Neues Mitglied

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von Sead, 13. April 2016.

  1. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    Mit dem Dämmmaterial bin ich nun ganz durch. Synthetikfilz 5mm kam noch drauf. Verklebt bis auf die Bodenteile. Die kann man zur Inspektion der Bodenbleche dann nach Bedarf herausnehmen.
    Gemacht ist auch der Verdeckkasten.
    "Regulierung" (Gasgestänge) hängt auch wo sie /es soll.
    Pedalanlage, zuvor nach WHB eingestellt, sitzt auch. Rohrleitung vom Geberzylinder montiert.
    Eine dünne Lage Filz kommt unters Armaturenbrett zum Schutz des Mantelrohrs - war so original bei mir.
     

    Anhänge:

  2. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    158
    1. September 2019
    Hallo Sead. Kurze Frage. Diese Nippel zum Einhängen der großen Verdeckfedern rechts und links im Verdeckkasten. Wie sind die befestigt, woher kriegt man diese Teile?
    Bei mir wurden die Dinger im Rahmen des Umbaus „California“ —> EU Pagode schlicht vergessen und ich kann deswegen auch meine Federn nicht einhängen...

    Grüsse

    Andi
     
  3. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    Hallo Andi,
    ich hab mal im EPC gesucht und konnte diese "Nippel" als separates Teil nicht finden...
    Anbei einige Fotos. Das ist aber nichts besonderes, was man selbst nicht herstellen und anschweißen kann..
    LG
    Sead
     

    Anhänge:

  4. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    158
    1. September 2019
    Vielen Dank Sead für die tollen Detailfotos. Also wirklich „nur“ angeschweißt. Sehr gut...
     
  5. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    Wärmetauscher ist eingebaut.
    Verriegelungsmechanismus für Verdeckkastendeckel ebenfalls.
     

    Anhänge:

  6. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    Filzstreifen an die Entfrosterdüsen geklebt wie auch OEM Dichtungen an die Lüftungsklappen.
    Zündschloss (war praktisch NEU !) auseinandergebaut und neu gefettet. Keine Fotos davon. Anleitung hat ja schon jemand dafür gemacht.
     

    Anhänge:

    euro230sl und suederbravo gefällt das.
  7. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    Lüftungsklappen eingebaut und das Zusammenspiel mit dem Heizungsventil eingestellt.
    Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal früher Fahrzeuge sind die Leuchtkörper der Heizungsbedienanlage. Diese sind anders als bei späteren Fahrzeugen. Bei mir fehlte eine Seite, daher habe ich mich entschlossen gemäß Original beide aus Plexiglas nachzubauen. Die Lichtausbeute wird dadurch auch besser, weil das alte Teil auch schon gelblich und trübe ist... Muss noch entspr. lackieren...
    Zur perfekten Überholung der Bedienanlage müssen in die Kanäle unterhalb der Bedienscheiben Schaumstoffstreifen eingeklebt werden.
     

    Anhänge:

    big-bolli, 230SLblue, Memmo und 4 anderen gefällt das.
  8. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    Komplettierung der Heizungsbedienanlage abgeschlossen. Leuchtkörperböden zunächst in Weiß lackiert (= Lichtreflexion) und dann in Schwarz. Dazu ein Test der BA7S LED Lampen von superbright LEDs. Habe dazu die ges. Einheit auf ein Karton montiert und im Dunklen verglichen.
    Fazit: Unter dem Strich allemal besser als die normalen 2W Birnchen. Die graue, rauchfarbene Bedienplatte wird jedoch ein wenig besser angeleuchtet von der normalen Birne. Aber auch da sehr schwach. Eine 360 Grad LED Birne wäre optimal, muss mal schauen, obs was besseres gibt.
     

    Anhänge:

  9. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    Und hier Fotos vom Lichttest. Die letzten zwei (Fotos Nr 7207 und 08 ) sind mit der normalen Birne. Hatte nur eine zur Hand, daher einmal links und einmal rechts dann.
     

    Anhänge:

  10. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Sead,

    Du bist einfach „klasse“!

    Grüße Mehmet
     
    ursodent, Sead, goldhamme_rulez und 3 anderen gefällt das.
  11. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    An dieser Arbeit und dem insgesamt zu erwartenden Endergebnis kann sich Brabus mal ein Beispiel nehmen. Bin (mal wieder) begeistert.

    Gruß
    Ulli
     
    ursodent, Memmo, Sead und 3 anderen gefällt das.
  12. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Kann ich nur unterschreiben...!
     
  13. 230SLblue

    230SLblue Aktives Mitglied

    435
    9. August 2005
    Hallo Sead,
    diese 60 Lumen Birnen sind wesentlich heller als die von Superbright (5 Lumen) strahlen aber auch hauptsächlich nach vorne. Aber vielleicht mit einer Streukappe drüber? Geschickt wie du bist könnte es klappen.
    https://www.amazon.com/dp/B07G9Z92TY?psc=1&ref=ppx_yo2_dt_b_product_details

    Habe sie als Radiobirnen versucht sind aber viel zu hell! Ich schicke dir gerne 2 zum probieren.
     
    Sead gefällt das.
  14. luma33

    luma33 Aktives Mitglied

    114
    23. September 2012
    Hallo,
    @Sead: Ich würde gerne auch die beiden LED-Lampen bei meiner Heizungsregelung testweise einbauen und frage dich, ob du mir evtl. 2 Lämpchen verkaufen würdest. Ich habe auf dem Foto gesehen, dass du ein 10er Pack davon gekauft hast.
    Lieferbar sind diese momentan bei dem Händler nicht.
    Noch eine Frage: Die Fassung ist ja BA7s, lt. Wissensdatenbank sollen es BA9s sein. Ist deine Fassung richtig?

    Gruss Lutz
     
  15. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    Hallo Lutz,
    die ba7s finden ihren Einsatz auch in den Rückleuchten (früh bei mir), daher hab ich mehrere gekauft.
    ba9s ist falsch für Heizungsedienung. Früh und spät haben beide ba7s. Sollte man in der Wissensdatenbank ändern.
    Ich schicke dir aber gerne 2 St. rauf. Schicke mir eine Nachricht mit deiner Adresse.
    LG
    Sead
     
  16. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    Ein für mich als Nichtraucher ohne Nutzen Accessoire in der Pagode , aber selbst einem Zigarettenanzünder habe ich mich mit viel Fingerspitzengefühl gewidmet, damit er wie neu ist. Zumal die frühen, mit kleinem Kopf, nicht mehr neu zu bekommen sind. Seht selbst...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2021
    Cephyr, big-bolli, euro230sl und 6 anderen gefällt das.
  17. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Sead,

    das war wirklich mal ein Altteil? Unglaublich!
    Was Du hier ablieferst, ist immer wieder auf's neue ganz großes Kino. Diesen Standard erreichen nicht mal die teuren Topadressen. Ich bin total begeistert!

    Gruß
    Ulli
     
    Cephyr, big-bolli, Sead und 2 anderen gefällt das.
  18. docmasters

    docmasters Mitglied

    24
    29. September 2016
    Nabend, die Rückleuchten sollten aber 4 Watt haben, die im Heizregler nur 2 Watt.
    Gruß Dieter
     
    Sead gefällt das.
  19. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    :bierkrug: nun, ich hoffe, dass die Berichte auch anderen Hilfe sein werden, wie auch mir der anderen Restauratore hier.
     
    Ulli gefällt das.
  20. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    503
    16. Februar 2016
    Kann sein, nur die Fassung ist gleich halt
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.