Neuvorstellung

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von dirk.rs, 15. Februar 2016.

  1. dirk.rs

    dirk.rs Aktives Mitglied

    25
    15. Februar 2016
    Hallo liebe Pagoden Freunde, ich habe mich heute als neues Mitglied im Pagodentreff angemeldet. Nach langer Suche und abenteuerlichen Besichtigungen habe ich nun einen 280 SL aus USA erworben. Bereits seit einigen Wochen schraube ich nun an dem Wagen. Mein Glück: Der Wagen hatte genau 2 Rostlöcher und ist technisch Top fit. Zur Zeit rüste ich das Auto für den deutschen Tüv um. Ebenso wird die US Lackierung erneuert und ein Großteil der Innenausstattung restauriert oder erneuert. Sollte ich unerwartet auf Probleme stoßen, so hoffe ich hier entsprechende Ansprechpartner zu finden. Mit blutigen Händen nach der komplett Demontage des Armaturenbrett beste Grüße!
     
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Neuvorstellung,

    herzliche Willkommen.
    Wie dürfen wir Dich denn ansprechen.

    vG
    Detlef H.
     
  3. dirk.rs

    dirk.rs Aktives Mitglied

    25
    15. Februar 2016
    Hallo Detlef und natürlich auch an alle Anderen, mein Name ist Dirk
     
  4. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    926
    24. Mai 2005
    Hallo Dirk,

    herzlich Willkommen. Ohne Schrammen geht das am Armaturenbrett selten oder nie ab. Die Entfernung der Sitze und Lenkrad machen es einem etwas einfacher, sich da vorn reinzufalten. Hier wird Dir sicher geholfen, Suchfunktion und im Kontrollzentrum die Wissensdatenbank nutzen.

    Weiterhin viel Spass und Erfolg bei der Ueberholung.

    Ist es Dein erster Oldtimer? Wie sehen Deine Kenntnisse aus? Neugierig wie Frauen nun mal sind. Ist beim beantworten immer besser zu wissen, wie tief man in die Basics eintauchen muss. Es ist schon etwas anderes wenn man einem antwortet, der ein lang gedienter Profi oder einem absoluter Newbee.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2016
  5. dirk.rs

    dirk.rs Aktives Mitglied

    25
    15. Februar 2016
    Hallo Andrea, dies ist nicht der erste Oldtimer welchen ich besitze. Ich habe bereits einige Erfahrung gesammelt. Allerdings halte ich mich nicht mit Lackierarbeiten auf, dazu fehlen mir die Räumlichkeiten. Polster Arbeiten lasse ich auch ausführen. Ansonsten gilt das Motto, Mann wächst mit seinen Aufgaben!
     
  6. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    926
    24. Mai 2005
    Hallo Dirk,

    also kein Newbee. Du machst es aber echt spannend. Und bei welchen Marken und Modellen hast Du schon Erfahrungen gesammelt? In Deinem Profil steht ja nun auch noch nicht sooo viel drin.

    Was soll ich sagen, Frauen.
     
  7. dirk.rs

    dirk.rs Aktives Mitglied

    25
    15. Februar 2016
    Angefangen hat alles mal mit einem Käfer 1303, dann war es ein BMW 2002ti, dann gab es da mal einen Volvo, einen Unimog U406 und diverse weitere Lkw und Pkw. Den Unimog habe ich behalten, alle anderen Fahrzeuge wurden verkauft. Die Pagode ist das letzte Auto welches ich restauriere, so der Plan. Aber mal abwarten, noch ist ja nicht aller Tage Abend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2016
  8. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Das paßt doch Perfekt!

    Unimog - Bauern SL und Pagode - SL:)
     
  9. dirk.rs

    dirk.rs Aktives Mitglied

    25
    15. Februar 2016
    Also ich finde es cool das sich eine Frau mit dem Thema Oldtimer beschäftigt. War eben mal zu Besuch auf deiner Homepage, machst ja tolle Sachen. Sollte es Dir langweilig werden, ich hätte da noch eine Pagode zu machen ..... ;) Zur Zeit suche ich noch nach einem Verdeck, was aber erst mal nicht eilt. Bisher habe ich div. Pkw restauriert, Käfer 1303, BMW 2002 ti, Unimog U 406 und weitere Fahrzeuge. Bin allerdings kein Profi! Die Pagode soll eigentlich das letzte Auto sein welches ich restauriere.
     
  10. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    926
    24. Mai 2005
    Hallo Dirk,

    richtig bunt war ja Dein Fuhrpark, damit kann ich was anfangen, danke. Also kein voellig ahnungsloser.

