Prüfprotokoll Falschluft ?

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von goldhamme_rulez, 11. Juni 2024.

  1. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Hallo zusammen -

    ich kriege meinen Leerlauf einfach nicht gewuppt - Gastgestänge, Zündung etc. kontrolliert und eingestellt. ESP war gerade bei Herrn Fritzsche und ist nun topp (Fahren noch toller).

    Habe M129 mit 051 Zündverteiler (sprich Unterdruck HINTER der Drosselklappe).

    ABER der Leerlauf will nicht stabil liegen. So jetzt vermute ich entweder "klemmende" Drosselklappe und/oder Falschluft im Ansaugtrakt.

    Bei laufendem Motor und zu hohem Leerlauf (1.000 U/min) habe ich 0.5 bar Unterdruck hinter der Drosselklappe.

    Habe gerade Unter- bzw- Überdruck bei geschlossener Zusatzluftschraube über Unterdruckanschluss gegeben, keiner von beiden wurde gehalten.

    Was ist hier das klügste Vorgehen ?

    Herzlichen Dank

    Oliver
     
  2. Axel G.

    Axel G. Aktives Mitglied

    593
    14. Juli 2004
    Servus Oliver.
    Schraube mal den Luftfilterschlauch vom Klappenstutzen ab.
    Ist nur die eine Schelle die gelöst werden muss, dann kannst Du den Schlauch abziehen.
    Nun hast Du freien Blick auf die Drosselklappe.
    Diese muss sich schließen, darf aber nicht klemmen.
    Kann man mit einem Finger gut testen ob hier etwas klemmt.
    Weiterhin viel Erfolg bei der Fehlersuche.
     
    goldhamme_rulez gefällt das.
  3. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    4. August 2009
    wie weit ist die Leerlaufschraube eingedreht daraus könnte man ggf. Rückschlüsse auf die Dichtigkeit vom Bremskraftverstärker schließen, woher ich das weiß ...lg Heiner
     
    hybrid und goldhamme_rulez gefällt das.
  4. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Oliver, die Welle der Drosselklappe ist spielfrei? Der Filzring der die Welle der Drosselklappe nach außen abdichtet unterliegt einem Verschleiß. Ebenso die Lagerung der Welle. Vg Detlef
     
  5. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Danke Heiner - habe ich geprüft sollte, aber i.O. sein - da muss man ganz schön viel Luft erstmal rauspumpen ... :doh:

    IMG_20240612_013427.jpg
     
  6. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Lieber Detlef, herzlichen Dank, fühlt sich auch alles recht gut an ...




    Schönen Abend noch -

    Oliver
     
    H.J. gefällt das.
  7. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    19. Juni 2018
    Wenn du die Zusatzluftschraube ganz rein drehst, muss er aus gehen.
     
  8. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    4. August 2009
    was bleibt dann übrig? Ich habe von mehrern mal gehört, wenn die Einspritzdüsen verschlissen sind wird Leerlauf unruhig da kann ich aber nur spekulieren, lg Heiner
     
    goldhamme_rulez gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.