1. Pagodenkalender 2022 - Jetzt abstimmen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/abstimmen

Motoreinstelldaten-Aufkleber

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von TomRamoser, 16. März 2021.

  1. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Voila, der "originalste Aufkleber, den es nie gegeben hat" ...

    Screen Shot 2021-03-29 at 09.39.59.png
     
  2. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Noch eine letzte "Über-Nerd" Anmerkung zu dem Thema:

    Im WHB und im Tabellenbuch von 1966 stehen die CO Werte jeweils mit der Obergrenze vornanstehend also 4,5-3,5%, erst mit dem Tabellenbuch 1969 steht dann 3,5-4,5%. Wie hätte also unser Aufkleber zeitgenössisch ausgesehen ?
     
  3. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    I love nerds ...

    Screen Shot 2021-03-29 at 10.32.35.png
     
  4. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    652
    7. Juni 2006
    Hallo Tom,
    es ist bekannt das die Einstelldaten des Ventilspieles beim 230er E=0,08 A=0,18 betragen.
    A=0,20 ist einfach falsch.
    Auch im Benutzerhandbuch findet man die richtigen Werte.
    Gruß Rainer
     

    Anhänge:

    TomRamoser und 1964 sl gefällt das.
  5. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Top ...

    Screen Shot 2021-03-29 at 10.59.01.png
     
  6. Obelix

    Obelix Aktives Mitglied

    82
    23. September 2009
    ...jetzt wirds aber ganz schön kniefieselig, der CO-Wert in der alten Literatur wurde doch nur von Richtung Groß nach Klein aufgeführt,
    solange die entsprechenden Werte der alten SUN-Absorptionsspektografen gleichzeitig mit aufgeführt waren, die halt leider andersherum messen, großer Wert magerer !
    Muss dann jetzt auch der Abgaswert in %Sun mit drauf ?
    Wenn ja wirds dann für mich zu abstrus !

    Genauso wird das Ventilspiel Außlass für den 230 SL im Tabellenbuch 1969 wie für alle 6-Zylinder mit dem neueren geänderten Mass 0,20mm angegeben !

    Kann man sich also auch streiten, was "richtig" ist.

    Gruß
    Christan
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2021
    goldhamme_rulez gefällt das.
  7. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Nur Geduld!
    Wir haben den Aufkleber, den es nie gab, jetzt schon 99,997% korrekt - die restlichen 0,003% schaffen wir auch noch :blumenstrauss:

    Alles andere wäre ja auch Pfusch!

    Immerhin wäre der Aufkleber sichtbar gewesen - neulich haben wir auch diskutiert, ob die minikleine Metallklammer zur Befestigung der gesteckten Lautsprecherabdeckung die richtige Form hat- ein Teil, dass man nie bewußt und maximal alle 20 Jahre einmal sieht !

    Oder die imaginären Spuren eines nie verbaute Starthorn [sic!] in einer franzözischen Ausführung ...

    Das macht dieses Forum so "liebenswert" ...
     
    230SLblue, Sead und TomRamoser gefällt das.
  8. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Zumindest hatte der Mechaniker damals noch die 0,02mm im Gefühl - ein Mechatroniker bräuchte dafür ein spezielles Einstellgerät :bierkrug:
     
  9. zebulons

    zebulons Aktives Mitglied

    311
    3. Januar 2006
    Ein Mechatroniker stellt kein Ventilspiel ein, der liest den Steuerdruck der Hydrostößel über OBD2 aus, und kann Dir dann sagen was kaputt ist (oder auch nicht)
     
    1964 sl gefällt das.
  10. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Klar kann er das - der Motor, was sonst :blumenstrauss:
     
  11. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus zusammen,

    anbei die nochmals geprüfte und aktualisierte Übersicht aller bisher entwickelten Motoraufkleber zur Info.

    Die M-Nummern sind Katalognummern im späteren Verzeichnis und keine Motornummern ...

    Cheers vom Tom

    UPDATE 230 SL MIT ALLEN VERTEILERN



    Screen Shot 2021-04-08 at 17.18.12.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2021
  12. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    158
    1. September 2019
    Hallo Kollegen.

