pyrénées classic

Dieses Thema im Forum "Veranstaltungen" wurde erstellt von kulta, 26. September 2011.

  1. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    134
    16. Mai 2004
    Anfang September habe ich mit meiner Pagode an einer Oldtimer Rallye teilgenommen. Ich hatte vorher nie an einer Veranstaltung teilgenommen.
    Es war manchmal ein bisschen hart für das Auto , ca.500 km auf kleinen verlorenen Bergstrassen zu fahren, und nicht immer so langsam, aber es hat Spass gemacht!
    RONDE-DES-PYRENEES-2011
    RONDE-DES-PYRENEES-2011
     
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Pierre,

    der Link funktioniert bei mir nicht.
    Fehlermeldung
    Erreur 500 : Serveur en maintenance


    vG
    Detlef H.
     
  3. u.winnacker

    u.winnacker Aktives Mitglied

    158
    7. August 2006
    Link

    Hallo,

    liegt aber wahrscheinlich nicht am Link selbst sonder an der Zielseite. Gestern Abend funktionierte der Link noch. :confused::confused::confused:
     
  4. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    134
    16. Mai 2004
  5. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    134
    16. Mai 2004
  6. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    749
    12. Mai 2010
    Hallo,

    ganz tolle Bilder und eine wunderschöne Landschaft.
    Leider ist die Anreise bis in die franz. Alpen sehr weit von mir aus.
    Aber was nicht ist kann ja noch werden.

    Gruß Tobi
     
  7. hallolo

    hallolo zurück in D

    646
    25. Mai 2008
    Ahäm Tobi, er meinte die Pyrenäen, das ist von Dir noch weiter als die Alpen...

    Meint Michael, der Ex-Franzose
     
  8. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    134
    16. Mai 2004
    Stimmt, und es ist bei mir zu Hause, 50 km weit von Andorra und 10 km weit von Spanien entfernt.
    Eine Rallye-etappe fand sogar in Spanien statt. Im Gegensatz zu der Zeit der fünfziger Jahren sind die spanischen Pyrenäen-Strassen heute wesentlich besser als die französischen Strassen, vor allem in den hautes vallées de l'Aude et de l'Ariège war es sportlich und hart für die Federung der Pagode. Ein Austin healey brach seinen Stossdämpfer.
    Aber damals (60er Jahren)war es das Gegenteil, dort in den spanischen Bergen begann fast die dritte Welt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  9. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    749
    12. Mai 2010

    Achso du schei...
    Das passiert wenn man nur den TExt schnell überfliegt um möglichst sofort Bilder schaun zu können. :eek:
    Aber wie du schon sagst - ist beides sehr weit.

    Gruß Tobi
     
  10. rolf230

    rolf230 Aktives Mitglied

    662
    2. Oktober 2008
    Haste in Geometrie nich aufjepasst! Wa??

    :tanzen::tanzen:
     
  11. Uli aus S

    Uli aus S Aktives Mitglied

    28. April 2004
    Nee, noch viel weiter..

    Die Pygmäen sind doch bei Sumatra, oder?

    Gruß

    Uli aus S
     
  12. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    749
    12. Mai 2010
    Ja da war was mit Geometrik und Bergen und so.... :tanzen::)

    Gruß Tobi
     
  13. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Nee, viel weiter südlich..

    ........Die Pygmäen sind doch bei Sumatra, oder?........

    ...nee nee, in Sumatra gibst Pyrotechniker.
    Pygmäen, die Buschmänner kann man nur in Afrika wegen ihrer Körpergröße leicht übersehen.
    .
     
  14. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Na ja, auch nicht so ganz richtig: Als Pygmäen wurden verschiedene Völker in Zentralafrika bezeichnet, die Buschmänner dagegen gehören eher nach Südafrika.

    Grüße, Felix
     
  15. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    134
    16. Mai 2004
    Die pyrenäen dagegen sind nicht in Südafrika sondern in Südeuropa, heute immerhin sonnig und am Mittelmeer 30° , viel wärmer als im Juli.
    Na Leute, ihr scheint Spass zu haben mit diesem "Pygmäen classic", bzw. Pyrenäen classic, tatsächlich weit weg von Deutschland, aber wo deutsche Autos häufig eingesetzt wurden: viele porsche, zwei BMW 02, drei Mercedes; ein 190er 2.3 16 v, ein 55er 300 SL mit Flügeltüren und die Pagode. Die französischen Autos machten eine bescheidene Figur: 2 oder 3 Renault R 5, einen Peugeot 404, auch einen Matra und eine oder 2 Alpine...schon interessanter für die Augen!
     
  16. Papafoxtrott

    Papafoxtrott Aktives Mitglied

    606
    22. März 2010
    Und wo bleiben...

    .....die:fotos::fotos::fotos:?

    H- Grüße

    Ferdl
     
  17. Uli aus S

    Uli aus S Aktives Mitglied

    28. April 2004
    Aha

    A110? Dann sind sogar Pygmäen mitgefahren. Als normal gewachsener Mitteleuropäer passe ich da ja leider nicht rein.

    Gruß

    Uli aus S
     
  18. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    134
    16. Mai 2004
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2011
  19. Papafoxtrott

    Papafoxtrott Aktives Mitglied

    606
    22. März 2010
    Klasse! Danke!!


    Hallo Kulta!
    Vielen Dank für die Links. Sieht nach einer gelungenen Veranstaltung aus!!
    Der 300er ist natürlich der Platzhirsch...
    Grüße

    Ferdl
     
  20. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    134
    16. Mai 2004
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.