Radio Blaupunkt KDB 961 prüfen

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Philippe, 5. Juni 2018.

  1. Philippe

    Philippe Aktives Mitglied

    34
    11. November 2008
    Hallo,

    ich schreibe aus Frankreich, ich besitze eine Blaupunkt KDB961 Radio mit Ampli. Ich möchte diese probieren vor ich es einbaue. Ich habe + und - eingesetzt, leider gibt es kein Ergebnis. Es gibt zwei Kabel (N°0 und N°1 auf das Bild), kann Jemand mir sagen wofür diese sind?

    Vielen Dank im voraus, und Gruss aus Frankreich!!!

    Ich habe auch ein Becker Grand-Prix, leider ohne Ampli, wenn Jemand ein Ampli hat wurde ich auch interessiert sein!
     

    Anhänge:

  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Philippe,
    ich denke Du musst auch eine Antenne anschliessen.

    vG
    Detlef
     
  3. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Philippe,
    was hast du mit den beiden Krokodilklemmen am Gerät gemacht?
    Ich hoffe Du hast da nicht Betriebsspannung und Masse angeschlossen.

    Die beiden Pertinax-Plättchen sind beidseitig Kupfer-Kaschiert um die gewünschten Zustände hiermit stecken zu können.
    Wenn du über die beiden Klemmen Betriebsspannung aufgelegt hast, dann könnte die Endstufe zerstört worden sein.

    Also korrekt ist das ein Blaupunkt Autosuper Modell Köln. Ein Gerät mit Sendersuchlauf.

    Die Bezeichnung die du angegeben hast, ist nur die Bezeichnung der aufgeklebten Druckschrift, bei der die Umschaltungen von + und -, sowie 12 und 6VDC erklärt wird.

    Die beiden flachen Pertinaxstücke die oben aus der Endstufe herausschauen, wo du die Krokodilklemme mit Kabel angebracht hast, dient der Umschaltung für 6 oder 12VDC. Die linke Seite, Klemme ohne Kabel, dient der Umschaltung + oder – an Masse. Englische Fahrzeuge hatte des Öfteren + am Masse.

    Die Einstellung für normale europäische Fahrzeuge auf dem Kontinent ist Minus an Masse und +12VDC

    Zu den Leitungen:

    Die gelbe Leitung No.0 ist für die Betriebsspannung, also +12V. Minus kommt an Masse= Gehäuse

    Die zweite Leitung No.1 kann an die Endstufe angeschlossen werden. Im vorliegenden Fall ist die das. Sie ist eine Steuerleitung die eine angeschlossene Motor-Antenne ausfahren, und wenn der Autosuper ausgeschaltet wird, wieder einfahren läßt.

    Grüße
    norbert
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2018
  4. Philippe

    Philippe Aktives Mitglied

    34
    11. November 2008
    Vielen Dank für ihre Experte Antworten...
    Mann lernt immer von seine Fehler... Die Krokodilklemme habe ich natürlich and eine kleine 12 v Batterie angesteckt. Ich wurde morgen nach ihre inweise probieren und werde mich melden.
    Ich drücke die Daume.
    Philippe
     
  5. Philippe

    Philippe Aktives Mitglied

    34
    11. November 2008
    Norbert, Detlef,
    Ich habe eine gute Nachricht, die Radio funktioniert. Nochmals, vielen dank an euch beide.
    Ich habe eine andere Frage, Wofür ist den DIN Stecker? Siehe Bild.
    Andere Thema Habt ihr ein guten Rat um eine Uhr schnell zu reparieren? Die funktioniert überhaupt gar nicht ; (

    Gruss Aus dem Pariser Vorort. Heute Habend habe ich die Football französisch Mannschaft trainieren gesehen, ich freue mich für den Weltmeisterspiel.
     

    Anhänge:

  6. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    148
    18. März 2014
    Hallo Philippe,
    auf dieser Internetseite kannst Du Dir Informationen für das Radio holen.
    https://www.radiomuseum.org/m/blaupunkt_d_de_noindex_15~model.html
    Soweit ich mich erinnere ist in der Kunststoffkappe einen Drahtbrücke. Wenn man den Stecker abzieht kommt das Radiosignal nicht mehr zur Endstufe. Dafür kann man in diese Buchse, oder der daneben? ein Tonsignal z.B. von einem Plattenspieler einspeisen das dann verstärkt an den Lautsprecher geht.
     
