Noch so ein Originalitätsthema für Nerds - Nummernschilder

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von goldhamme_rulez, 22. Mai 2022.

  1. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Liebe Kollegen -

    nachdem ich die letzten Tage soviele Bilder mit dem 300SLR und Herrn Uhlenhaut (eigentlich immer die gleichen 3) angesehen habe, ist mir aufgefallen, dass nach dem Krieg die Kennzeichen schwarz-weiß (naja der Farbfilm war noch nicht verbreitet) waren.

    Laut Wikipedia Mitte der 50er Jahre das weiß-schwarze Kennzeichen eingeführt - https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_deutschen_Kfz-Kennzeichen_(historisch)

    Für Pebble Beach, Goodwood und die nächste Geheimauktion in Stuttgart würde ich gerne meine Pagode mit originalen bzw. originalgetreuen Nummernschildern ausstatten.

    Deshalb zwei Fragen:
    - wie sahen die Kennzeichen 1964 tatsächlich aus ?
    - wer kennt jemanden, der die noch so macht, wie sie damals waren ?

    Herzlichen Gruß
    Oliver
     
  2. Pagode 230 SL

    Pagode 230 SL Aktives Mitglied

    636
    3. Mai 2004
    goldhamme_rulez gefällt das.
  3. CW-SL 370

    CW-SL 370 Aktives Mitglied

    277
    13. Juni 2013
    Hallo Oliver.
    Finde unsere EU-Kennzeichen auch unpassend.
    Beim Imitieren wäre drauf zu achten was authentisch ist. Anfangs waren die DIN-Kennzeichen noch aus schwerem Stahlblech, hinten ähnlich hellbeige lackiert wie unsere Stoßstangen innen. Zudem gab es welche mit ins Blech geprägten Stempelflächen für echte TÜV -Stempelungen. Dann welche auf die Bakelitsiegel draufgenietet waren. Dann die sicher bekannten "Teelicht"-Hülsen für die Kunststoffsiegel oder einfach Aufklebe-Siegel..... also auch so ein ausuferndes Kapitel.
    Grüße Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2022
    majus und goldhamme_rulez gefällt das.
  4. CW-SL 370

    CW-SL 370 Aktives Mitglied

    277
    13. Juni 2013
    Apropos:
    Gibt es eine Quelle für Nachfertigung originaler Schweden-Nummerntafeln der 70er?
     
    goldhamme_rulez gefällt das.
  5. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007

    Hmm....,:eek:
    Unser Güldner ABN25 wurde 1957 zugelassen und hat in seinem Leben bis 1973 nie neue Zulassungstafeln bekommen.
    Die alten - TE-M 89-Tafeln sind noch da und ganz klar grün auf außen weiß lackiertes Aluminium beschriftet, und die Rückseite ist farbloses Aluminium.
    Irgendwelche Pelikan-Wassermalfarben-Farbtöpfchen-Näpfe hatten die Zulassungsstempel auch nie,
    und auch aus Bakelit waren die nie.
    Muss vor Güldners Zeit gewesen sein ...
    Das waren wenn, dann meist Zulassungskreis-spezifische Unterschiede...

    Mein Strichacht hat das auch nicht, ganz ordinäre Aluminium-DIN-beschriftete Tafeln... .... aber der ist ja auch erst von 09/1971.... :(
     
    H.J. gefällt das.
  6. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004

    Dann war er steuerfrei zugelassen (ist ja heute noch grün, wenn z.B. ein LKW ausschließlich als Werkzeug und nicht zusätzlich als Transportmedium oder sonstig verwendbar dient, wie z.B. Plateau-Hubwagen oder Bohrkräne für den Brunnenbau).

    Zitat: "...Ein grünes Kennzeichen ist ein Nummernschild für zweckgebundene Fahrzeuge wie Traktoren oder Pferdeanhänger, die von der Kfz-Steuer befreit sind. Den Antrag auf Befreiung von der Kfz-Steuer kannst du beim Finanzamt oder dem Zoll einreichen. ..."


    Gab es damals Voraussetzungen wie bspw. Kriegsversehrtheit oder Schwerbeschädigung? Dann wurden in begründeten Fällen für (KFZ-)steuerfreie Zulassungen ebenso grüne Kennzeichen zugeteilt...



    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2022
  7. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Hihi...hier ein gaaaanz spezielles Feature für DS-Nerds..:

    (hat sogar schon Gerichte beschäftigt)

    40460119_10156033644327683_636108862973280256_n.jpg cht-oldtimer-ds-schulze-text-jpg.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2022
    goldhamme_rulez gefällt das.
  8. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
  9. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    ja Landwirtschaft auch heute noch grüne Kennzeichen!

    Grüße Memmo
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen