Original oder nicht?? Aufbewahrungstasche Verdeckhebel

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von d.Hahn, 8. März 2020.

  1. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo,

    kann jemand von Euch bestätigen das die abgebildete Aufbewahrungstasche für den Verdeckhebel Original ist?
    Oder hat jemand ein Bild einer Originalen Aufbewahrungstasche?

    vG
    Detlef Aufbewahrungstasche Verdeckverriegelungshebel .JPG
     
  2. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
    Hallo,
    die Aufbewahrungstasche gibt es wohl noch bei MB: A1137760186 für 92,43 aktuell.
    ...WRe
     

    Anhänge:

  3. pedaltothemetall

    pedaltothemetall Aktives Mitglied

    162
    2. August 2013
    Hallo Detlef, meine sieht genauso aus und hat auch die gleichen Maße wie die von dir abgebildete. Ich denke mal die ist Original, kann das aber nicht zu 100% bestätigen. Hierfür brauchst du den Publikums- Joker!
    Gruß
    Michael
     
  4. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Hallo Detlef,

    ja, das ist ganz sicher die Originaltasche, jedenfalls beim 280er.

    Grüße, Felix
     
  5. Hallgeber

    Hallgeber Aktives Mitglied

    124
    24. September 2014
    ja scheint original, meine ist genau so. nicht zu verwechseln mit der etwas längeren tasche vom 107, in die die längeren griffe rein passen
     
    mbzse gefällt das.
  6. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    ….. nur beim 280SL (250SL ?), beim 230SL sind die Hebel fest, sowohl am Softtop als auch am Hardtop.
    Grüße
    norbert
     
  7. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    die 250 und frühen 280 sind sogar fest.
    Nur die späten 280er sind lose.

    Grüße Memmo
     
    Hallgeber und lowin gefällt das.
  8. Karlo

    Karlo Aktives Mitglied

    88
    9. Mai 2004
    Hallo Memmo,

    mein im Jan.68 zugelassener 280 hat keine festen Griffe.
    Gruß Karl
     
  9. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    hast du mal kontrolliert ob es das original Gestänge ist?
    Meine ist 2/68 und ist fest.
    Hardtop und Softtop.

    Grüße Memmo
     
  10. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    282
    18. März 2014
    Meine Hebel vom Jan. 68 sind am Softtop auch fest. Original?
    Viele Grüße Klaus
     
  11. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Hallo Klaus,
    ich hatte mal vor längerer Zeit Bilder eingestellt.
    Auch auf dem Softtop ist seitlich ein Kreppband mit den letzten 3 Nummern der Aufbaunummer.

    Nachtrag:
    Da sitzt der Aufkleber, leider habe ich das Foto mit der Nummer nicht gefunden.

    Grüße Memmo
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2020
    Sead gefällt das.
  12. diesel

    diesel Aktives Mitglied

    178
    21. März 2010
    Hallo zusammen,
    kann es sein, dass die US-Modelle immer lose Hebel hatten? Wg. der Sicherheitsbestimmungen? Zumindest beim 280?

    Gruß
    Jürgen
     
  13. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    302
    16. Februar 2016
    Hatte ich auch vorgefunden beim Ausbau. Kreppband mit Aufbaunr., incl. Initiale des Monteurs? "H.M." und daneben Name "LÄPPLE". Bei meinem Wagen, war das Erstbesitzer. https://www.laepple.de/ueber-uns/
    Besitze den orig. Brief...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2020
    Dodo und Memmo gefällt das.
  14. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Der Sattlermeister Läpple hatte sich mit Kreide auch bei Nancy verewigt....unter der Holzkonsole im Fondraum.

    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2020
    Sead gefällt das.
  15. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    das ist so nicht zutreffend, meine ist eine US-Ausführung.

    Grüße Memmo
     
  16. Karlo

    Karlo Aktives Mitglied

    88
    9. Mai 2004
    Hallo,
    ich nehme an das es das passende Gestänge ist, das Verdeck wurde noch nicht erneuert,
    beim Hardtop mit passender Aufbaunummer sind die Hebel auch nicht fest.
    Es war eine deutsche Erstauslieferung.
    Gruß
    Karl
     
  17. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo,

    danke für Eure Beiträge.
    Ich gehe dann mal vom Original aus.

    vG
    Detlef
     
  18. mbzse

    mbzse Aktives Mitglied

    327
    24. Dezember 2004
    Hier /hans
     

    Anhänge:

  19. Wolfi 280SL

    Wolfi 280SL Aktives Mitglied

    170
    12. November 2015
    Hi

    Eine Frage, warum/wofür diese Tasche ? Am Anfang meiner Pagodenzeit hab ich die Hebel und auch die Gewindebolzen immer entfernt wenn ich das Verdeck geöffnet und im Kasten verstaut hab. Aus Furcht die Teile könnten am Verdeckkasten-Deckel Spuren oder sogar Beulen hinterlassen wenn mal den zufallen lässt.
    Inzwischen weiß ich das an meinem Auto sowas nicht passiert. Oder doch ? Dann macht die Tasche zum aufbewahren ja auch Sinn....

    Grüße
    Wolfgang
     
  20. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Hallo Wolfgang,

    das hast Du falsch verstanden: Diese Tasche ist nur für die Modelle gedacht, bei denen man die Hebel nur zum Öffnen oder Schließen einsteckt und dann gleich wieder herauszieht. Sie werden dann in der Tasche aufbewahrt, z.B. im Handschuhfach.

    Grüße, Felix
     
    hkollan, lowin und Memmo gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.