Montageort der Hupe

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Eberhard G., 4. Mai 2008.

  1. Eberhard G.

    Eberhard G. Aktives Mitglied

    398
    27. Oktober 2006
    Hallo,

    kann mir jemand sagen wo genau die Hupe (Horn) im Werk montiert wurde? Für eine Beschreibung oder gar ein Foto wäre ich dankbar.

    Danke und Grüße,
    Eberhard G
     
  2. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hörnerplatz

    Die beiden Hörner sind z.Zt. an diesem Platz. Es handelt sich hier aber um "Platzhalter" aus
    einen W124, da meine beiden Originalhupen noch nicht restauriert sind.
    Jetzt muß ich aber mal schauen was an der Schelle unten am Kühler los ist!:confused:
     

    Anhänge:

    • Horn2.JPG
      Horn2.JPG
      Dateigröße:
      159,6 KB
      Aufrufe:
      332
    • Horn1.JPG
      Horn1.JPG
      Dateigröße:
      118,1 KB
      Aufrufe:
      291
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2018
    Fritz-aus-K und Tobi gefällt das.
  3. Eberhard G.

    Eberhard G. Aktives Mitglied

    398
    27. Oktober 2006
    Hallo Norbert,

    danke für die Fotos! Nun kann ich meine Hörner wieder so befestigen, wie es sein soll.

    Danke und viele Grüße,
    Eberhard G
     
  4. Eberhard G.

    Eberhard G. Aktives Mitglied

    398
    27. Oktober 2006
    Hallo,

    ein Jahr nach meinem letzten Beitrag habe ich mich wieder mit der, noch immer verwaisten, Hupe beschäftigt.
    Als Hintergrundinfo: vor zwei Jahren, als ich den Wagen nach längerer Pause mal wieder aus der Garage holte, schleifte plötzlich etwas auf der Straße - die Hupe!
    Bis heute liegt die Hupe in einer Kiste, nun möchte ich wieder vereinen, was zusammen gehört.
    Bei meinem 230SL scheint eine andere Montage als an Norberts Wagen, nämlich am rechten Längsträger, vorgesehen zu sein. Ist das original so?

    Hier Fragen zu den Bildern unten:

    Sieht dieser Halter original aus? Die Farbe stimmt zumindest.
    Falls ja, war er geschraubt oder geschweißt?
    Die Löcher sehen nach Schrauben aus, aber eines davon war wohl angepunktet. Ein Teil vom Halter ist abgerissen und hängt noch am Längsträger (2. Bild).
    Die Abstrahlrichtung nach vorne unten sieht sinnvoll aus.

    Danke für Hinweise!

    Grüße,
    Eberhard G
     

    Anhänge:

  5. bochy3699

    bochy3699 Aktives Mitglied

    10. Februar 2005
    Hallo Eberhard,
    anbei drei Fotos von Michael (Genehmigung vorausgesetzt:blumenstrauss:) und ein Foto von meinem (blau) bei dem auch der Halter irgendwann verschwunden war.
    Aber scheinbar gibt es unterschiedliche Varianten der Haltebleche (Michaels 230 ist wesendlich aufwendiger als bei den späteren 280).
    Nachbau war kein Problem, ist ein einfaches Blechbiegeteil.

    Gr. Axel
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2009
  6. Eberhard G.

    Eberhard G. Aktives Mitglied

    398
    27. Oktober 2006
    Hallo Axel und Michael,

    vielen Dank für die Infos und die Fotos!
    Bei meinem Wagen soll es wohl aussehen wie im zweiten Bild.
    Dann werde ich den Halter guten Gewissens mit zwei Schweißpunkten wieder dort anbringen, wo er hin gehört.

    Viele Grüße und schönes Wochenende,
    Eberhard
     
  7. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Erberhard,

    tuen wie in Bild2 gesehen ist für den 230sl genau richtig.
    Bin gerade vor dem Hotel drunter gekrabelt auch bei unserem
    230sl ist der Halter an den zwei Löchern geschweißt.

    viele Grüße
    Detlef H.
     
  8. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hi, Detlef,

    nicht vergessen : Du hast URLAUB!!!:)

    Gruß

    Ulli
     
  9. Eberhard G.

    Eberhard G. Aktives Mitglied

    398
    27. Oktober 2006
    Hallo Detlef,

    danke für die Bestätigung! Und schönen Urlaub!

    Viele Grüße,
    Eberhard
     
  10. Möppel

    Möppel Aktives Mitglied

    3. Juni 2005
    Hallo Detlef,

    ist dein Urlaub eine Diätkur? Ich komme jedenfalls nicht unter meine Pagode:confused:

    Wir wünschen Euch einen schönen Urlaub.

    Gruß
    Jan
     
  11. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Jan,

    5 Kilo bei Pasta und Rotwein zugenommen.
    6 Kilo durch die Hitze weggeschwitzt
    und dann hat Susanne noch die Pagode
    vorne hochgehoben.

    Tschüs muß jetzt Flüssigkeit nachgießen
    Detlef H.
     
  12. saho111

    saho111 Aktives Mitglied

    705
    25. April 2005
    Halter Hornbefestigung

    Hallo Pagodengemeinde,

    kann mir jemand helfen, wie der Halter für den 280 SL zur Befestigung des Horn/Hupe an der Konsole (siehe Bild) aussieht ?
    Vielleicht hat auch jemand eine Teilenummer ?

    Der Halter kommt anscheinend zwischen Konsole und Schwingblatt des Horns. Die Halter sind bei mir nicht mehr vorhanden, genau wie bei Axel.

    Ohne die Halter hängen die Hörner schräg in der Gegend herum.

    Gruß, Dieter
     

    Anhänge:

  13. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Ist ein ganz normales dreifaches Federblech, das bei den verschiedensten KFZ-Herstellern bei Bosch-Hupen montiert wurde.

    Kannst du bestimmt bei den bekannten Suppliern (Karasch u. a.) erwerben oder beim Verwerter gegen Kaffeegeld von Bosch-Hupen abschrauben...
     
  14. saho111

    saho111 Aktives Mitglied

    705
    25. April 2005
    Hallo Michael,

    ich meine nicht das dreigeteilte Federblech was direkt an die Hupe kommt, sondern zwischen diesem und der Konsole (hat Gewinde; s. Bild) sollte noch ein Halter kommen.

    Gruß, Dieter
     
  15. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Dieter,

    ich hoffe, du kannst halbwegs was auf den Bildern erkennen.

    Gruß

    Ulli
     

    Anhänge:

  16. saho111

    saho111 Aktives Mitglied

    705
    25. April 2005
    hallo Ulli,

    Danke, kann ich gut erkennen, meine aber, dass die Aufnahme an der Konsole beim 230 SL anders aussieht.

    Aber vielleicht ist der Halter ja gleich ?

    Gruß, Dieter
    Ps.: Übrigens das Bild oben ist von Axel's Pagode, er war aber schon lange nicht mehr online.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2011
  17. coca-light

    coca-light Aktives Mitglied

    398
    16. Juli 2006
    Hallo zusammen,

    kennt jemand eine Bezugsquelle (gebraucht oder Nachfertigung) für den 230SL-Hupen-Zusatz-Halter
    (hier im Bild von Ulli´s 230SL gelb eingekreist) ?

    Ich bräuchte nicht den 3-lagigen Federblech-Halter, sondern eben diesen:

    HALTER STARKTONHORN A113 540 02 73 > (Bild-Nr. 286) ist leider NML.

    Ohne diesen Zusatz-Halter ist die Servo-Pumpe im Weg und die Hupe stößt an bzw. lässt sich nicht montieren.
    Wenn nichts aufzutreiben ist, werden wir den Halter selbst anfertigen - Original wäre mir aber lieber.

    Wer kann helfen?

    Beste Grüße
    Peter

    IMG_0433.JPG

    A113 540 02 73 - HALTER STARKTONHORN.jpg

    IMG_1267.JPG IMG_0433.JPG A113 540 02 73 - HALTER STARKTONHORN.jpg
     
  18. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Vielleicht bei Greipel mal anfragen....


    Michael
     
  19. coca-light

    coca-light Aktives Mitglied

    398
    16. Juli 2006
    Danke Michael,

    werd' ich gleich mal ;)

    Wer mir trotzdem auch den Halter anbieten kann - nur zu! :)

    Grüße
    Peter
     
  20. mbzse

    mbzse Aktives Mitglied

    273
    24. Dezember 2004
    Hier ein Bild davon
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2018
Schlagworte:
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.