Nach 30.000 km war es dann soweit ...

Dieses Thema im Forum "Bildergalerie" wurde erstellt von goldhamme_rulez, 19. November 2005.

  1. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    ... im Moment sieht er so aus, aber es gab auch schöne Zeiten, insgesamt 30.000+ km seit Kauf in 2001:

    http://www.flickr.com/photos/22612608@N00/sets/72157624154497342/
    mit der Karre über die Großglockner Hochalpenstrasse (3x in einem Vormittag über den Pass!) bis nach Istrien und wieder zurück nach Köln

    http://www.flickr.com/photos/22612608@N00/sets/72157624030150311/
    mit der Karre in 2 Wochen 4,500 km auf "gelben Strassen" von Köln durch Frankreich (Jura, Zentralmassiv, Lourdes, Pyrenäen) in's Baskenland (San Sebastian) und zurück (über Versailles)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2010
  2. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Es geht weiter
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2006
  3. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    4 h Arbeit ...

    ... ist schon ein wenig mühsam und am Ende kommen sowieso nur Löcher zum Vorschein ...

    Anbei ein paar Impressionen:
    - Lack-/Unterbodenschutzentferner 20h einwirken lassen
    - Abkratzen mit Spatel, Spachtel und Hazet-Spezialklingen
    - nach 4h fallen einem Büro-Futzi wie mir die Arme ab

    zumindest habe ich den Kippwagenheber
     

    Anhänge:

  4. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Neues Zuhause - fast ein Wohnzimmer

    ... da mein Slum-Lord mich in Bochum-Laer rausgeworfen hat, bin ich nun in einer ehemaligen Aluminiumschmelze in Hagen untergekommen!

    Hat sogar ein Fenster !

    In diesem Objekt gibt es übrigens noch mehr Garagen (Rolltor, ca. 5m x 10 m).
     

    Anhänge:

  5. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Zum Glück ...

    ... hat es eine Heizung in der Garage ...

    Nur der hintere linke Radkasten hat schon 3 Sonntage gekostet und wohl noch 1-2 mehr ...


    Um mich vom monotonen Kratzen abzulenken und die "bürogestärkten" Schultermuskeln auch gleichmäßig auszulasten, baue auch aus Langeweile auch am eigenen Werkzeug für die Antriebswellen-Demontage ...

    Gruß,

    Oliver
     

    Anhänge:

  6. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Der Radkasten sieht ...

    ... kaum besser aus, aber dafür ist der Schlüssel für die Antriebswelle nun fertig ...

    Auch ja und die letzte Schraube am rechten Schwellerblech hat auch aufgegeben, links wehren sich noch zwei seit 2 Monaten ...
     

    Anhänge:

  7. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Und leise rieselt der Rost ...

    ... habe nun (endlich) alle Schrauben am Seitenschweller los


    Anblick des hinteren Endes des Schwellers war nicht erfreulich, die Flickstelle selbst und drumherum sind total marode - schwups einmal durchs Blech und schon rieselte der Rost ...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2007
  8. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Unter dem Teppich ...

    ... war kein Blech ;)

    Der letzte "Blechgott" hat die Dosenbleche einfach 5-10 mm zu weit rechts angesetzt ... direkter Zugang vom Fahrerfußraum zur Fahrbahn !

    Kein Wunder, dass der Schweller auch außen angerostet ist.

    Bin gespannt, was die nächsten Wochen bringen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2007
  9. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Ob das alles jemals wieder ...

    ... an seinen Platz kommt ?

    Manchmal zweifelt man ja schon ....

    Der Kabelbaum (vorne/mitte) ist nun endlich raus.
     

    Anhänge:

  10. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Ich fasse es nicht ...

    ... im Fahrerfußraum gab es sogar noch Originalblech (inkl. Originalunterbodenschutz) !!!!!

    Man beachte das um 90 Grad nach oben gebogene Teil ... sowie das Innenleben des Längsträgers ...
     

    Anhänge:

  11. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Es schneit in meiner Garage ...

    ... am hinteren rechten Kotflügel waren geschätzte 5kg Spachtel (sehr schön) verarbeitet ... wünschte nur mein Abbeitzer würde Spachtel auflösen ... Sah hinterher aus als hätte ich in einen Sack Koks gehustet ...
     

    Anhänge:

  12. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Ach ja --- vor Rot ...

    ... war mein Schätzchen 'mal Hippie ... stellenweise klarer "Tie Die" Effekt erkennbar ... bin mir nicht sicher, ob nach dem ursprünglichen weissgrau noch burgunder-metallic vor dem blau-metallic vor dem signalrot war oder ob das nur (stellenweiser) Rostschutz, Filler, Grundierung o.ä. ist/war ...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2009
  13. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Und dann war da noch der Unfall ...

    ... der mit ca. 3cm Spachtel an der dicksten Stelle (zugeben) sehr schön kaschiert wurde ...
     

    Anhänge:

  14. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Wichtigeres Projekt erfolgreich begonnen - 190 SL gehört jetzt zur Familie ...

    Erst gab es nur mich und die rote alte Dame ... jetzt gibt es 'ne flotte junge und einen fahrbereiten 190 SL noch dazu ...
     

    Anhänge:

  15. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Jetzt ist sie weg ....

    ... und kommt hoffentlich bald mit neuem Blechkleid wieder ...
     

    Anhänge:

  16. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Jetzt ist sie deutlich weniger ...

    ... und wird hoffentlich bald wieder mehr ...
     

    Anhänge:

  17. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Das Gerippe wächst ...

    ... ohne und mit neuem Langsträger vorne links ...
     

    Anhänge:

  18. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Ein bisschen stolz bin ich ja schon ...

    ... hoffe, Ihr verzeiht mir die Schleichwerbung ...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2014
  19. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Oliver,

    in diesem Fall ist dir Deine Schleichwerbung verziehen.
    Auch dieses Jahr durften wir ``pagodentreff.de´´wieder Gäste
    auf dem Gemeinschaftsstand der Firmen Grosser und
    Falke Classic-Motors Gmbh sein. Wie mir der Geschäfstführer von
    Grosser (Herr Michael Müller Funk) heute berichtete waren geschätzte
    80 Pagodentreffler im laufe der letzten 3 Tage zu Gast der beiden Firmen.
    Von uns einen herzlichen Dank an Michael Müller Funk und Klaus Falke.

    vG
    Detlef H.
     
  20. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    400
    20. Juli 2004
    Nach 11 Monaten ist sie wieder komplett ...

    ... eine Wahnsinnsleistung des Teams in Menden ... jetzt nur noch Lackieren und Zusammenbauen :koenig:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

Banner RH-Sandstrahlarbeiten