pspagode verabschiedet sich

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von pspagode, 14. Januar 2018.

  1. pspagode

    pspagode Aktives Mitglied

    232
    28. Dezember 2011
    Hallo an alle Pagodentreff-Mitglieder,

    nach 6-jähriger Mitgliedschaft hier im Pagodentreff, verabschiede ich mich von Euch.
    Ich habe meine Pagode vorgestern verkauft.

    Für meine Frau und mich, war die Oldtimerei nicht das Richtige.
    Der Virus wollte einfach nicht so überspringen und das Freizeitverhalten, was wir uns vom Fahren
    mit einem Oldtimer erhofft hatten, war dann nicht so unser Ding.
    Obwohl ich mich wirklich viel mit der Pagode beschäftigt habe und auch einige Leute aus dem
    Pagodentreff persönlich kennengelernt habe, haben wir uns im Herbst zu diesem Schritt entschlossen.

    Hier im Pagodentreff habe ich viel gelesen und von der großen Fachkenntnis diverser Mitglieder profitiert. Vielen Dank auf diesem Weg an Familie Hahn für das Engagement.
    Zum Abschluss noch ein Foto von meiner EX-Pagode.
    Das Auto ist in gute Hände gekommen und fährt demnächst in Ostwestfalen herum.

    Ich selbst kehre wieder zu meinem geliebten Hobby Motorrad zurück.
    Die "neue" Ducati -immerhin auch schon 10 Jahre alt- steht schon bereit.
    Motorradfahren ist letztlich für mich doch wesentlich emotionaler als Autofahren.

    Ich werde im Pagodentreff noch angemeldet bleiben, weil ein Bekannter von mir eine Pagode restauriert und ich ihm manchmal etwas helfe. Dann kann ich bei Bedarf hier mal etwas für ihn nachlesen oder mich erkundigen, wenn mal Probleme auftreten.

    Alles Gute und eine regenärmere Saison als 2017 wünscht Euch

    Peter

    P.S. Das schöne Kennzeichen habe ich für das Auto meiner Frau reserviert.
    So haben wir noch eine schöne Erinnerung an unsere Pagodenzeit.
    Ich wollte eigentlich noch ein Bild von der Ducati anhängen, hat aber nicht geklappt.
    Ist ja auch ein Pagodenforum.
    Bild 1.jpg
     
  2. Roman72

    Roman72 Aktives Mitglied

    527
    2. Januar 2014
    Hallo Peter,

    schade, ...aber ich wünsche dir als Motorradfahrer, auf der genialen Ducati, allzeit gute Fahrt.
    Wenn schon Umstieg, dann stilecht.
    Ducati, die richtige Wahl.
    Daumen hoch.

    Gruß Roman
     
    Peter H gefällt das.
  3. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Peter, ich kann mich den Worten von Roman nur anschließen.
    Schade, du bist jeder Zeit willkommen.
    Vg Detlef
     
  4. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    4. August 2009
    das ist aber schade, Ducati 750 ss könnte ich zusätzlich akzeptieren, lg Heiner
     
    branro1 gefällt das.
  5. pspagode

    pspagode Aktives Mitglied

    232
    28. Dezember 2011
    Hallo an Forumsmitglieder,

    vielen Dank für die netten Worte.
    Ein Bild von der Ducati (das erste mit dem Handy gemachte) stelle ich noch kurz ein.
    Zugegeben, keine besonders gute Umgebung. Ist ja auch kein Verkaufsfoto.
    Auch die Italiener können Fahrzeuge exzellent pflegen.
    Die Ducati ist 10 Jahre alt, 1. Hd von 2008 bis 2016 in Italien, seit 2 Jahren in Deutschland.

    Gruß und noch einen schönen Abend.

    Peter
     

    Anhänge:

  6. rusco

    rusco Aktives Mitglied

    184
    2. Dezember 2009
    Etwas wenig Chrom dran :D aber es wird dir schon auch so Spaß machen

    Unfallfreie Zeit:cool:
     
  7. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Hallo Peter....,
    tja, sehr schade.
    Dennoch, auf bald einmal, Du "OL-D 280H" !!


    Herzlichst
    Achim
     
  8. pspagode

    pspagode Aktives Mitglied

    232
    28. Dezember 2011
    Hallo rusco,
    das mit demn Chrom passt schon. Ist natürlich keiner dran.
    Aber es gibt auch so ne Menge kleiner "fieser" Ecken, die man putzen darf.
    Fahrzeug putzen mach ich übrigens ganz gerne. Kann ich schön bei Entspannen.
    Das ist jetzt meine 3. Ducati in meiner über 30-jährigen "Motorradlaufbahn"
    da kennt man das dann mit dem Chrom. Na ja, ausgenommen Königswellen usw...

    Hallo Achim,
    Danke für deinen Beitrag.
    Das "OL-D 280" ist schon wieder auf der Straße.
    Wenn das neue Auto dann in 29 Jahren einen Oldtimerstatus hat,
    brauche ich nur die Schilder umklemmen.
    Dann habe ich schon mal 34,00 € gespart.

    Gruß
    Peter
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.