Lackierung Teile im Motorraum

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von pago-franz, 7. Februar 2015.

  1. pago-franz

    pago-franz Aktives Mitglied

    32
    13. Mai 2008
    Hallo Pagodenspezialisten,
    Etliche Teile in meinem 280SL-Motorraum sehen optisch nicht mehr besonders gut aus (Kühler; Kühlerlüfterzarge, Ausgleichsbehälter, Bremskraftverstärker und Luftfilter). Die Lackierung ist verkratzt und zum Teil auch schon abgeblättert. Jetzt möchte ich demnächst diese Teile optisch aufbereiten; meine Fragen dazu: Wie waren denn diese Teile im Urzustand lackiert? Welche Lackierung würdet Ihr mir denn empfehlen (Acryllack matt oder glänzend, Pulverbeschichtung, hochtemperaturbeständige Farbe z.B. Mipa-Therm bis 800°C oder ...)?
    viele Grüße
    pago-franz
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.