Neu hier aber ohne Pagode

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von jag_ev12, 8. Mai 2018.

  1. jag_ev12

    jag_ev12 Neues Mitglied

    1
    8. Mai 2018
    Hallo guten Abend,
    Mein Name ist Ulli Schnitzler und ich bin neu hier im Forum.
    Ich restauriere im Moment ein W112 300SE Coupé 1964 und trage mich mit dem Gedanken herum in mein W112 Coupé ein 5Gang Getrag Getriebe Typ 265 einzubauen.
    Ich habe Erfahrungen mit BMW Getrag 5Gang Getrieben welche ich vor mehr als 10 Jahren in meinem Jaguar MK2 und auch in meinem Jaguar V12 OTS eingebaut habe, das war damals keine unlösbare Aufgabe, denn da gab es für Jaguar komplette Umbaukits.

    Ich bin Mitglied im Mercedes VDH und habe dort gehört dass hier einige Pagodenbesitzer in ihre Fahrzeuge Getrag 5Gang Getriebe eingebaut haben.

    Vor 10 Jahren gab es noch eine relativ große Auswahl gebrauchter BMW Getrag Getriebe zu kaufen, heute sind die Dinger ziemlich rar. Es soll aber eine kleine Firma geben die Überholte Getrag Getriebe anbietet und auch für verschiedene Motoren Adapterplatten und auch entsprechende Schaltkulissen.

    Kennt jemand von ihnen vielleicht diese Firma oder eine andere Quelle wo man einen Komplettsatz mit Getriebe, Adapterplatte und Schaltkulisse beziehen kann.

    Gruß
    Ulli
     
  2. coca-light

    coca-light Aktives Mitglied

    342
    16. Juli 2006
    Hallo und willkommen Ulli,

    http://gmt-bauer.de/

    Richard überholt Getrags in neuwertigen Zustand.
    Für W113 bietet er komplette (und problemlos passende) Einbausätze an.
    Das hat zwar seinen Preis, aber der ist m.M.n gerechtfertigt, inclusive Garantie auf das Getrag.

    Hat das W112 300SE Coupé
    Lenkradschaltung oder Mittelschaltung?

    So oder so, mit etwas Geschick wird sich das Schaltgestänge und die Getriebe-Abstützung adaptieren lassen.

    Grüße
    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2018
  3. Peter H

    Peter H Mosel-Pagode

    28. April 2007
    Hallo ulli
    Ich kann dir auch den Richard empfehlen.
    Gruß Peter
     
  4. coca-light

    coca-light Aktives Mitglied

    342
    16. Juli 2006
    Hallo nochmal Ulli,

    nur der Neugierde halber:
    War in Deinem 300SE ab Werk Schaltgetriebe oder Automatic verbaut?

    Wenn ich mich nicht irre, hast Du ja bereits ein (gebrauchtes) 5-Gang-Getrag daheim liegen, richtig?

    Jetzt suchst Du eine passende Adapterplatte zwischen Getrag und MB-Kupplungsglocke, richtig?

    Ich weiß nicht, ob das Schaltgetriebe vom W112/M189 inclusive Kupplungsglocke Gehäuse-technisch (zwischen Glocke und Getriebegehäuse) identisch ist mit dem W113-Schaltgetriebe am M127/129/130.

    Wenn ja, dann wäre das schon mal die halbe Miete.

    Wenn es im W112-Getriebetunnel zu eng sein sollte, kannst Du ihn ja im Zuge der Restauration anpassen.

    Wenn Du am Ende alle Hürden überwunden hast, fehlt nur noch die Tacho-Angleichung.

    Grüße
    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2018
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.