Motor wird bei Stadtfahrten "unwillig" und stirbt ab

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von haui, 9. September 2012.

  1. haui

    haui Mitglied

    22
    18. Mai 2010
    Hallo Pagodenforum,
    habe das Problem, dass meine Pagode bei längerem Stop and go Verkehr und bei höheren Motortemperaturen teilweise abstirbt bzw. ich das Gefühl habe, dass sie nur auf vier oder fünf Zylindern läuft.
    Ist wirklich nervig, da ich teilweise länger orgeln muss bis sie wieder anspringt, oder wenn ich ca 10 Minuten warte, springt sie relativ problemlos wieder an.
    Am besten läuft sie auf Überlandfahrten bei gemächlichem Tempo (100/110 Km/h).
    Könnte das der Wärmewert der Zündkerzen sein?
    Mit besten Gruessen und Danke,
    Roland
     
  2. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    972
    24. Februar 2009
    Pagode stirbt im Leerlauf ab

    Hallo Roland,

    da Deine Pagode im Fahrbetrieb ordentlich läuft würde ich nach Überprüfung des Kerzenbildes und direkt nach einer mind. 10 km langen Überlandfahrt den CO wert messen lassen. Eigentlich kann den CO wert jede Werkstatt messen die auch AU´s durchführt. Noch eine Frage handelt es sich um einen Schaltwagen oder Automatikfahrzeug?
    Sternengrüße
    heinrichB
     
  3. Möppel

    Möppel Aktives Mitglied

    3. Juni 2005
    Hallo Roland,

    Ist das Hitzeabschirmblech zwischen Auspuffkrümmer und Ansaugbrücke vorhanden? Für mich klingt das nach Dampfblasenbildung.

    GrußJan
     
  4. Uli aus S

    Uli aus S Aktives Mitglied

    28. April 2004
    Mein Tipp wäre, dass er viel zu fett eingestellt ist. Die Motoren laufen ja auch mit quasi direkt reingeschüttetem Benzin. CO-Werte über 9% sind nicht ungewöhnlich. Ich würde zuerst einen Abgastest machen (lassen) und dann Schritt für Schritt sauber und penibel einstellen.

    Gruß

    Uli aus S
     
  5. luftikuskh

    luftikuskh Aktives Mitglied

    329
    5. Juni 2011
    Motor stirbt ab

    wie Heinrich angedeutet hat.. zunächst CO2 messen lassen, alles andere ist
    Vermutung. Kann z.b auch das Wärme- Element sein, der den
    Zusatzluftschieber öffnet.
    Möglichkeiten gibt es ohne Ende
     
  6. Uwe Müller-Bühl

    Uwe Müller-Bühl Bartelmost

    1
    26. September 2012
    Uwe aus K.

    Hallo haui,
    genau das gleiche Problem habe ich, das nervt gewaltig! Bitte laß mich wissen, was Du als Ursache bei Deiner Pagode herausgefunden hast, Tipps haben die Kollegen ja hier im Forum gegeben.
    Beste Grüße, Uwe
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen