Pagoden Fachmann Raum Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von heysie, 9. April 2011.

  1. heysie

    heysie Aktives Mitglied

    65
    11. September 2006
    Liebes Pagoden Forum,

    ich bin schon länger hier Mitglied und lese auch ab und zu, habe aber noch nie einen Thread eröffnet. Um mich kurz vorzustellen man nennt mich Martin ich bin 46 Jahre jung ;-) und komme aus Düsseldorf.

    Ich habe vor 15 Jahren eine Pagode erstanden, einen 280SL Bj.70 reimportiert aus den Staaten und umgerüstet auf die europäische Version. Bis letzte Jahr hatte ich jemanden in Dorsten (Hr.Naumann) dem ich blind vertraut habe. Er hatte selber ein paar Oldtimer (Pagoden, 190 SL....) und konnte den Wagen mit verbundenen Augen auseinander und wieder zusammen schrauben. Dazu ein sehr angenehmer und sympathischer Mensch. Leider kann ich ihn nicht mehr erreichen und nun fehlt mir jemand den ich mit meiner Pagode ansteuern kann und dem ich wieder blind vertrauen kann. Das Vertrauen in Mercedes oder sonstige Werkstätten habe ich über die Jahre verloren.

    Da wir hier alle dem gleichen Virus erlegen sind, dachte ich das Forum könnte mir helfen. Gibt es hier jemanden aus meinem Umkreis oder kennt ihr jemanden zu dem ich mit meinem Kistchen mal fahren kann, der einen Blick drauf wirft und mir sagt "....also wenn es meine wäre würde ich xyz machen..."

    Ich selbst habe null Ahnung vom schrauben und deswegen ist es mir sehr wichtig jemanden zu finden (leider kann ich mir die teuren Spezialwerkstätten von denen es bestimmt welche gibt, nicht leisten) dem ich wieder so vertrauen kann.

    Vielen Dank im voraus und viel Spass bei euren Wochenendausflügen

    Martin
     
  2. Papafoxtrott

    Papafoxtrott Aktives Mitglied

    606
    22. März 2010
    Hallo Martin!
    Die nächste vertrauenswürdige Werkstätte, die ich kenne und von der ich gerade meine Pagode abgeholt habe, die sich nun wie ein Neuwagen fährt, ist Klaus Falke in Iserlohn. Vielleicht nicht gerade um die Ecke von Dir aus gesehen. Aber Preis- Leistung stimmt. Wirklich gute Arbeit. Da kommen Leute von viel weiter hin, als D'dorf.
    Guckstu Falke Classic-Motors.de

    Klaus ist als Pagoden-Klaus auch im Forum

    Grüße

    Ferdl
     
  3. pagonoia

    pagonoia deaktiviert

    477
    31. Mai 2008
    dem kann ich mich nur anschließen. Ich fahre rund 450 km einfach für einen Kundendienst. Man gönnt sich ja sonst nichts.............;)

    Albert
     
  4. Pagode 230 SL

    Pagode 230 SL Aktives Mitglied

    629
    3. Mai 2004
    Hallo,

    den Vorschreibern ist nichts hinzuzufügen. Meine Pagode gönnt sich auch einmal im Jahr einen "Kuraufenthalt" bei Dr. Klaus..... ja so ist sie. Es war schon immer etwas "weiter" einen besonderen Geschmack zu haben. Bei mir sind es rund 625 KM......aber sie will immer wieder hin. :)

    Gruss
    Stephan M.
     
  5. heysie

    heysie Aktives Mitglied

    65
    11. September 2006
    Guten Morgen,

    vielen Dank für eure Tips. Wie sieht es denn mit Lars Thurm von MB-Klassik-Service-West in Heinsberg aus? Da habe ich hier auch schon gutes gelesen. Was ich überhaupt nicht einschätzen kann sind die Kosten?! Wwenn man denn hier darüber reden darf? Was kostet denn so ein "Kuraufenthalt"? ;)

    Ich wünsche allen einen schönen Wochenstart

    Martin
     
  6. KMH

    KMH Aktives Mitglied

    36
    26. März 2010
    Hallo Martin,

    auch ich habe bislang nur Gutes von der Firma Falke gehört, sie ist somit auch für mich eine Option.

    Eigene sehr gute Erfahrungen habe ich mit Auto Kaesmacher in Mönchengladbach gemacht. Sämtliche Arbeiten wurden stets zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Der Chef kennt Pagoden wie seine Westentasche und schraubt auch noch selbst, was mir sehr sympathisch ist. Die Preise sind absolut in Ordnung.

    Schau mal hier: Die Firma Auto Kaesmacher aus Mnchengladbach stellt sich und Ihre Dienstleistungen vor

    Ebenfalls wärmstens weiterempfehlen kann ich Mercedes Köster in Oberhausen. In der dortigen separaten Oldtimerwerkstatt werden auch Pagoden auf allerhöchstem Niveau repariert und restauriert. Einer der Inhaber besitzt seine eigene Pagode seit nunmehr 40 Jahren, er erkennt selbst die kleinste Abweichung vom Originalzustand.

    Schau mal hier: Oldtimer

    Sicherlich ist Deine Pagode in jedem der drei genannten Betriebe gut aufgehoben. An Deiner Stelle würde ich mir die Werkstätten gelegentlich anschauen und sodann entscheiden, wem Du Dein schönes Auto anvertraust.

    Gruß
    Michael
     
  7. CATI

    CATI Aktives Mitglied

    646
    6. März 2007
    Hallo Martin,
    mit Kaesmacher sind meine Pagode und auch ich sehr zufrieden.
    Beste Grüße
    Carlo
     
  8. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    749
    12. Mai 2010
    Hallo,

    auch Esdar in Bielefeld macht richitg gute Arbeit. Liegt zwar von Düsseldorf etwas weg aber besser etwas weiter fahren als danach den ärger zu haben.

    Gruß Tobi
     
  9. F444

    F444 Mitglied

    7
    20. Juli 2009
    Guten Tag zusammen
    bin ebenfalls neu hier, kann aber die Meinung zu L.Thurm bestätigen.
    Hat schon an meiner Pagode ( 280 Automatik 1971 Re Import ) so einiges gemacht das Ergebnis war immer Gut.

    Grüße

    F 444
     
  10. surfing-scientist

    surfing-scientist Aktives Mitglied

    113
    24. Juli 2007
    Ganz klein, aber logistisch ein Riesenvoteil, da direkt in Düsseldorf:

    Startseite: SIEGEL CLASSIC | Oldtimer, Restauration, Automobile, Manufaktur, Meister, Düsseldorf, NRW, Markus Siegel

    Hier bring ich meinen hin und bin nunmehr seit 2 Jahren sehr zufrieden (u.a. Motorrevision, Einspritzpumpe gemacht, etc..). Vorher hatte ich in einer anderen Werkstatt auch schon andere, also schlechte Erfahrungen gemacht, bin nicht ganz kritiklos. Bei Siegel ist aber bislang alles absolut OK und sehr fair.
    Grüße

    surfing-scientist
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2011
  11. Papafoxtrott

    Papafoxtrott Aktives Mitglied

    606
    22. März 2010
    Hallo Martin!
    Kosten im Vorhinein einzuschätzen, ist immer etwas schwierig, da es leicht passieren kann, wenn man den Schraubenzieher einmal ansetzt, sich darunter dann weitere Probleme eröffnen , die dann noch zu anderen Problemen führen, welche überhaupt ein generelles Problem aufdecken können. Aber das muss ja nicht unbedingt sein. Jedenfalls kann man ja vor Ort besprechen, was auf einen zukommen könnte. Kostenvoranschlag ist immer imperativ. Zu weiteren Kosten sollte dann immer erst ein Gespräch stattfinden. So haben wir das gemacht.

    Viel Glück


    Ferdl
     
  12. heysie

    heysie Aktives Mitglied

    65
    11. September 2006
    Hallo,

    so ich war heute bei Lars und was soll ich sagen, es hat gefunkt zwischen uns beiden ;-)

    Gerade hat er mir schon einen Kostenvoranschlag geschickt, und nach Ostern kommt die Gute dann in seine fachmännischen Hände.

    Ich habe dank euch hier genau das gefunden was ich gesucht habe. Jemanden dem ich vertraue und der sprudelt von Fachwissen über unsere "Heiligtümer".

    Dafür an alle ganz grossen Dank. Viel Spass bei euren WE Ausflügen. Mir hat Lars leider Bettruhe mit der Pagode verordnet. Aber dafür wird der Spass in 3 Wochen umso grösser sein.

    Nocheinmal vielen Dank

    Martin
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.