Süd- Tirol Tour 17.09.2015 - 20.09.2015

Dieses Thema im Forum "Veranstaltungen" wurde erstellt von d.Hahn, 19. April 2015.

  1. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Tirol ist Tirol

    Jein, eher nein.

    In Zeiten des Braunauer Adolf "durften" die Südtiroler "optieren".
    Entweder für das Mussolini faschistische Italien, dann durften sie bleiben.
    Oder für das Hitler faschistische Deutschland, dann mussten sie ins Reich umsiedeln.

    Im WK II "durften" Südtiroler auch in der Wehrmacht statt in der italienischen Armee kämpfen.
    Viele der armen Kerle waren in Stalingrad.
     
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Für kurzentschlossene,

    Stand Samstag morgen, das Hotel hat noch ein letztes Zimmer frei.
    Wer jetzt noch teilnehmen möchte prüft bitte erst einmal die
    Verfügbarkeit des Zimmers. Das Zimmer ist nicht mehr reserviert.
    Hier noch einmal der Link zum Hotel. Hotel Tenz im Weindorf Montan Südtirol, Blick auf Kalterer See

    VG Detlef H.
     
  3. amas 230 sl

    amas 230 sl Aktives Mitglied

    225
    31. Januar 2009
    Die Ausfahrten führen natürlich auch nach Italien (vom Hotel sind es 20 km bis zur Staatsgrenze ähh Sprachgrenze).
    Scherz!!

    Wir deutschsprachigen Südtiroler sind zu 80 % Prozent gemäßigt verteidigen unsere Kultur und Sprache und leben einfache gerne in Südtirol das im Herzen Europas liegt. Mit Italien gibt's keine Probleme wir befruchten und schätzen uns gegenseitig!!!


    Genug der Landeskunde

    Auf ein tolles Treffen im Herbst



    Ps: Am Samstag gibt's italienischen Abend:tanzen::tanzen::tanzen:
     
  4. amas 230 sl

    amas 230 sl Aktives Mitglied

    225
    31. Januar 2009
    der September ist da...

    Liebe Freunde bald gehts los. Anbei schon mal die Nummernschilder.
    Es kam die Frage auf wo wir fahren deswegen ungefähr

    Freitag
    Eigene Anfahrt zu den Gärten von Schloss Trauttmansdsdorff
    Rückfahrt gemeinsam über Lana-Gampenpass-Mendelpass-Kaltern-Auer- Montan (1,5 Stunden)

    Samstag

    Hotel-Cavalese-Val di Fassa-Karerpass-Obereggen-Deutschnofen-Bozen-StPauls-Kaltern-Pfatten-Hotel

    Liebe Grüsse

    Peter
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2015
  5. bkruecke

    bkruecke Aktives Mitglied

    140
    22. Juni 2010
    soooooo neidisch!!:klatsch:
     
  6. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    NICHT NUR DU :mad::mad::mad: !!!

    Soo schön, die Gegend dort...


    Michael

    Buon divertimento e abbastanza benzina nel serbatoio! :)
     
  7. big-bolli

    big-bolli bolli

    650
    4. Oktober 2006
    Bozen

    Wir sind dabei!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wir hoffen natürlich auf schönes Wetter - hier ist es sooooooooooo kalt.
    Sind schon am Dienstag im Hotel.
    Wollen wir mal schauen, ob "Grace" die nächsten 3000km schafft.
    Wir freuen uns auf Land u. Leute.
    Wer früher da ist kann sich ja mal per PN melden zwecks Handynr.
    In diesem Sinne - Allen eine gute und pannenfreie Anfahrt.

    Wolfgang

    PS:
    Zum Geburtstag gab es gestern ein schönes Geschenk von Carmen.
    230TE, komplett restauriert. Mit diesem Auto und der Farbe anthrazit-met.
    hatte ich 1985 meine Selbständigkeit begonnen.
     

