1. Pagodenkalender 2022 - Jetzt abstimmen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/abstimmen

Lautsprecher im forderen Fußraum

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von stephan6, 11. März 2012.

  1. pagodenfred

    pagodenfred Aktives Mitglied

    275
    16. Mai 2007
    ESX-Audio

    ESX bietet Coax,sowie 2-Wege Systeme 10cm an.
    Ich konnte gerade keine Abmessungen des Magnetes finden.
    Sollten die aber passen,hast Du für normales Geld tolle Lautsprecher!
    Gruß Matthias
     
  2. stephan6

    stephan6 Aktives Mitglied

    59
    6. November 2011
    Bei den Lautsprecher habe ich nachgeschaut und keine gefunden mit diesem Durchmesser.
    Ich verzweifel langsam....gibt es denn niemanden der das selbe Problem hatte?! Ich möchte halt nicht in meiner Pagode schneiden, das Problem: bei den meisten Lautsprecher wird der Magnetdurchmesser nicht angegeben und dort wo er angegeben wird ist er über 65mm.
    Ich brauche bloß einen Hersteller und einen Typ.
     
  3. stephan6

    stephan6 Aktives Mitglied

    59
    6. November 2011
    Es geht voran!
     

    Anhänge:

  4. stephan6

    stephan6 Aktives Mitglied

    59
    6. November 2011
    Ich bin jetzt fündig geworden, die 10cm Lautsprecher von Pioneer haben einen Magneten mit einem Durchmesser von 63mm und passen somit in die vorgefertigte Öffnung.

    Gruß
     
  5. miekaesch

    miekaesch Aktives Mitglied

    336
    18. Mai 2004
    Habe jetzt mal die alten Lautsprecher Verkleidungen gegen Selbstgezimmerte ausgetauscht, wie alles im Leben, immer Geschmacksache .-)
     

    Anhänge:

  6. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    426
    18. März 2014
    Selbstgezimmert ist wohl die falsche Beschreibung. Das hat doch alles die CNC-Fräse für Dich erledigt. Die Überleben nun vermutlich die Pagode.
    Viele Grüße Klaus
     
  7. oldtimerjunkie

    oldtimerjunkie Neues Mitglied

    2
    17. August 2020
    Hallo,

    braucht ihr da nur neue Lautsprecher oder auch den passenden Autoradio? Bin hier über einen interessanten Artikel Über Autoradios gestossen. Dieser schildert die wichtigsten Dinge bei der Installation von Autoradios, die eine Freisprecheinrichtung inludiert haben.
    Vielleicht hilft der euch ja weiter.

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2020
  8. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Falls jemand ein solches "beste Retro Autoradio" hat, dann wäre ich für ein Feedback dankbar.

    Habe schon einige Radios auch dem Chinesischen Umfeld geprüft. War eher alles enttäuschend wenn
    man wirklich bei uns hier UKW Radio u.a. wg. Verkehrsnachrichten hören möchte.
    Daß da auch via IT und GSM geht geht ist mir durchaus bekannt, möchte ich aber nicht.

    [​IMG]
     
  9. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    426
    18. März 2014
    Also dieses Radio finde ich nur hässlich. Was hat das mit Retro, außer den beiden Knöpfen zu tun? Wenn schon modern dann richtig. Z.B. mit dem Kennwood MCR 1031. Das hat UKW analog, und digital USB, Navi usw. So eines habe ich in meinen MG eingebaut, und bei nicht Benutzung durch eine Blende etwas versteckt.
    Viele Grüße Klaus Radio_1.jpg Radioblende.jpg
     
  10. Facelvega

    Facelvega Aktives Mitglied

    550
    13. September 2017
    Ich habe eine ganz einfach Lösung gewählt. Der Radioempfang (digital) und oder MP3 erfolgt über das Smartphone und der Ton wird via blutooth auf eine externe Box übertragen, die hinter dem Sitz steht. Der Klang ist nicht zuletzt wegen des digitalen Empfangs deutlich besser als via FM und, wenn man eine gute Box von Bose, JBL, Denon, etc nimmt, ist der Klang super.
    Der Vorteil davon ist halt, dass man das ganze in 2 Minuten installiert hat und keine Modifikationen an der Karosserie bzw. dem Innenarum machen muss.
     
    goldhamme_rulez gefällt das.
  11. Audax

    Audax Aktives Mitglied

    68
    4. Oktober 2015
    Schade Norbert, wenn ich das gewusst hätte, am Sonntag war die Gelegenheit im Wispertal...
    Gruß
    Reinhard
     
  12. Wolfi 280SL

    Wolfi 280SL Aktives Mitglied

    228
    12. November 2015
    Hi

    Das schöne Armaturenbrett der Pagode mit einem neumodischen Radio verschandeln und das Becker Radio verstecken.... niemals würde ich das tun.
    Die Lösung von Alfred gefällt mit, und navigieren kann man mit einem modernen Smartphone auch ganz gut.

    Grüße
    Wolfgang
     
    goldhamme_rulez und ursodent gefällt das.
  13. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Eben ... die beiden Retro-Radios riechen nach einer Lösung anno 2005 ... da hatte ich auch noch einen Aufsatz für den iPod, der ein UKW Signal erzeugt hat, das dann das Becker Radio empfangen konnte.

    Wer modern navigieren und Musik hören muss, Bluethooth Kopfhörer in die Ohren und Smartphone in die Jackentasche.

    Für alle anderen Gelegenheiten tut es der Mono-Lautsprecher, das Beckerradio und der Shell Atlas Ausgabe Jahr 2000 auf den Knien des Beifahrer*in auch ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2020
    schlüssellos und ursodent gefällt das.
  14. Wolfi 280SL

    Wolfi 280SL Aktives Mitglied

    228
    12. November 2015
    ich bin halt von der alten Garde...
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.