Räder Pagode 280SL

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von frankvo, 20. Juni 2018.

  1. frankvo

    frankvo Aktives Mitglied

    33
    5. August 2006
    Hallo,

    Ich brauche Felgen für ein Pagode 280SL.
    Sind die Felgen eines W126 W123 6x14 die gleichen wie die Felgen eines Pagode 280SL

    Vielen Dank,

    Frank
     
  2. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
  3. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    ..........wenn die Einpresstiefe stimmt, dann kann man die Felge benutzen
    Z.B:

    6 J x 14 H /ET 30 /126 400 0602 /Kronprinz 230SL* bis 280SL /Rundlöcher + Belüftungsflügel
    * ab Fahrgestellnummer 005499
    Grüße
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2018
  4. winstonwolf

    winstonwolf Mitglied

    18
    14. Mai 2019
    Hallo Zusammen :)

    ich hätte da mal eine Frage:
    ich habe zwar die Fuchsfelgen, möchte aber wieder die Radkappen draufhaben...
    Nun habe ich 3 Stahlfelgen mit der Nummer MB 108 400 14 02 und eine MB 126 400 06 02.
    Irgendwie will ich die so nicht verbauen, deswegen die Frage...
    sind die beiden Nummern überhaupt nutzbar für den 280er?
    Falls beide zu verwenden wären, bräuchte ich dann schon besser noch
    mindestens eine MB 108 400 14 02 oder
    eine MB 126 400 06 02, nicht wahr?

    Gruss,
    Winston
     
  5. winstonwolf

    winstonwolf Mitglied

    18
    14. Mai 2019
    Nachtrag,
    Ansonsten habe ich eben auch noch zwei der originalen 108 400 00 02er gefunden...
    eine im Kofferaum (Reserverad) und eine im Garten (Kartenschlauchhalter) :)
    Könnte man dann evtl. auch z.b.
    vorne 2 x MB 108 400 14 02 und
    hinten 2 x MB 108 400 00 02 verwenden?
    Gruss,
    Winston
     
  6. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Was sagen die Einpresstiefen, die habe ich nach Et-Nr. nicht im Kopf.

    Die sollten zumindest gleich sein...

    Michael
     
  7. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Winston,

    die Felgen sollten die Bezeichnung 6 J x 14 H ET30 tragen.
    Für die kleinen Raddeckel müssen die Felgen zwangsläufig ´Pilze oder Nasen´
    haben um diese zu befestigen.
    Für die späten, einteiligen Abdeckungen benötigt man das nicht mehr. Da ist nur die Größe
    der Felge ausschlaggebend.
    Du hast jetzt offenbar je zwei Felgen mit und ohne Nasen. Das heißt praktischerweise,
    man kann nur die späten großen Abdeckungen verwenden.
    Grüße
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2019
  8. winstonwolf

    winstonwolf Mitglied

    18
    14. Mai 2019
    Hallo Michael :)
    soweit ich recherchiert habe, ist die Einpresstiefe bei allen gleich:
    MB 108 400 00 02
    MB 108 400 14 02
    MB 126 400 06 02
    => ET 30
     
  9. winstonwolf

    winstonwolf Mitglied

    18
    14. Mai 2019
    Hallo Norbert,
    vielen Dank für den Hinweis!
    Habe beim 280er die grossen Radzierkappen mit den Klemmen zum Befestigen an der Felge...
    zumindest soweit sollte es keine Probleme geben.
    Alle Felgennummern haben auch die richtige Größe, wie von dir geschrieben, 6J 14H...
    Dummerweise fehlt bei manchen MB-Felgen die Stanzung der Einpresstiefe,
    laut Netz haben aber alle 3 Varianten ET30.
     
  10. winstonwolf

    winstonwolf Mitglied

    18
    14. Mai 2019
    Habe eben noch einmal nachgeschaut:
    die Angabe der Einpresstiefe fehlt auf der Felge sowohl bei
    MB 108 400 14 02 als auch bei MB 126 400 06 02.
    Die Größe ist bei beiden mit 6J 14H2 angegeben.
     
  11. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Fritz-aus-K gefällt das.
  12. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Die A108 400 0002 ist auf jeden Fall ET 30,
    ob die anderen das auch sind - weiß ich nicht.
     
  13. 230sl64

    230sl64 Aktives Mitglied

    357
    29. März 2008
    Habe eine Datei mit MB-Felgennummern und den Einpresstiefen aufgestöbert,
    die ich hier zur Info weitergebe.
    VG
    Norbert
     

    Anhänge:

    kdskw und BMB gefällt das.
  14. coca-light

    coca-light Aktives Mitglied

    519
    16. Juli 2006
    Klasse!

    Danke Norbert :)

    Grüße
    Peter
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.