Original oder nicht?? Aufbewahrungstasche Verdeckhebel

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von d.Hahn, 8. März 2020.

  1. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    586
    7. Juni 2006
    Hi Felix,
    ließ bitte Wolfgangs Bericht nochmal genau durch.
    Er hat schon richtig verstanden.
    Er entfernt sie nur nicht mehr und hat somit das Problem des Aufbewahrens auch nicht mehr.
     
  2. Facelvega

    Facelvega Aktives Mitglied

    428
    13. September 2017
    Wie so oft, hat sich Mercedes bei der Entscheidung, die Schließhebel bei den wohl letzten 280SL zu entfernen, etwas dabei gedacht.
    In meiner Ledertasche sehe ich keine Aufbewahrungsprobleme.
     
  3. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008

    Hallo,
    und was macht Wolgang wenn das Verdeck verschlossen ist?

    Die wird er nicht ewig oben dran lassen.

    :)

    Grüße Memmo
     
  4. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    586
    7. Juni 2006
    Warum nicht?
    Beim 230er sind sie doch auch fest.
     
  5. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    beim 230 sind sie festGESCHRAUBT und nicht aufgesteckt.
    Das ist der feine Unterschied.
    ;)

    Grüße Memmo
     
    schlüssellos gefällt das.
  6. dirks1408

    dirks1408 Aktives Mitglied

    436
    17. März 2007
    Ich lasse bei meinem 280er die Griffe immer dran
     
    Rainer B gefällt das.
  7. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    586
    7. Juni 2006
    Klar Memo, weiß ich.
    Aber beim 280er kann man sie auch stecken lassen wie Wolfgang und Dirk es ja auch machen. Ist doch lästig dauernd mit den Dinger zu hantieren.
     
  8. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Hallo Rainer,
    das ist richtig, aber fast alles hatte seinen Zweck, warum sie nicht mehr fest verschraubt waren.

    Es sei denn, Mercedes wollte an zwei Griffen sparen. Soft und Hardtop ein Set.
    ;)

    Ich nehme sie raus, geht auch nicht anders bei mir.
    Ich habe nur einen Griff.
    :)
    Grüße Memmo
     
    Rainer B gefällt das.
  9. mbzse

    mbzse Aktives Mitglied

    327
    24. Dezember 2004
    Also, ist so: Feste Griffe gibt es bei 230 SL und 250 SL.
    Bild in Anhang (in Auto und zerlegt).
    USA Sicherheits-Arbeit fuehrte zum abnehmbahre Griffe. Die kam in Auto spät 1967 (280SL).
    Ja, vielleicht auch eine Sparmaßnahme (?) :).
    Aber, ob man Lust hat, gibt es bei die eine Madenschraube (Feststellschraube), die die Griffe fest machen(!)
    Sehe Bilder von abnehmbare Griff 280 SL im Anhang, der eine mit Text stammt von Alfred E
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2020
    hkollan gefällt das.
  10. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo,

    wie Hans schon schreibt, führten US-Sicherheitsvorschriften zu den losen Griffen.

    Mal 'ne Frage vom 230 SL-Fahrer. Lassen sich die Griffe beim 280 SL denn wie beim 230 SL festschrauben? Haben die Griffe und die Aufnahmen ein entsprechendes Gewinde?

    Gruß

    Ulli
     
  11. Werinhari

    Werinhari Aktives Mitglied

    212
    28. Januar 2016
    Hallo,

    wenn ich mich recht erinnere, gibt es verschiedene Hebel, die sich auch dadurch unterscheiden, wie fest sie im Betätigungshebel am Verdeckgestänge sitzen, wenn man sie einsteckt. Seitdem ich mir für meinen 280er andere gekauft hatte (nämlich weil ich keine Lust hatte, immer mit diesem blöden "Handtäschchen" zu operieren), stecken diese wesentlich fester drin (federbelastete Kugel) als die Vorgänger, und ich nehme sie auch gar nicht mehr heraus. Nur ganz gelegentlich fällt mal der eine oder andere beim Öffnen oder Schließen des Verdecks heraus.

    Was den Köcher angeht: der sieht bei mir genauso aus. 92,45 € dafür sind schlichtweg :kotz:!
     
  12. BMB

    BMB Aktives Mitglied

    30. Juli 2006
    Wer einmal in das - für den Rest des Lebens - verunstaltete Gesicht eines Pagoden SL Fahrenden geschaut hat, welcher bei heruntergelassener Sonnenblende in einen Unfall verwickelt war und dort schwerste Verletzungen des Gesichts und/oder der Stirn durch die Metallgriffe gesehen hat, der weiß warum Mercedes die Griffe herausnehmbar gemacht hat.
    Wer das einmal gesehen hat, der freut sich darüber, dass er die Griffe herausnehmen und in der praktischen Tasche verstauen kann.
    Das ist allemal nicht so lästig, wie ein Leben lang mit einer oder mehreren Narben quer über die Stirn oder einem sonstigen Dachschaden rumzulaufen.
    Aber jeder wie er will.
    BMB
    Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2020
  13. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
    Hallo,
    mW gab es 3 verschiedene Varianten von Verdeckhebeln:
    1.) 1963-1967: fest montiert
    2.) 1967-1969: lose, gekrümmt, mit Loch, mit Befestigung - A1137760617
    3.) 1970-1971: lose, gekröpft und gerade, mit Loch, ohne Befestigung (wie R107) - A1077760017
    ...WRe
     

    Anhänge:

Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.