Restauration Mercedes 250SL die 2.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von suederbravo, 11. September 2016.

  1. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    259
    19. Februar 2012
    Nein alles abgemacht an USB. Nur die Nähte verschlossen. So sieht man immer was lost ist. Bei einem W111 den ich mal restauriert habe sah es Schlimm unter den USB aus. Wasser war darunter gewandert und hat alles schön rosten lassen. In den Radkästen hab ich UBS, wg. Steinschläge. Das wars.
     
  2. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    259
    19. Februar 2012
    ...immer wieder Samstag.... geht es weiter.

    Heute hab ich die Benzinpumpe angebaut.
    Die Benzinrückleitung gebogen, so das sie zum Tank führt.
    Die Schrauben für die Benzinpumpenhaube verbaut.
    Schläuche an Pumpe angeschlossen.
    Einbau Kühler vorbereitet.

    Leider hatte ich heute nicht zuviel Zeit.
     
  3. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    259
    19. Februar 2012
    Heute haben wir zuerst die Benzinpumpe angeschlossen.
    Im Anschluss haben wir nachdem diese Woche der Teppichkleber angekommen ist den Teppich angeklebt (rechts und links).

    Dann die Batterie angeschlossen und die verschiedenen Funktion getestet. Leider blinkt nur das Warnblinklicht. Trotz Fehlersuche Problem noch nicht gefunden.

    ...nächste Woche nochmals in Ruhe.
     

    Anhänge:

    goldhamme_rulez gefällt das.
  4. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    259
    19. Februar 2012
    Problem gefunden im Blinkerschalter fehlt die Kulisse, der die Verbindung von 49a (Takt) zum R oder linken Blinkerlicht macht.
    Danach angefangen den Drehzahlmesser eingebaut. Einers der schönsten Arbeiten. Nach einigen versuchen hat es auch geklappt.
    Handschuhfach zusammen gebaut.
    Radio eingebaut.

    Feierabend
     
    goldhamme_rulez gefällt das.
  5. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    466
    16. Februar 2016
    Fotos?
     
  6. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    259
    19. Februar 2012
    Mache ich Samstag!
     
  7. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    259
    19. Februar 2012

    Das Teil fehlt bei dem Blinkerhebelschalter. Gut das ich noch einen defekten hatte. Aus zwei mach eins.
     

    Anhänge:

  8. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    259
    19. Februar 2012
    ...an diesem Samstag:

    - Chromleisten für Lederteile angeschraubt
    - Lederteile angeschraubt
    - eine Lampe Blinker vorne rechts getauscht.
    - Blinkerhebel eingebaut und final angeschlossen.
    - Lenkrad(nicht das finale) angebaut
    - Prallplatte für das Foto angebaut.
    - Pappen im Fußraum rechts und links montiert
    -Zierleisten entsprechen montiert
     

    Anhänge:

  9. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    259
    19. Februar 2012
    Heute Abend das Handschuhfach eingebaut und angeschlossen.

    Anschließend den Fahrer Sitz zerlegt.

    - abgesaugt
    - gereinigt
    - abgewischt
    - zum trocknen hingestellt

    Türpappen zerlegt und wie oben gereinigt
     

    Anhänge:

    goldhamme_rulez und Bernhard R. gefällt das.
  10. DocKlaus

    DocKlaus Aktives Mitglied

    234
    9. Juli 2016
    Hallo Sebastian,

    beeindruckendes Ergebnis der Polsterreinigung (und all' der anderen Arbeiten an deiner Pagode) und toll, wenn Originales wieder aufbereitet und nicht einfach neu gekauft wird. Ich sehe Dich allerdings auch schon das ganze Wochenende mit der elektrischen Zahnbürste am Start (wie lange hält eigentlich der Akku???) ;) !

    Gruß aus dem Ruhrpott
    Klaus
     
    suederbravo gefällt das.
  11. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    259
    19. Februar 2012

    Geht in jeden Fall super. Ich hab mich aber hinterher auf die engen Stellen zw. Den Pfeifen konzentriert. Rest ging mit Froschreiniger und Bürste gut ab.
    Akkulaufzeit reicht aus! :)
     
  12. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    259
    19. Februar 2012
    Gibg es ja garnicht und schon wieder Samstag.

    Heute hab ich angefangen die Türen zusammen zu bauen:

    - Fensterhebermechanismus gefettet und eingebaut.
    - türfangrolle mit Feder eingebaut
    - Türgriff eingebaut
    - Türverriegelung eingebaut
    - Schloss eingebaut
    - Backen für Fenster gereinigt
     

    Anhänge:

    Sead gefällt das.
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.