Neues Mitglied

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von Sead, 13. April 2016.

  1. zebulons

    zebulons Aktives Mitglied

    278
    3. Januar 2006
    Stahl verzinkt, als vorgefertigten Satz original erhältlich bei Fa. Schmitter in Thüngen (War übrigens schon 1963 der Originalhersteller)
     
    Sead gefällt das.
  2. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    466
    16. Februar 2016
    Ist wohl zu spät jetzt... Danke für Info trotzdem.
    LG
     
    goldhamme_rulez gefällt das.
  3. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Hallo Sead -

    Welche genau meinst Du ?

    Bei mir sieht das ungefähr so aus - muss aber ja nicht original sein - unten am Längsträger alle drei in einem Gummi [= am ganzen Unterboden entlang] und oben am Längsträger mit dieser "Rolle" und jeweils eine kleiner Schelle für Bremsleitung und Kraftstoffzu(?)-lauf. Kraftstoffrücklauf steht frei und da kommt dann nur noch der Schlauch bis zum Dämpfergehäuse dran ...

    Herzlichen Gruß

    Oliver

    P.S.: Die Bemerkungen zu meinen Leitungen hatten wir schon vor 5 Jahren ...

    P1010327_kleiner.JPG
     
    Sead gefällt das.
  4. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    466
    16. Februar 2016
    Die fette Gummirolle hier:
    https://www.pagodentreff.de/diskussionsforum/attachments/dsc_0119-jpg.51966/
     
  5. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Das ist nicht leicht zu entscheiden, welche da die richtigen sind ... wenn kein anderer drauf kommt, ich müsste noch ein Tütchen mit genau den Röllchen in Werkstatt haben mit Teilenummer drauf ... heute komme ich da aber nicht hin

    w113042_Gummis_Leitungen.png

    P.S.: Wenn die neu sind, sind die deutlich schlanker ;)
     
  6. rema350SL-H

    rema350SL-H Aktives Mitglied

    210
    20. Juni 2013
    Hallo,

    ich will das hier nicht breittreten. Aber KUNIFER in der Pagode ? Dazu gibt es ja schon einige Diskussionen.

    Trotzdem alles sehr schön,
    Recardo
     
  7. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    goldhamme_rulez und Sead gefällt das.
  8. rema350SL-H

    rema350SL-H Aktives Mitglied

    210
    20. Juni 2013
    Hallo Ulli,

    wie gesagt, ich will hier dazu kein neues Thema aufmachen.
    Aber damit der interessierte Leser das nicht falsch abspeichert :
    Meines Wissens besteht die ABE nur für Kunifer-Leitungen der Firma OJ... .

    Viele Grüße,
    Recardo
     
  9. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Wie konnte ich diese Lücke nur übersehen - der Kabelbaum schlankert ja wie wild!!!!

    IMG_20210409_180616.jpg


    Update - die letzten beiden aus dem Vorrat

    IMG_20210415_115444.jpg


    Update 2 - besser so?

    IMG_20210415_130931.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2021
    hallolo, xenia41 und Sead gefällt das.
  10. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Übernehme keine Garantie, dass das so gedacht war, aber für die Bremsleitung sollten sie zumindest passen ... hilft das ?

    w113042_Gummis_Leitungen_2.png IMG_20210414_181256[1].jpg

    Gummieinlage A 110 428 00 81 ersetzt durch A 126 328 01 81

    Schönen Abend noch

    Oliver
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2021
    Sead gefällt das.
  11. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    466
    16. Februar 2016
    Die hab ich. Sind nur, wie du sagst, für Bremsleitungen geeignet. Die eine große Gummieinlage suchen wir halt noch.
     
  12. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    466
    16. Februar 2016
    Ich hatte mir die beim Ausbau Position des Fußabblendschalters nicht notiert. Ich glaub, hier gabs mal ein Foto mit Maßen!?

    LG
     

    Anhänge:

  13. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Asche auf mein Haupt - ich bin offensichtlich den pragmatischen Weg gegangen ...

    P1030728_Ausschnitt_Leitung_Längsträger_VoRe.jpg
     
  14. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Sead -

    dann bleibt vielleicht nur noch A 111 476 00 81 die zu einer weiteren Schelle A 113 995 00 42 gehörte ... gibt es angeblich bei Mercedes noch für 12 EUR/Stk.

    Denn offenbar waren am Anfang (bis Fahrgestell# 1465) mehr Schellen im Einsatz. Diese Gummieinlage scheint dazu zu passen ...

    Alles aber mehr geraten als gewußt ...

    w113042_Gummis_Leitungen_3.png

    Viel Erfolg

    Oliver
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2021
    Sead gefällt das.
  15. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    466
    16. Februar 2016
    Heute Abend ein wenig an Dämmung gearbeitet.
     

    Anhänge:

    euro230sl und citynails gefällt das.
  16. euro230sl

    euro230sl Aktives Mitglied

    58
    29. Mai 2015
    Sead,
    sieht gut aus. Welche Dämmung nimmst du? Oder besser, wie dick? Hab auch gerade Dämmung bestellt.
    LG
    Dirk
     
  17. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    466
    16. Februar 2016
    Isoproq Material wie auch schon von anderen empfohlen:
    ArtNr.252-251702
    Akustikdämmung (Körperschall) - Platte 1000x1600 mm, 2 mm, Flächendichte 3,9 kg/m², bitumenfrei, anthrazit, selbstklebend

    ArtNr: 252-251707
    Akustikdämmung (Körperschall) - 600x1000mm, 2,5 mm, Flächendichte 4,5 kg/m², mit hitzebeständiger Alu-Oberfläche, bitumenfrei, anthrazit, selbstklebend


    LG
     
    jama gefällt das.
  18. euro230sl

    euro230sl Aktives Mitglied

    58
    29. Mai 2015
    Danke
     
  19. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    466
    16. Februar 2016
    Habe fertig mit Dämmung :tanzen:
    Das Material ist spitzenklasse. Wichtig ist richtig warm machen! Und für alle, die den gleichen Weg schreiten wollen: die Klebekraft ist enorm! Einmal auf dem Blech kriegt man es praktisch nicht mehr ab! Also aufpassen wo und wie man es zum Kleben ansetzt.
     

    Anhänge:

    hallolo, citynails, euro230sl und 4 anderen gefällt das.
  20. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    466
    16. Februar 2016
    Wischergestänge montiert. Dünner Filzstreifen muss angebracht werden, damit es an der Stirnwand nicht scheuert... War bei mir noch original drauf beim Ausbau... und ist auch im EPC entspr. vermerkt.
     

    Anhänge:

    euro230sl, Bernhard R. und Memmo gefällt das.
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.