Mercedes M130983 Motor mit 200 PS

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von benzdoktor, 8. Juli 2022.

  1. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    705
    7. Juni 2006
    Du kannst einfach "drauflosschreiben".
    Ne kurze Vorstellung ob noch pagodenlos oder 230 / 250 / 280er in der Garage steht wäre nicht schlecht.
     
  2. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Nein Daniel, du kannst nicht einfach drauflos schreiben. 1 Jahr nur lesen, dann 1 Jahr als Praktikant jemandem in Garage/Halle zur Hand gehen.
    Im 3. Jahr eine entwürdige Zeremonie über dich ergehen lassen. z.B mit dem Corsa Sonntags in die Kirche fahren, so das es alle sehen.
    Oder wenn du schulpflichtige Kinder hast, diese mit einem Porsche Cayenne direkt vor den Eingang gefahren, hupen, winken und mit Karacho davon.

    Oder wie Rainer, der da meint, das würde so gehen. Der musste in der Kirche das Badnerlied anstimmen, ok das ist ein wenig aus den Ruder gelaufen.
    Aber Rainer war da noch jung und schnell, sein Vater hat ihn dann beim Küster vom Baum geholt. Weder Küster noch Vater fanden das witzig!!

    Gruß Sinan

    Komm Rainer einmal noch..... watch
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2022
  3. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Wo hab' ich nur das Fieberthermometer??

    :bierkrug:
     
    Rainer B gefällt das.
  4. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    705
    7. Juni 2006
    Sinan, Sinan, womit hab ich das verdient?
    Warum gerade das sch..... Badnerlied? :doh:
     
  5. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Weil hier jeder das bekommt, was er verdient..... ;-)
     
  6. DanKe

    DanKe Mitglied

    11
    11. Mai 2020
    Guten Abend

    Hier bin ich richtig, der Humor gefällt mir!
    Apropos peinlich: unsere beiden Kinder sind mittlerweile 19 und 17, denen war unser inzwischne 21 jähriger Peugeot 406 auch schon peinlich.
    Wir leben in der Schweiz, aber meine Frau kommt aus dem Badischen, somit ist das Badnerlied eine gute Wahl.
    (und die Vorstellung bin ich noch am formulieren)

    Gruss Daniel
     
    MB-doc gefällt das.
  7. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    705
    7. Juni 2006
    Du hast mir noch gefehlt Martin. :doh:
    Für nen Schwaben ist das Badnerlied Höchststrafe. :verboten:
     
  8. Bernhard R.

    Bernhard R. Aktives Mitglied

    580
    3. August 2014
    Hi Junx,
    was haltet Ihr davon, wenn wir uns mal wieder mit den 200PS beschäftigen, wäre sehr interessiert, wie Lars das jetzt angeht.
    So ein Tuning einer von uns geliebten Maschine ist doch richtig spannend und inspirierend.
    ((Ähm und wenn er so richtig viel Power hat, kann man ja mit weniger Gas fahren - ist derzeit in.))
    Also Lars, gibt's schon was Neues?
    Schönen sonnigen Abend allen!
     
    mopf9 und Homer gefällt das.
  9. SANDRIN

    SANDRIN Hammering Shit Can Driver

    591
    5. Oktober 2008
    Für einen Badener ist ein Schwabe die Höchststrafe ... ;-)
     
    Sinan gefällt das.
  10. Homer

    Homer Aktives Mitglied

    61
    23. November 2018
    Könnte man nicht diese ganze, für Insider sicher sehr humorige Diskussion zum Badnerlied (bitte keine weitere Erklärung dazu) nicht einfach wieder löschen und dann beim Thema bleiben (auch, wenn es schwerfällt)?
     
    Ulli und H.J. gefällt das.
  11. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    4. August 2009
    Hallo Lars,
    wie ist denn die Sache ausgegangen oder weiter gegangen? Habt ihr das gemacht und wenn ja was ist umgebaut worden? Ich überlege gerade, was ich einem schlechten M130....10 Ersatzmotor antun kann für die nächste oder übernächste Saison. Belasse ich es original oder gehe ich den Weg mit leichten / längeren Pleuel und Kolben oder kann man mehr machen ohne Verlust der Zuverlässigkeit? 3,3 Liter bei gleicher Bohrung finde ich schon extrem und verändert die Leistungsentfaltung enorm, ein bischen drehen soll der Motor schon noch.
    Danke für die Info, Heiner
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2022
  12. MB-doc

    MB-doc Aktives Mitglied

    95
    21. April 2008
    Hallo zusammen,
    Zusätzlich noch ein Fitness-Programm für Kopf und Geist absolvieren.
    Der Kopf muss mit solchen Beschleunigungen und Geschwindigkeiten mithalten können.
    Der größte Hebel ist aber die Reduzierung des eigenen Bauchumfangs.
    Das erleichtert die Sache erheblich mit dem Ergebnis:
    Mehr High Speed, mehr Beschleunigung und weniger Masse in den Kurven.
    Let's go.
    Hans
     
  13. DB-Only

    DB-Only Mitglied

    10
    17. November 2009
    Hallo liebe Leute,
    mir fehlt in der Diskussion ein wichtiger Aspekt. Es geht um die Leistung und nicht um
    das badener Lied.
    Können wir uns darauf einigen, dass das Werk imstande (gewesen) wäre dem M 130
    mehr Leistung zu spendieren? Wer hat es verhindert? Überraschung, die Statistiker.
    Dem Werk liegen exakte Daten über die zu erwartende Lebendauer der Motoren von
    220,230,250 und 280 vor. Die Bearbeitung der (häufigen) Motorschäden erfolgte, auch nach Ablauf
    der Garantie, unter der Überschrift ¨ Toleranz¨
    Das Problem
    sind die unrunden Verbrennungsräume im Z.Kopf. Diese sind notwending um die grossen Ventile
    verbauen zu können. Die dadurch entstehende nicht mittige Verbrennung führt zu
    ungleichmässiger Temperatureinbringung in die Zylinderwandung und damit zu sogenannten
    Temperaturunrundungen. Vereinfacht ausgedrückt: Bei hoher Belastung sind die Zylinder nicht
    mehr rund und es kam zu Fressern.
    Leistungssteigerungen
    sind sicherlich möglich.Aber das grundsätzliche Problem wird dadurch eher vergrössert.
    Gruss
    Reiner
     
  14. benzdoktor

    benzdoktor Aktives Mitglied

    707
    30. Mai 2006
    Hallo Forum,
    Mark Anton hat hier den Link zu Mechatronik geschickt....was haben die für eine Bremsanlage an der Vorderachse verbaut...auf dem Foto vom Unterboden kann man die doch viel grössere Bremse sehen.
    Die Pagode hier soll dann mit 15 Zoll Fuchs Alufelgen gefahren werden.
    Gruß Lars
     
  15. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    986
    24. Februar 2009
    Hallo Lars
    Ich habe schon mal die Bremsanlage vom Mopf W 126 in die Pagode eingebaut. Geht nur mit 15 Zoll Felgen. Du brauchst einen ca 5 mm dicken Adapterring passendes Bohrbild von der Pagoden Radnabe und Zylinderschrauben M 12 x 1,5 30 mm 10.9 Sternengrüße Heinrich
     
  16. benzdoktor

    benzdoktor Aktives Mitglied

    707
    30. Mai 2006
    Hallo Heinrich,
    wieso hast du keine Radnaben drehen lassen...denke das ist auch viel leichter.
    Gruß Lars
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.