nächste Pagode gestohlen!

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von H.J., 12. Juli 2019.

  1. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    977
    4. August 2009
    upload_2019-7-12_12-52-45.png

    lg Heiner
     
  2. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Heiner,

    ich mag es nicht glauben. Langsam fange ich echt an zu grübeln, ob ich mir überhaupt eine Pagode wiederkaufen soll...

    Den Brüdern muss man doch das Handwerk legen können. Unglaublich.:mad:

    Gruß

    Ulli
     
  3. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo zusammen,

    irgendwie entsteht der Eindruck es werden vorwiegend Pagoden gestohlen.
    Ich denke mal das wenn mn in anderen Foren mit hochpreislichen Fahrzeugen aktiv ist
    das es dort das gleiche Problem mit halt anderen Marken gibt.

    vG
    Detlef
     
  4. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Ich weiß nicht. Alls diebstahlsanfällig sind da doch in erster Linie die 911er bekannt. Den haben ja auch diverse PTler in der Garage stehen. Da hätte man doch bestimmt schon was gehört, wenn in dieser Szene die Diebstahlfrequenz genauso hoch wäre.

    Vielleicht miete ich einfach noch ne Halle an und kaufe mir von der Entschädigung 20 gut abgehangene CLK Cabrios. Wenn da mal eines von wegkäme, wäre es verkraftbar...:D

    Gruß

    Ulli
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2019
  5. hallolo

    hallolo zurück in D

    604
    25. Mai 2008
    Am besten einen Hund reinsetzen und die Scheibe einen Spalt offen lassen. Mich k*tzt das echt an, daß unser Hobby immer unentspannter wird, die Preise, die Versicherung, das ewige Nachbessern des Gutachtens, die Diebstähle etc .....

    War am WE am Edersee. Jeden Morgen erstmal mit mulmigem Gefühl nach dem Auto geschaut, das ist doch sheizze....

    Allen Geschädigten hier nochmal meine aufrichtige Anteilnahme.
     
    the_one gefällt das.
  6. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Hallo Heiner,
    weiß man schon mehr zu dem neuerlichen Diebstahl?
    Besitzer, Kennzeichen, Fg-Nr., wann und wie entwendet?
    Wieder unser übliches professionelles Klau-Schema??

    Wird Zeit dass ich meinen SL in einen Bunker einmaure
    und mir nen ollen abgetakelten gelben R170 SLK kaufe.
    Ü 20 Jahre alt und ranzig!
    Der wird nicht geklaut.


    Achim
    (völlig pagodenklau-paranoid geworden)
     
  7. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    ...oder die Gelbe von Stickel. Die wird garantiert auch nicht geklaut. Da wird höchstens mal ein Brief eingeworfen, wenn Du nicht aufpasst ...:D
     
    MB-doc und Sinan gefällt das.
  8. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Hallo Ulli,
    hm, ich weiß nicht. Ich habe die gelbe Farbe bei Stickels Pagode immer als "Werbeträger-wirksam" für seine Fima erachtet, ich denke nur deshalb hat er diese völlig unoriginale und auffällige Farbe gewählt.
    Allerdings ist sein Fzg. vom Zustand viel zu gut, um nicht doch _voll_ in das Beuteschema der Klaubande da zu fallen.

    Die sagen wir mal ... etwas unvorteilhafte ... Farbgebung kann von späterem Völligzerlegen, Veräußern oder Umpuzzeln von verschiedenen vorhandenen Pagoden im Ausland nicht abhalten.

    Einfach zum Ko..en, das Ganze....:kotz::kotz:
     
  9. jubi01

    jubi01 Aktives Mitglied

    43
    20. August 2015
    13706CEB-B385-46D7-BF92-9A992608B5AA.jpeg Was haltet Ihr hiervon?
     
    Memmo gefällt das.
  10. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    images.jpeg BESSER!
     
  11. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
  12. Thomas E.

    Thomas E. Aktives Mitglied

    234
    12. Oktober 2009
    Hallo zusammen.

