinlich vergessen zu schreiben. Gemeinte Schlauch ist zu kurz die beide Enden richtig zusammen schrauben. Aber bei einsteken passen die zusammen. Ich bin fast sicher das es beidseitig M14 x 1 ist. Nach meine meinung du brauchst M14 x 1 Ausengewinde, wenn Du die Rörchen mit Schlauch verbinden wilst.

    Ahoj aus Bratislava

    Juraj
     
  8. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    979
    24. Februar 2009
    Bremsleitungsmutter M 14 x 1 x 6 mm

    Hallo,

    ich habe die Bremsleitungsmutter M 14 x 1 x 6 mm an meinem alten Geberzylinder erprobt es passt. Das interessante ist, das ATE in seinem dicken Katalog nur Bremsleitungsmutter bis M 12 x 1 x 6 mm aufgeführt hat. Die M14 x 1 war im WM spezifischen Katalog für Bremsanschlüsse. Si jetzt ich bördeln ....

    Sternengrüße

    heinrichB
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.