Leuchtmittel W113

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von r68_peter, 2. April 2020.

  1. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Den Kunststoff Lampenträger kannte ich nur als diejenigen die ab der Umstellung auf Rot/Gelb benutzt wurden.
    Hier war allerdings auch nur ein Glühbirne für Standlicht und Parklicht hinten vorhanden.
    Vielleicht hat ja jemand Erkenntnisse wo der Kunststofflampenträger mit getrennten Park-und
    Standlicht-Glühbirnen genutzt wurden.
    Peter von welchen Fahrzeug ist der Glühbirnenträger deines Photos?
    Grüße
    norbert
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2020
  2. r68_peter

    r68_peter Aktives Mitglied

    110
    8. Juni 2014
    Hallo Norbert,
    es ist wie du schreibst. Der Kunststoffträger kam wohl mit den gelben Blinkern. Die beiden Enden im Lampenträger, die du angekreuzt hast, sind keine Lampenfassungen. Die Funktion dieser beiden "Vollmetallstummel" im Bezug auf die Pagode sind mir schleierhaft....vielleicht werden die bei einer anderen Baureihe mit gleichem Trger und anderen Lampen in eine Funktion gebracht... oder ich erkenne den Zweck nicht und einer der Forumsmitglieder hat eine Erklärung. Die Verschaltung dieser beiden Enden habe ich jetzt noch nicht geprüft.
    Grüße Peter
     
  3. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    405
    18. März 2014
    Hallo, die beiden Teile auf dem obigen Bild vom Norbert sind vermutlich Einpressdioden. Auf der flachen Seite sollte eine Nummer stehen. Nimm doch mal ein Ohmmeter und messe nach ob ich recht habe. Die können z.B. dafür sein wenn zwei verschiedenen Leitungen (Standlicht, Rücklicht) auf eine Lampe gehen sollen.
    Viele Grüße Klaus
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2020
    lowin gefällt das.
  4. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Dioden - Klaus das ist sicher richtig!
    Denn für die drei Funktionen Schlußlicht, Standlicht und Parklicht wird nur eine Glühbirne benutzt!
    Grüße
    norbert
     
  5. statti-r90

    statti-r90 Aktives Mitglied

    58
    15. April 2010
    Welche 3 Funktionen im Rücklicht?
    Ich kenne nur 2 und das sind Rücklicht und Parklicht
    Standlicht ist meiner Meinung nach vorne
    Gruß Martin
     
  6. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,

    Standlicht kann das gleiche Licht wie Parklicht sein.
    Standlicht= Beide Leuchten vorne und beide Leuchten hinten.

    Parklicht= je eine vorne und eine Leuchte hinten. Natürlich die Seite zur Straße hin.
    Bevor hier einer sagt immer links, nicht ganz. In Einbahnstraßen darf man auch links in Fahrtrichtung parken, dann bei Bedarf das rechte Parklicht.

    Grüße Memmo
     
    Hallgeber gefällt das.
  7. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    …………...und in Ländern die auf ´der falschen Straßenseite´ fahren auch.
     
  8. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    405
    18. März 2014
    Im USA Schaltplan vom 280sl sind die beiden Dioden eingezeichnet obwohl zumindest in dem Plan den ich habe diese nicht wie vorgesehen benutzt werden, da nur eine Diode (Leitung) angeschlossen ist. Die zweite Leitung fehlt.
    VG Klaus
     
  9. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Klaus diesen Schaltplan eines 280SL US kenne ich sehr gut. Hatte einen solchen vor Jahren einmal aus einer USA Bedienungsanleitung herauskopiert da nichts anderes zu finden war.
    Gab es in den letzten Bedienungsanleitungen in deutscher Sprache auch noch Schaltpläne?
    Wenn ja wäre ich sehr dankbar wenn jemand einen solchen uns hier zur Verfügung stellen könnte.
    Hochauflösend Photographieren ist oftmals besser wie ein einfacher Home-Scanner.
    Grüße
    norbert
     
  10. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    405
    18. März 2014
    Vom sl Paggodeclub gabs doch mal etwas in Farbe. Den Stand kenne ich nicht, aber die kennst Du ja sicher.
    Viele Grüße Klaus
     
  11. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
  12. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Werner, die drei Stromlaufpläne sind die gleichen die unser pt Freund Achim Ende der 90er Jahre hergestellt hatte.
    Sie wurden als ´Jahresgabe´ für die Mitglieder des Mercedes-Benz SL-Club Pagode e.V. hergestellt und diesen auch verteilt.
    Achim ist in mehreren Clubs tätig, und so hat er die Pläne auch den amerikanischen Freunden zur Verfügung gestellt.
    Du erkennst, die Pagodenwelt ist einigermaßen klein und übersichtlich.


    Trotzdem hoffe ich daß doch noch ein Pagodenfreund ein Schaltbild aus einem ca. 1971 er Fahrzeug Handbuch hat und es
    mir bzw. uns zur Verfügung stellt.
    Wenn das Druckdatum allerdings auch ´ nur 1970´ist, dann benötigen wir das nicht. Das 280SL Schaltbild vom Achim ist einer Bedienungsanleitung "Ausgabe B, Stand August 1970" entnommen.
    Grüße
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2020
  13. r68_peter

    r68_peter Aktives Mitglied

    110
    8. Juni 2014
    Hallo zusammen,
    Klaus hat recht, es sind 2 Einpressdioden im Kunststofflampenträger beim 280SL. Ich habe die Funktion durchgemessen. Anbei ein Foto. Die Beschriftung ist von Simens: E 1102.
    LG Peter
     

    Anhänge:

    lowin gefällt das.
  14. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hallo Peter,
    kannst du sagen welches Baujahr die Pagode mit den beiden Dioden ist.
    Und für welchen Markt wurde die geliefert?
    Falls du die Bedienungsanleitung für den 280SL hast, wäre ich dankbar
    für ein Scan oder Foto des sich dort drin befindlichen Schaltbildes, sowie
    die Druck-Version und das Druckdatum .
    Es gibt für US Pagoden zwar diese Lampenträger, jedoch nicht bei allen
    ist auch die zweite Diode beschaltet.
    Bei diesen Fahrzeugen gibt es auch kein Parklicht links oder rechts.
    Weder vorne noch hinten.
    Wenn das möglich wäre lasse ich dir gerne eine E-Mailadresse
    zukommen.
    Das nachfolgende Foto ist von dir.

    Grüße
    norbert
     

    Anhänge:

  15. r68_peter

    r68_peter Aktives Mitglied

    110
    8. Juni 2014
    Hallo Norbert,
    hat ein wenig gedauert, sorry.... Ich habe jetzt alle 3 Sätze der verfügbaren Rückleuchten mit gelben Blinkern gesichtet. Alle Kunststoff-Lampenträger haben hier immer die 2 Dioden. Ein Satz stammt mit Sicherheit von einer 69iger US-Pagode. Der Rest kann nicht mehr fahrzeugspezifisch zugeordnet werden. Eine Bedienungsanleitung oder einen Schaltplan zu der konkreten 69iger US-Pagode existiert leider nicht. Ich hoffe ich kann dir trotzdem ein wenig weiterhelfen.
    Grüße Peter
     
  16. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
  17. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Ja Peter, USA 1969 das ist einfach ein weiterer Baustein im Puzzle.
    Mit einem Schaltplan aus einem US Handbuch könnte ich dir dienen.
    Da sind die Dioden vorhanden.
    Danke und Grüße

    norbert
     
  18. california bernie

    california bernie Aktives Mitglied

    123
    30. Mai 2019
    Hallo,

    ich würde noch ergänzend die Soffitenlampe SV7, 8X28 3Watt
    für die Beleuchtung der Schaltkulisse Automatik, ab 250 SL hinzufügen.

    Bernie
     
    lowin gefällt das.
  19. r68_peter

    r68_peter Aktives Mitglied

    110
    8. Juni 2014
    So, nachdem die Frage der Dioden jetzt geklärt ist, habe ich noch die beiden Ergänzungen des Hella Warnblinkschalters und die Beleuchtung der Schaltkulisse mit aufgenommen. Die folgende Datei mit der Version 5 kann dann auch in die Wissensdatenbank übernommen werden.
    Viele Grüße Peter
     

    Anhänge:

  20. Werinhari

    Werinhari Aktives Mitglied

    236
    28. Januar 2016
    Moin,

    ich füge für Interessierte an sehr gut geeigneten LED-Leuchtmitteln für die Instrumente usw. unten den Link zu einem Lieferanten an (originär zwar für Porsche, aber die Sockel sind ja identisch).
    http://carmagic.us/led-bulbs.html
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.