    Im Zeitalter von Facebook und Konsorten wird man über vieles informiert, was man sonst gar nicht wahrnehmen würde. Das zeigt sich dann auch immer in Umfragen, z.B. hinsichtlich der Kriminalität in Deutschland. Die wird oft ganz falsch eingeschätzt.

    Ist aber auch jedem Egal, der Opfer einer Straftat wird. Was nutzt es mir, wenn mein Auto weg obwohl dieses Model e i g e n t l i c h selten gestohlen wird? Gar nichts!

    Wie auch immer, ich denke wenn Pagoden oder Elfer wirklich so häufig gestohlen würden wie es sich anfühlt, dann wären die Versicherungsprämien für diese Modell wesentlich höher als die anderer Fahrzeuge die den gleichen Marktwert haben. Ist dem so? Ich weiß es nicht.

    Schön wäre es, wenn man mal eine (Versicherungs-?) Statistik sehen könnte die Auskunft gibt wie häufig (in Bezug auf die zugelassenen Fahrzeuge) eine Pagode tatsächlich gestohlen wird. Und das am besten im Vergleich zu anderen alten und neuen Fahrzeugen. Vielleicht wäre man überrascht und würde feststellen, dass die Wahrscheinlichkeit das der Alltags-Dreier oder Golf oder auch der eine oder andere Oldtimer viel höher ist.

    Seit 1981, also seit 38 Jahren, besitze ich Autos, Motrorräder, Motorrroller und Fahrräder. Bisher gab es keinen einzigen Aufbruchs- / Diebstahlsversuch. Seit 22 Jahren gehört ein Elfer dazu und seit knapp 5 Jahren eine Pagode.

    Ich bleibe also mal entspannt. Das heisst natürlich nicht, dass ich meine Schätzchen jederzeit und überall einfach gedankenlos abstellen würde! Aber sie nicht mehr aus der panzergesicherten Garage zu holen....? Das wäre auch keine Lösung.

    Gruß Thomas
     
    Memmo gefällt das.
  13. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Schön wärs.
    Nun, ich glaube das reicht nicht, Uwe.
    Die Junx wissen was eine Makita Akkuflex ist.:confused:
    Schei...e...
    :kotz::(


    Achim
    (immer noch nicht tiefenentspannt)
     
    Thomas E. gefällt das.
  14. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    ..... die Flex macht wenigstens noch mit lauteren Geräuschen auf sich aufmerksam.
     
    jubi01 gefällt das.
  15. AdryR

    AdryR Aktives Mitglied

    29
    16. November 2013
    Hallo zusammen,

    Was halten Sie von einem Auto-Tracking-System?

    Gruß Adry
     
  16. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Alles ist besser wie Garnichts. Der praktische Nutzen auch eines Tracking Systeme hängt jedoch
    davon ab daß es 24h/7T aktiv überwacht wird. Und es muß praktisch ´unsichtbar´ eingebaut
    sein. Trotzdem Senden und Empfangen können und betriebsspannungsmäßig längere Zeit autark
    vom Starterakku arbeiten.
    Das zu realisieren ist schon äußerst anspruchsvoll. Ich erwähne das nur, möchte hier gerne keine
    Beispiele sehen, denn ´Klauer lesen sicher mit´.
    Grüße
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2019
    Audax gefällt das.
  17. Thomas E.

    Thomas E. Aktives Mitglied

    234
    12. Oktober 2009
    Hallo zusammen.

    Hinzu kommt, dass viele Diebe mitlerweile Störsender haben die das Signal einfach überlagern. Das Auto wird geklaut und nachher wird in Ruhe der Sender gesucht.

    Trotzdem: Bei einem Freund von mir hat es geholfen. Sein Elfer wurde in Mühlheim gestohlen und nur ein paar Stunden später in Dinslaken in einer Halle sichergestellt.

    Wenn man Glück hat und die Diebe nicht entsprechend vorbereitet sind, kann es Sinn machen.

    Gruß Thomas
     
    branro1, wbs und lowin gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.