möchte mich vorstellen.

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von Peter H aus BK, 16. August 2018.

  1. RAS

    RAS Mitglied

    9
    20. April 2004
    @Peter H aus BK
    Der Außenspiegel und die Chromelwisten an den Radläufen ... autsch ... nix für ungut
     
  2. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Hallo Peter,
    willkommen hier!
    Klasse Story... aus (ewigem & eigenem) Familienbesitz,
    sowas ist immer besonders toll.
    Lass Dich nicht herunterziehen durch ggf. ein paar Unoriginalitäten hie oder da, die andere bemerken.
    Letztendlich hat jeder da so sein Päckchen (an seinem Auto) zu tragen.

    Schöne Bastel-Arbeiten verrichtest Du da schon! Das ist ideal für eine gelungene Pagode-Mensch-Beziehung.

    Also,
    weiter so
    &
    munter bleiben!

    Achim

    (auch bastelintensiv)
     
    1964 sl, Peter H aus BK, H.J. und 3 anderen gefällt das.
  3. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    928
    4. August 2009
    finde die Barockfelgen auch nicht schlecht am 280 er, die sehen ja fast aus wie 15 Zoll :bierkrug: lg Heiner
     
  4. Peter H aus BK

    Peter H aus BK Mitglied

    11
    16. August 2018
    Kein Problem für mich.
    Wie ich schon geschrieben hatte: Gefallen macht schön.
    Ich weiß das nicht alles original ist, vieles sieht auch nicht mehr "wie aus dem Laden" aus.
    Ich versuche, mit meinen Möglichkeiten (und Geldbeutel) etwas Grund daran zu bekommen.
    Ich möchte sie ja nicht verkaufen, sondern Fun haben mit ihr. Und dies habe ich (wir), so, wie die Pagode sich aktuell präsentiert.
    Ein schönes Wochenende in die Runde!
     
    branro1 und ursodent gefällt das.
  5. sprintrekorder

    sprintrekorder Aktives Mitglied

    27
    10. Oktober 2013
    Moin,
    der Talbotspiegel und der Radlaufchrom sind hier an Peters Auto Zubehör- Zeitzeugen der frühen 70er- Jahre.
    Insofern eigentlich wieder historisch korrekt. Ich würde sie dran lassen. Auch die Alus sind typisch für diesen Look.
    Auch wenn man die Dinger heute oft nicht zu Unrecht "Krustenschoner" tituliert, sind sie ja den großen BMW E3 Coupes und MB W100 nachempfunden und eigentlich "schön/ protzig". Bei dunklen Farben kommen sie noch besser zur Geltung.

    Ciao Frank
     
    Peter H aus BK gefällt das.
  6. citynails

    citynails 31 Jahre dieselbe Pagode

    367
    5. März 2006
    "Krustenschoner" hab ich ja noch nie gehört - wo kommt der Ausdruck her und wie übersetzt man das ins Hochdeutsche? VG Frank

    P.S. mit Weißwandreifen sehen die Barock Alufelgen richtig klasse aus.
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.