Lampentopf richtig einpassen

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von andilin, 16. Juni 2016.

  1. andilin

    andilin Aktives Mitglied

    134
    18. August 2008
    Hallo,
    beim Einpassen der Scheinwerfer habe ich festgestellt, dass ein Vorgänger den Lampentopf ca. 5mm zu tief eingeschweißt hat. Nun muss er wieder raus und neu eingepasst werden.
    Hat da jemand einen besonderen Tipp, wie das am einfachsten und genausten geht?
    Vielen Dank
    Andi
     
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Andi,

    dafür gibt es eine Lehre, die ich aber leider nicht habe.

    vG
    Detlef H.
     
  3. andilin

    andilin Aktives Mitglied

    134
    18. August 2008
    Hallo,
    vielen Dank.
    Habe den Topf nun so angepasst.
    Gruß
    Andi
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.