    Anhänge:

  8. Burkhard Willmes

    Burkhard Willmes Aktives Mitglied

    81
    30. Oktober 2010
    Süd tirol Tour

    Liebe Pagodenfreunde, wir freuen uns auch riesig auf Bozen/Meran. Leider ist meine "weisse Dame" (W113) wegen eines Motorschadens nicht fahrbereit.
    Aber in Abstimmung mit dem "Chef" kommen wir mit der "grauen Eminenz"
    (W111 Coupe). Er hat sich richtig fein gemacht mit komplett neuer Lackierung und freut sich auf die grosse Tour. Auf ein freudiges Wiedersehen mit bekannten und ein fröhliches Kennenlernen mit neuen Freunden,
    Euer Burkhard mit Maria:autofahrer: PC242769.jpg

    PC152746.jpg
     
  9. Pagode 230 SL

    Pagode 230 SL Aktives Mitglied

    634
    3. Mai 2004
    Hallo Leute,

    wir freuen uns ebenfalls.... und werden am kommenden Sonntag bereits im Hotel eintreffen. Wir schauen uns schon mal ein bissel um.

    Bis dahin,

    LG Stephan + Roland
     
  10. Christian Herr

    Christian Herr DaHai

    202
    19. April 2006
    DB Autozug

    Hallo Freunde!

    Oh je, Ihr habt recht, es ist ja bald soweit. Jetzt muß ich meine Dame aber noch schnell auf Vordermann bringen! (Warum nur brennt die eine Sicherung Nr.3 immer durch?)

    Wir waren dieses Jahr im August schon einmal fast am Treffpunkt, genau genommen in Trient auf der Durchreise in die Toskana. Wenn das Wetter nächste Woche genau so wiederkommt.....herrlich! War aber mit dem Alltagsauto.

    Jetzt werden wir mit dem Autozug von HH nach München und dann über den Brenner anreisen.

    Ich bin noch nie, ich betone NIE(!), mit einem Autozug gefahren, geschweige denn mit einer Pagode. Kann mir jemand von Euch evt. ein paar Tipps geben, was ich dabei zu beachten habe? Mit ins Verdeck eingebrannten Kohlestückchen von der Dampflok muss ich ja wohl nicht (mehr) rechnen, oder?

    Schöne Grüße und bis nachher
    Christian
     
  11. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    DB Autozug

    Hallo Christian, auch ich bin noch niemals mit einem Autoreisezug gefahren. Meine Wunschdestinationen werden halt von Neu-Isenburg nicht bedient.
    Zur Kohle: Zunächst meine ich, daß Cabriolets grundsätzlich nicht oben auf den Waggons stehen. Vom Bügel an der Oberleitung kann tatsächlich was
    glühendes herunterkommen, ähnlich wie die olle Kohle früher. Wenn den Autoreisezug eine Diesel-Lok zieht, sollte nix derartiges durch die Luft fliegen.
     
  12. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    Cabrios immer nach unten!!!

    BMB
    Bernd
     
  13. bkruecke

    bkruecke Aktives Mitglied

    140
    22. Juni 2010
    Moin Christian,

    sei einfach rechtzeitig da, ruhig deutlich vor der angegebenen Uhrzeit.
    Cabrios werden in der Regel nach unten gestellt, es werden schon nicht alle Decks mit Motorrädern voll sein, die nämlich oben nicht stehen können und deswegen unten Vorrang haben.
    Und je weiter vorne Du in der Schlange stehst, desto eher kommst Du rauf - und wieder runter.
    Lüftung zu. Wertsachen raus.
    Wir hatten keinerlei Probleme ab Altona.

    Burkhard
     
  14. Pagode 230 SL

    Pagode 230 SL Aktives Mitglied

    634
    3. Mai 2004
    Hallo,

    Cabrios waren bei unseren Fahrten immer unten..... wir haben den ReiseZug von Berlin nach Lörrach genommen, um an den Lago Maggiore zu reisen. War immer eine schöne Tour.... runter über Basel und Vierwaldstätter See und Gotthard, und rauf auf Achse über den Bernadino und am Bodensee vorbei. Leider gibt es diesen schon lange nicht mehr.