  7. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hallo Philippe,
    schön daß kein Schaden zuvor eingetreten ist.

    Die rechte Buchse ist für den Anschluß einer Fernbedienung des Sender Suchlaufes.
    Seitlich muß eine weitere ähnlich aussehende Buchse sein. Diese dient der Prüfung
    und Abgleich des HF-Teils. Also keine praktische Bedeutung für den Nutzer.
    An die linke, mit einem Kurzschlußstecker verschlossenen DIN-Buchse, konnte damals ein
    Kurzwellenvorsatz oder ein Tonbandgegät angeschlossen werden.
    Heute sind über diese Buchse praktisch alle NF-Quellen anschließbar: MP3 Player, Navigeräte,
    usw. usw. Hierzu benötigt man noch ein Umschalter, um wählen zu können ob man nur Radio
    oder etwas anderes über diese Buchse angeschlossenes hören möchte.

    Der Sendersuchlauf wird bei dem Gerät durch Druck auf den rechten Senderwahl-Drehknopf gestartet. Wenn
    auch das funktioniert, dann kann man dir gratulieren. Der Blaupunkt Köln ist ein absolutes Spitzengerät.

    UHR: - Gebe ganz oben in der Leiste unter Suche einmal: > Zeituhr < ein. Da findest du einige Beträge zur Reparatur
    der Uhren. Auch Adressen dafür werden genannt.

    Grüße nach Paris
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2018
  8. Philippe

    Philippe Aktives Mitglied

    34
    11. November 2008
    Danke Kdskw und Norbert,

    Pssst, auch das Sendersuchlauf funktioniert :tanzen:. Danke für den Tip, ich hatte ansonsten nie auf dem rechte Knopf gedrükt!
    Ich werde auch ein Umschalter bestellen.

    Danach wurde ich singen koennen! « jetzt geht’s loss »!!!
     
  9. Philippe

    Philippe Aktives Mitglied

    34
    11. November 2008
    Hallo Pagode Kollegen,

    leider könnte ich nicht lang singen. Radio und Sendersuchlauf haben umglaublich sehr gut funktioniert, leider war nach eine Albe Stunde die Empfang nicht ganz gut und plötzlich... Nicht mehr.
    Habe wieder alles abmontiert, ich habe gesehen das der + Kabel am Ampli nicht 100% isoliert war (Bild1), vielleicht war das der Fehler, leider geht nicht mehr. Anbei Paar Bilder, am Radio gibt es Elementen die abgeschweisst sind. Gut zu sehen auf die Bilder 4 und 5.
    Ist sowas ihre Meinung reparierbar?

    Wenn nicht suche ich auch ein Ampli für ein Becker "Grand-Prix".

    Vielen Dank im Voraus für ihre Unterschtützung. Ich möchte mich auch entschuldigen den Beitrag habe ich nicht im Gute Forum geschrieben.

    Gruss aus Frankreich, Philippe
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      1,3 MB
      Aufrufe:
      39
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      1,9 MB
      Aufrufe:
      40
    • 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      2 MB
      Aufrufe:
      40
    • 4.JPG
      4.JPG
      Dateigröße:
      2,1 MB
      Aufrufe:
      40
    • 5.JPG
      5.JPG
      Dateigröße:
      1,7 MB
      Aufrufe:
      39
    • 6.JPG
      6.JPG
      Dateigröße:
      1,3 MB
      Aufrufe:
      37
    • 7.JPG
      7.JPG
      Dateigröße:
      1,1 MB
      Aufrufe:
      37
    • 8.JPG
      8.JPG
      Dateigröße:
      1,3 MB
      Aufrufe:
      40
  10. Joachim

    Joachim Aktives Mitglied

    247
    3. Juli 2004
  11. Audax

    Audax Aktives Mitglied

    29
    4. Oktober 2015
    Hallo Phillipe,
    löse doch mal die markierte Schelle, so das das Kabel frei wird. Danach noch mal testen ob das Radio funktioniert. Wenn ja Kabel erneuern und an den Schelle gut isolieren.
    Gruß
    Reinhard
     

    Anhänge:

  12. Philippe

    Philippe Aktives Mitglied

    34
    11. November 2008
    Hallo Reinhard,
    Das hatte ich gleich probiert vor das ich die Radio wieder abgebaut habe. Leider kein « leben »... Hat es sinn das ich die Elemente wieder schweisse?
    Bile 4 und 5
    Philippe
     
  13. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Schade Philippe daß der Autosuper nur noch kurzzeitig funktioniert hat.
    Reparieren kann man grundsätzlich fast alles. Es ist letztendlich eine Frage der Kosten
    die man bereit ist zu bezahlen.
    Im Beitrag von Joachim wird ein "Köln" unter 200,-€uro bei eBay angeboten. Weniger
    wird eine Reparatur sicher auch nicht kosten. Eher mehr.
    Ein vom Fachmann repariertes Gerät hat meines Erachtens eher die Chance länger zu
    Funktionieren. Ein gebraucht gekauftes ist insofern nur ´terra incognita´.
    Rufe doch einfach mal Borris Bracq in Bordeaux an ob er einen Blaupunkt Fachmann
    in Frankreich kennt.
    Ansonsten ist die Firma Königs eine gute Adresse zur Reparatur.

    Zum Becker ´Grand Prix´
    Philippe, den Grand Prix gibt es nicht. es gibt davon unzählige Varianten.
    Der Autosuper hat neben der globalen Bezeichnung Grand Prix noch eine weitere
    numerische Kennzeichnung. Es wird sicher schwer sein die ´passende´ Endstufe zu
    deinem vorhandenen Radio zu finden.
    Aber, funktioniert der überhaupt?
    Der Blaupunkt Köln ist in punkto Empfangsleistung Spitzenklasse. Da kommt der Grand Prix
    nicht mit. Ich stelle das fest obwohl auch ich ein Grand Prix in der Pagode habe.

    Was bleibt zu tun? Russisch Roulett spielen und einen "neuen" Gebrauchten irgendwo
    zu kaufen, oder das eigene Gerät reparieren lassen. Das wird dann allerdings mehr Zeit
    benötigen.
    Egal wie du dich entscheidest, ich wünsche die viel Glück dabei.

    Grüße
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2018
  14. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Ein "Frankfurt TR de Luxe", welches ich nicht mehr benötige, hätte ich noch für 175 Euronen zzgl. Versand hier liegen.
    Vor zehn Jahren überholt gekauft und eingelagert. damals hat es wunderbar funktioniert, kann es aber derzeit nicht testen.

    20180517_141944konv.jpg 20180517_141959konv.jpg



    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2018
  15. Philippe

    Philippe Aktives Mitglied

    34
    11. November 2008
    Danke Norbert, ich werde prüfen es zu reparieren lassen.
    Michael an dir auch vielen Dank für das Angebaut. Ich bin dafür noch nicht interessiert.

    Ich melde mich sobald etwas funktionniert!
     
  16. Philippe

    Philippe Aktives Mitglied

    34
    11. November 2008
    Hallo, anbei ein Bild aus die schönste Strasse der Welt! Die Champs Elysées. Das Radio Blaupunkt funktioniert wieder, dank der Tolle Service ein Mitglieder der sich bei mir angemeldet hat. Gruss aus Frankreich! Capture d’écran 2018-09-11 à 21.53.34.png
     
    lowin und ursodent gefällt das.
  17. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Philippe wie geht das?
    Ich denke in Paris dürfen keine ´alten' Autos mehr fahren?
    Oder war das am Sonntag, da geht es glaube ich
    Grüße
    norbert
     
  18. Audax

    Audax Aktives Mitglied

    29
    4. Oktober 2015
    Hallo Philippe,
    schönes Bild und gut das alles funktioniert ;=).
    Ein ähnliches Bild anbei mit meinem 170er.
    Gruß
    Reinhard
     

    Anhänge:

  19. Joachim

    Joachim Aktives Mitglied

    247
    3. Juli 2004
    Und hier noch ein schönes Foto,aufgenommen 1963 auf der schönsten Straße der Welt: Alice Bracq neben einer -aber das könnt Ihr Euch ja denken..
    Joachim
     

    Anhänge:

  20. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Sonntags Campus um 5 oder 6 Uhr. Sonst wäre die Straße wieder schön voll gewesen.
     
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.