Motoren sind wie F...

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von w113/64, 24. April 2005.

  1. w113/64

    w113/64 Aktives Mitglied

    359
    30. August 2004
    naja nicht wirklich, aber hier mal ne schöne Geschichte
    letztes We ca. 600 Km Spritverbrauch ca. 16-17 l sehr viel da
    viel Autobahn/Landstr mit ca 110-120 und so gut wie kein Ölverbrauch
    dieses WE HInweg Iserlohn 350 Km 110-130 Km/h Verbrauch ca 16-17l
    nur Autobahn und ca 1 und n bisschen Överbrauch und ne Riesenlache
    in Klaus Halle??????, haben ja auch viele gesehen:kotz:
    Aber es wird besser, Rückweg nach HH da schon spät, dachte ich mal risiko und fahr schneller ca 140km/h Spitverbrauch 11,5 l (ok Klaus hat den Motor eingestellt, aber so verkehrt war der aber auch vorher nicht eingestellt,oder Klaus???) naja weiter ud jetzt kommts wieder so gut wie kein Ölverbrauch und eben mal geguckt keine Öllache unterm Auto, häääääääääääääääää???????

    Alex, der die F..... äh Motoren nicht versteht
     
  2. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    Hallo Alex.


    Wegen der Öllache... vielleicht hat Klaus ja mal ein bisschen nachgeholfen (!?).

    Ich denke, da war gestern mehr wie Einer der es genossen hätte, wenn Du deine Top-Pagode wegen irreparablem Motorschaden für'n Schnäppchenpreis in Iserlohn stehen gelassen hättest und mit dem Nachtzug nach Hause gefahren wärst.:)


    Detlef (der hessische)
     
  3. w113/64

    w113/64 Aktives Mitglied

    359
    30. August 2004
    Gebote

    ab 40000€ werden berücksichtigt:)
     
  4. Pagoden-Klaus

    Pagoden-Klaus Aktives Mitglied

    796
    7. März 2004
    Motoren

    Hallo Alex,
    das bestätigt wieder meine Vermutung, dass jede Pagode ein Eigenleben hat.
    Manchmal genügt schon allein eine Androhung " Endweder Du reißt dich jetzt am Riemen oder Du kommst raus, in die Zylinder-Schleiferei " und schon klappt wieder alles.

    Bin ja nur froh, dass Du gut wieder zu Hause angekommen bist.

    Gruß Klaus:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2005
  5. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hi, Alex,

    das ist doch gar nicht weiter verwunderlich. Wo soll das denn auch noch herkommen, wenn Du Deinen gesamten Ölvorrat beim Klaus auf dem Hallenboden entsorgst:tanzen: ? Also wenn der Motor jetzt doch mal den Geist aufgibt, kann es ja zumindest am Öl nicht gelegen haben, weil war ja keins drin...;) :tanzen: :p .

    Aber im Ernst. Die Ursache dafür würde mich schon mal interessieren!:confused: Was gibt´s denn da für eine Erklärung für?

    @ Detlef: Deine Bemerkung war wahrscheinlich nicht ernst gemeint, denn in einem solchen Moment hofft eigentlich nur jeder, das ihm das oder ähnliches nie passiert, eben weil jeder weiß, er könnte der Nächste sein... Ist zumindest mir so gegangen. Ansonsten geb´ich Dir zum äußeren Zustand von Alex´Pagode natürlich recht. Stand propper da und deswegen hoffe ich auch, das nach Überwindung des ersten Schocks die Verkaufsüberlegungen wieder verschwunden sind. Wie sieht´s aus, Alex?

    Grüsse vom Offroader

    Ulli - ich glaube, die Federn haben sich schon wieder etwas gesetzt:tanzen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2005
  6. Goede

    Goede Aktives Mitglied

    464
    7. Dezember 2004
    Wunderheilung

    Hallo Alex,

    freut mich, dass du "heile" nach Hause gekommen bist.:)
    So ganz würde ich mich auf diese "WUNDERHEILUNG" aber nicht verlassen....

    Ein Besuch bei einem "Pagoden-Doctor" deines Vertrauens würde ich trotzdem anstreben.
    ABER, wie wir ja alle gestern gesehen haben, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.....selbst bei einer Mercedes Werkstatt mit einem alt eingesessenen Werkstattmeister.....!;)
    Am besten man macht alles selbst oder hat einen "Pagoden-Klaus" an der Hand. ;):p

    Grüße
    Goede
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2005
  7. w113/64

    w113/64 Aktives Mitglied

    359
    30. August 2004
    volles Risiko (kalkuliert)

    tja....ob des gutes Wetters hab ich das Baby gleich heut wieder durch die Pampa gejagt, und wieder ekin übermäßiger Ölverbrauch, aber ich werd echt mal gucken lassen, hab das noch ein Schrauber der mich dann zugucken lässt.

    denn mit Doctoren und Vertrauen hab ichs auch bei mir nicht so.....

    Aber ich überlege weiterhin ob ichs verkauf....mal sehen

    Aber erst ml die Motordichtungen machen.....kann man ja keinem zumuten.

    Alex
     
  8. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Mensch, Alex,

    verkaufen? So gut, wie das alte Mädchen sonst noch dasteht und so tapfer und selbstlos, wie sie dich trotz ihrer Beschwerden spät in der dunklen Nacht wieder nach Hause gebracht hat. So herzlos kannst Du doch nicht wirklich sein, oder?:verboten: Kennst Du denn den Spruch nicht "In guten wie in schlechten Zeiten"? So was schweißt schließlich zusammen. Und wenn Du Dir ´ne Neue holst, weist Du erst recht nicht, was Dich da sonst noch alles erwartet.
    Also, Schreck verdauen, durchatmen, Geld zählen, heile machen, danach nochmal Geld zählen, wieder Schreck verdauen, Dach runterklappen, in den Sonnenuntergang reiten und einfach vergessen was war... machmal klappt´s.

    Gruß

    Ulli
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.