    Willst Du da sVerdeck selbst aufbauen? Dazu gibt es im Netz einige Anleitungen, die jedoch nicht so viel taugen, zumindest die, in die ich mal reinsehen konnte.
     
  11. dirk.rs

    dirk.rs Aktives Mitglied

    25
    15. Februar 2016
    Verdeck selber aufbauen??? Also das überlege ich mir gut, denn das habe ich noch nie gemacht. Denke mal das ist eine riesen Aktion wenn es gut werden soll. Kannst aber gerne rüber kommen und das mal eben machen
     
  12. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    926
    24. Mai 2005
    Hallo Dirk,

    dachte nur weil Du schriebst, dass Du nach einem Verdeck suchst. Und Langeweile habe ich niemals. Dafuer sorgen schon meine Kunden.

    Oder suchst Du nach einem Verdeckgestaenge? Mit Verdeck wird ganz allgemein immer nur der Verdeckbezug gemeint. Viele fragen auch, koennen
    Sie meine Sitze polstern, meinen aber nur das Beziehen an sich. Denn polstern und beziehen sind zwei verschiedene Sachen.
     
  13. heinz

    heinz Aktives Mitglied

    145
    8. April 2010
    Hallo Dirk,
    ich habe beim MB-Händler 2012 einen originalen Verdeckbezug gekauft (Preis in Österreich 730.00 + 20% Steuer). Die Montage nach Anweisung aus dem Netz war einfach und in einem halben Tag erledigt. Passt super, keine Falten oder Eselsohren und läßt sich tadellos öffen u. schließen. Wichtig ist nur daß das Verdeckgestänge vor der Montage des Bezuges genau eingestellt ist und auch funktioniert.
    LG
    Heinz
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2016
  14. Kutte

    Kutte 230 SL, Bj 1964, 332

    579
    13. August 2010
    Hallo Heinz,

    wo hast Du damals die Anleitung aus dem Netz her.

    Ich habe da auch schon nach gesucht, aber leider nichts gefunden.
     
  15. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    926
    24. Mai 2005
    Na siehste Dirk,

    wenn man das Gestaenge noch richtig kontrolliert, einstellt, saeubert, abschmiert, Gestaengegurte wechselt (was man immer machen sollte), Frontspriegel eventuell neu beziehen, kann es natuerlich etwas laenger dauern.

    Manche Leute sind eben auch richtig begabt.
     
  16. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    926
    24. Mai 2005
    Hallo,

    ich wuerde sie natuerlich auch gern mal querlesen. Die, die mir hier Mitglieder nach ihrem Kauf zugesendet/zum Pruefen zur Verfuegung gestellt haben, taugten wenig bis nichts. Es fehlten die Basics oder es waren sogar massive Fehler drin. Eine richtig gute Anleitung waere ja mal schoen. Da zahlt man ja gerne was, wenn es auch was taugt.

    Quelle - wie immer.
     
  17. dirk.rs

    dirk.rs Aktives Mitglied

    25
    15. Februar 2016
    Das Verdeckgestell schein okay zu sein. Funktioniert auch ganz gut. Aber der Bezug hat etwas zu arg für meinen Geschmack gelitten. Zunächst bräuchte ich also mal einen Verdeckbezug in Tabak braun. Ich denke dann werde ich mit Sicherheit noch Spannseile und den übrigen Kram brauchen. Ich muss mir das Verdeck mal genau ansehen bevor ich mir überlege den Wagen für ein neuen Bezug weg zu geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2016
  18. Kutte

    Kutte 230 SL, Bj 1964, 332

    579
    13. August 2010
    Hi,

    wie soll man das verstehen, oder ist es ein Geheimnis?
     
  19. heinz

    heinz Aktives Mitglied

    145
    8. April 2010
    Hallo Kutte,
    Schau mal bei Ebay
    "Mercedes DB W113 Pagode Cabrioverdeck Einbau Anleitung"
    der Verkäufer ist auto-sattlerei.de
    LG
    Heinz

    PS: nicht verwandt oder verschwägert, aber super zufrieden.
     
  20. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    926
    24. Mai 2005
    Hallo Karsten,

    nein natuerlich nicht. Sorry, dachte das waere jedem klar. eBay, da gab es zumindest mal einige Anbieter.

    Ist schon ca. 10 Jahre her oder so, dass ich mich mit em Thema Eigenleistung - Verdeckaufbau beschaeftigt habe.
    Da fragten mich einige, taugt diese Anleitung was?
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen