Lenkrad restaurieren

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von ZwoachtzigSL, 13. Dezember 2005.

  1. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    954
    14. April 2009

    Anhänge:

  2. EeVeeWee

    EeVeeWee Aktives Mitglied

    172
    21. September 2018
    Ich habe es selbst gemacht.
    Alles gut geschliffen, die Risse mit Mulliput gefüllt. Dann wurde alles wieder geschliffen und gereinigt. Der Lenker in der Lackiererei neuer Grundierung und Lackierung lassen machen. Die Metallteile wieder verchromen lassen und das Nabenpolster erneut beschichten lassen.

    Stuurrevisie.jpg

    [​IMG]
     
    Tobi, Gotom, H.J. und 2 anderen gefällt das.
  3. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    986
    4. August 2009
    Hallo Eric,

    von Milliput (kannte ich vorher gar nicht) gibt es mehrere Produkte, kannst Du konkret sagen welches? Danke Heiner
     
  4. EeVeeWee

    EeVeeWee Aktives Mitglied

    172
    21. September 2018
    Tobi und H.J. gefällt das.
  5. Tobi

    Tobi Aktives Mitglied

    26. April 2005
    hast du die haarrisse auch bearbeitet? diese wachsen ja üblicherweise mit der zeit zu dem aus, was du geflickt hast?

     
  6. EeVeeWee

    EeVeeWee Aktives Mitglied

    172
    21. September 2018
    Nur Primer für die Haftung des Lacks. Am Material des Lenkers selbst kann man nichts ändern.
     
  7. driver

    driver Aktives Mitglied

    836
    4. April 2004
    Die dicken Risse kommen immer wieder, das Material arbeitet halt, schön sind die zugespachtelten Lenkräder nur so lange man sie nicht benutzt .

    Wolfgang
     
    citynails gefällt das.
  8. EeVeeWee

    EeVeeWee Aktives Mitglied

    172
    21. September 2018
    Wir werden es sehen.
     
    hajoko031 gefällt das.
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.