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich den Themeneignern hier auf den Geist gehe, nochmal der zarte Hinweis meinerseits, dass sicherlich viele hier im Forum darauf brennen eure gesammelten Werke in Form eine Super-Special Aufkleber und Anhänger-Sets käuflich zu erwerben.

    Nix für ungut :) ich hoffe ihr versteht mich...

    Liebe Grüße
     
    TomRamoser gefällt das.
  13. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Das Verzeichnis mit allen bisher erarbeiten Schildern wird über das Wochenende fertig :bierkrug:
     
  14. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus zusammen,

    gerade eben kam die vorläufig letzte Lieferung der W113er Motoreinstellschilder von der Druckerei, siehe Photo unten; sind ordentlich geworden, auch die "7" in der Teilenummer unten links.

    Damit sind jetzt insgesamt acht Schilder für alle W113er fertig, wie in der aktuellen Übersicht ebenfalls anbei.

    Die Vorbestellungen gehen am Mittwoch zur Post (bin gerade beruflich unterwegs) ...

    Cheers vom Tom





    IMG_3965.jpeg
     

    Anhänge:

  15. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    158
    1. September 2019
    Hallo Tom,

    ich freue mich sehr auf meine Lieferung und habe das kommende Wochenende schon fest zum Kleben eingeplant!

    Gute Reise #gesundbleiben

    Viele Grüße
    Andi
     
    TomRamoser gefällt das.
  16. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    562
    16. Februar 2016
    Hab ich da was verpasst??:schlafen: Wo kann man denn schon vorbestellen?
     
  17. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus Sead, hast nix verpasst; schickst mir eine E-Mail an tom@ramoser.net, ich schicke Dir dann alle Infos ...
     
    Hallgeber, Sead und Memmo gefällt das.
  18. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus zusammen,

    Christian (Obelix116) hat inzwischen fleissig weiter recherchiert und die amerikanischen Schilder zur Einstellung vom M130 für den 280 SL/8 gefunden, und zwar ...
    • 130 584 00 21 - das erste 21er Schild für den M130 - vermutlich von 1968 bis 1969, in Englisch mit den Typen als Überschrift und ohne Hinweis auf irgendwelche Regulations
    • 130 584 02 21 - mit der Zählnummer 02 - für Modelljahr 1971, in Englisch und jetzt mit der ersten Überschrift "Vehicle Emission Control Information", darunter die Typen und im Kleingedruckten Hinweise auf erfüllte Regulations vom Department of Health, Education and Welfare und California State; die EPA, Environmental Protection Agency begann 1970 und hat dann Programme vom HEW übernommen
    • 117 584 00 21 - das erste 21er Schild für den nagelneuen M117 im nagelneuen 107er - im gleichen Format wie oben, jetzt mit Hinweis auf die EPA
    Das erste Schild klebte am Ventildeckel und die beiden späteren Schilder waren auf Aluminiumblech gedruckt und auf der Kühlerbrücke aufgenietet, also auch noch für das letze 113er Modelljahr.

    Echt gut, dass wir mit dem Verdeckschild auf Aluminiumblech experimentiert haben, denn - tatata - die Druckerei hat heute die ersten Druckmuster abgeliefert, und was soll ich sagen, ... seht selber ...

    Cheers vom Tom

    Screen Shot 2021-08-12 at 23.03.24.png Screen Shot 2021-08-12 at 23.02.16.png IMG_4410.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2021
    goldhamme_rulez gefällt das.
  19. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus zusammen,

    Christian hat noch ein Schild mit den Einstelldaten für amerikanische 280 SL/8 mit Transitorzündung gefunden, 108 584 06 21, siehe unten, die Lücken im Text geben aber Rätsel auf.

    Weiss jemand mehr ... ?

    Cheers vom Tom

    Screen Shot 2021-08-14 at 12.24.10.png
     
  20. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus zusammen,

    Adlerauge Memmo hat gerade zwei kleine aber bedeutende Fehler im Vehicle Emission Control Information-Schild 130 584 02 21 für die 1971er /8 gefunden, i.e.
    • die Leerlaufdrehzahl muss natürlich 750 - 850 RPM heissen und
    • das Schild war natürlich an der B-Säule angenietet
    Alles bereits korrigiert.

    Danke Memmo!

    Cheers vom Tom
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2021
    goldhamme_rulez gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.