1. Pagodenkalender 2022 - Jetzt abstimmen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/abstimmen

Pagode auf Madeira gesehen

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von Pagode66, 19. April 2015.

  1. Pagode66

    Pagode66 Aktives Mitglied

    26
    5. November 2009
    Habe diese Pagode im Urlaub auf Madeira gesehen. Musste die Pagode unbedingt photographieren und möchte Euch hiermit teilhaben lassen.
     

    Anhänge:

  2. Pagode66

    Pagode66 Aktives Mitglied

    26
    5. November 2009
    Noch zwei Bilder zum schmunzeln !

    Gruß Helmut
     

    Anhänge:

  3. pagodenfahrer

    pagodenfahrer Aktives Mitglied

    306
    29. Juli 2007
    Na, diese Kuhfänger sind doch ganz praktisch. Da muß man, um das Hoftor zu öffnen, nicht mehr aussteigen ... :doh:

    Grüße Ulli
     
  4. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Madeira - Pagode innovativ

    Aber hallo – das ist doch ein sehr innovativ auf eigene Bedürfnisse angepaßte Pagode.
    Kuh oder Touristenfänger, eine Persening die offenbar ohne Tennax Befestigungen auskommt.

    Vielleicht hatte er bei der Ausführung einfach zuviel Madeira getrunken, dann ist der Kanntenschutz
    auch für danebenstehende Autos sinnvoll.
    .
     
  5. Franz W.

    Franz W. Aktives Mitglied

    682
    31. Juli 2004
    Pagode auf Madeira

    Hallo,

    Kuhfänger hin oder her, um das Wetter dort können wir ihn alle nur beneiden....
    Ich war vorigen Jänner auf Teneriffa, dort laufen die W124 als Taxis herum, als wäre das gerade die neueste Modellreihe. Und alle mit total ausgeschlagenen Hinterachsrahmengummis.

    Grüße Franz
     
  6. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004

    Fahren die immer noch für einen Einheitskurs?
    Wir zahlten damals (1986 :eek:) umgerechnet drei DM, egal wie lang die Tour war. Damals auch schon mit seinerzeit neuen 124ern...

    Michael
     
  7. valvert

    valvert Aktives Mitglied

    168
    18. Mai 2010
    Das sind keine Kuhfänger ..... die sind für bzw. gegen Schlitten!
     
  8. citynails

    citynails Aktives Mitglied

    443
    5. März 2006
    Problemlos....

    . . . und alles problemlos rückrüstbar.

    VG Frank
     
  9. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    134
    16. Mai 2004
    auch gesehen

    Letzte Woche war ich auf Madeira und habe in Monte (wo die Schlitten sind :
    Carreiros do Monte) eine andere Pagode on a sundaydrive in Begleitung von zwei SL W107 fotografiert.
    Vor 7 Jahren hatte ich auf Madeira auch diese Pagode mit Kuhfängern fotografiert, diese Schönheitsoperation hat also schon lange stattgefunden.
    Und W124 -taxis sind dort keine Seltenheit. Aber 2008 so wie letzte Woche habe ich auch einen noch älteren 200Diesel W 123 als Taxi gesehen … « Deutsche Qualität » sagt auf Deutsch die französische VW-Werbung !
     
  10. Tobi

    Tobi Aktives Mitglied

    26. April 2005
    ...ganz ehrlich...

    die kuhfänger finde ich furchtbar...allerdings spiele ich ernsthaft mit dem gedenaken, mir ein paar der edelstahl stosstangen zu kaufen, und die teuren originale einzulagern...dann parkt es sich deutlich entspannter...

    greetz

    tobi
     
  11. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Tobi,

    deine Gedanken in die Richtig sind nachvollziehbar.
    Überlege auch schon was ich erstmal anbaue um dann gutes
    Originales zu haben.

    vG
    Detlef H.
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.