Man lernt doch nie aus

Dieses Thema im Forum "weitere Baumuster" wurde erstellt von Joachim, 11. November 2015.

  1. Joachim

    Joachim Aktives Mitglied

    298
    3. Juli 2004
    oder wo sind hier die K-Jetronic Pagoden?

    Bei der Suche nach einem Ersatzteil habe ich die Internetseite von einem der üblichen Anbieter besucht und zum 108er folgendes gefunden:
    W108


    "Der Mercedes-Benz W 108 war ein Oberklasse-Modell von Mercedes-Benz und von Mitte 1965 bis Herbst 1972 in Produktion. Die Baureihe W 108 hatte stets konventionelle Stahlfederung, während die 300 SEL mit Luftfederung als W 109 bezeichnet wurden. Die Modellpflege im Frühjahr 1968 brachte den Übergang von der mechanischen zur elektronischen Benzineinspritzung. Die Produktion der erfolgreichen Baureihe endete im November 1972"

    Interessant. Da muß ich wohl etwas übersehen haben. Gott sei Dank ist meine Pagode von 1966. Wäre sie von 1968 aufwärts müßte ich doch glatt noch einmal nachgucken, welche EP da verbaut wäre.
    Joachim
    P.S.: Bei Bestellungen bei diesem Anbieter, insbesonder was EP-Teile angeht, sollte man vielleicht etwas genauer hinschauen.
     
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo.

    Fachwissen wird heute groß geschrieben.

    vG
    Detlef H.
     
  3. Uli aus S

    Uli aus S Aktives Mitglied

    28. April 2004
    Klugsch...-Modus an:
    Die elektronische Einspritzung ist die D(igital)-Jet. Die K-Jet war dann wieder mechanisch bis zur KE-Jet, die dann wieder elektronische Bauteile hatte.

    Gruß

    Uli aus S
     
  4. VolkerC

    VolkerC 280SE Cab 68, 450SL 73

    135
    7. Januar 2010
    Hallo Joachim,

    der Anbieter hat Recht. Im W108 wurde mit dem 280 SE 3.5 und 4.5 die D-Jetronic als elektrische Einspritzung eingeführt. War zwar erst 69, aber so kleinlich wollen wir nicht sein.

    Das D steht übrigens nicht für Digital, denn es ist eine vollkommen analoge Elektronik. Ursprünlgich hieß sie nur Jetronic und wurde dann zur Unterscheidung von der K(ontunuierlich)-Jetronic D(ruck)-Jetronic genannt. Druck, weil sie den Saugrohrdruck als Steuergröße verwendet.

    In der Pagode gab es das nicht mehr, nur in W108, W109 und W111 Cp und Cabrio.
     
  5. Eule

    Eule Aktives Mitglied

    329
    10. Februar 2005
    ... mit dem 8-Zylinder V-Motor.
    Peter
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen