Pagode aus Holland

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von Rainer B, 8. Januar 2018.

  1. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    366
    7. Juni 2006
  2. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Ja, "New Tech" kann man schon an den charmanten Felgen erkennen......
     
  3. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Gibt kein Tüv, die Scheibenwischer fehlen.
     
  4. BMB

    BMB Aktives Mitglied

    30. Juli 2006
    Das Beste an der Seite ist der
    Opel MOKKA X Konfigurator

    BMB
    Bernd
     
  5. Roman72

    Roman72 Aktives Mitglied

    409
    2. Januar 2014
    Der Motor macht ne gute Figur in dem Wagen. Alles top organisiert im Motorraum.
    Mich würde noch viel mehr der untere Bereich des Autos interessieren .
    Ich denke, wer den Motor so top hierein gebaut hat, hat auch am Fahrwerk bzw. an der Aufhängung und den Achsen, ne top Lösung gefunden.
    Ich denke, von unten wurde einiges am Fahrwerk geändert.
    Stoßdämpferaufnahmen sind auf den Bildern, leer.
    Wären jetzt noch 15 Zoll Stahlfelgen mit Radkappen montiert, und der Rest des Autos nochmal in einigen Punkten der Optik, überarbeitet, wäre er wirklich, ne Sünde wert.
    Schade, dass man keinen Anblick von unten bekommt. Das Getriebe und der Rest würde mich mal interessieren.

    Gruß Roman
     
    big-bolli und Memmo gefällt das.
  6. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Ich frag mich nur ob das ein V6 oder V8 ist.
     
  7. big-bolli

    big-bolli bolli

    538
    4. Oktober 2006
    Was ist das links im Kofferraum? Schöner Spoiler vorn:kotz:
     
    CATI gefällt das.
  8. Roman72

    Roman72 Aktives Mitglied

    409
    2. Januar 2014
    Wäre jemand in der Nähe vom Verkäufer des angebotenen Autos ???
    Von mir aus sind es ca. 170km zu fahren.
    ( siehe Adresse : Standort des Autos )
    Würde den Wagen mal gerne auf der Bühne sehen.
    Fotos wären bestimmt interessant .:pagode:

    Gruß Roman
     
  9. MatthiasMKK

    MatthiasMKK Aktives Mitglied

    63
    2. Juni 2015
    Es gibt auf DMAX eine US-Serie in der Oltimer in mäßigem Zustand bzw abgebrochene Restaurationen von „Tunern“ fertigt gestellt werden.
    Der Besitzer weiß noch nichts von seinem Glück und wurde meist von Freunden oder Familie dort angemeldet.
    Wenn der Wagen fertig ist, wird der ahnungslose Besitzer unter einem Vorwand zu einer Show eingeladen wo er seinen Wagen unter Jubel wiederbekommt.
    Mit sowas nimmt mich mein Sohn immer wieder mal hoch, er spricht dann von einem Chevimotor in Rosalie
     
    722 gefällt das.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.