    Meines Erachstens wird der Bahntransport in Deutschland zum Jahresende 2017 ganz eingestellt, da die Wagen ihre Zulassung verlieren. Einige Touren sind bereits durch LKW Verladung ersetzt.

    Gruss Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2015
  15. amas 230 sl

    amas 230 sl Aktives Mitglied

    225
    31. Januar 2009
    Auf Wiedersehn!

    :banane:Liebe Freunde,

    wünsche eine gute Rückreise. Es war eine sehr nette Gruppe! Hat sehr viel Spaß gemacht!

    Peter:banane:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2015
  16. amas 230 sl

    amas 230 sl Aktives Mitglied

    225
    31. Januar 2009
    Presidente

    Il presidente e sua moglie!!!!

    Cari saluti!!!
     

    Anhänge:

  17. Kvartalnov

    Kvartalnov De Rosa

    113
    21. September 2008
    Once again...........

    .......ein best organisiertes Pagodentreffen.

    Nach kürzestem Heimweg aller Teilnehmer sind wir wieder gut zu Hause
    angekommen.
    Es bereitete viel Freude einige Altbekannte wieder zu sehen und auch
    einige neue Pagodenfreunde kennen zu lernen.

    Der Wettergott hat zur rechten Zeit mitgespielt, sodass alles perfekt
    ablief und Unannehmlichkeiten, Gott sei Dank, ausblieben.

    Vielen Dank an Admin Detlef und Susanne, sowie `direttore generale`
    Peter und seinem Bruder Thomas mit seinem Team vom Hotel Tenz
    das uns bravourös versorgte und nicht zuletzt deren Vater Herbert,
    der uns bei der gestrigen Tour-Dolomiti federführend begleitete. :klatsch::klatsch:

    Wir wünschen Allen eine gute Zeit
    und freuen uns schon auf ein Nächstesmal.

    Liebe Grüsse
    Maria u. Karl-Heinz
     
  18. 230sl64

    230sl64 Aktives Mitglied

    357
    29. März 2008
    Heimreise

    Hallo Peter,
    nach einer faszinierenden 4-Pässefahrt über Stilfser Joch - mit Neuschnee- dem Umbrail-, Ofen- und Julierpass haben wir in der Heimatstadt von Margarete Steiff, Giengen, Zwischenstation gemacht. Morgen früh geht's weiter.
    Dir und Deinem Team nochmals herzlichen Dank für die tollen Ausfahrten und die exzellente Verpflegung!
    Ein herzliches Glückauf von
    Felicitas und Norbert
     
  19. Christian Herr

    Christian Herr DaHai

    202
    19. April 2006
    Hallo Freunde,

    tja, wir sind erst einmal in München und warten gemütlich auf die Abfahrt unseres Autoreisezuges nach Hamburg. Morgen hat uns dann die graue norddeutsche Tiefebene wieder. Aber eines ist jetzt schon klar: Diese pagodentreff-Tour wird in die Geschichte eingehen als eine der schönsten Touren ever. Und das ist natürlich in erster Linie der perfekten Organisation durch Detlef, Peter, Thomas und Vater Herbert zu verdanken. Vielen Dank Euch allen. Und dann die wunderschöne Landschaft und das Wetter, das "auf den Punkt" gepasst hat.

    Wir freuen uns schon auf das nächste Mal und grüßen alle ganz herzlich!

    Xiaoping und Christian



    P.S. Bild steht Kopf, warum auch immer. Wir aber nicht! Den Anhang 26278 betrachten
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2015
  20. 230fan

    230fan Aktives Mitglied

    34
    24. August 2008
    Hallo Zusammen,

    auch wir sind nach 1100 km und 14 Std. zu Hause angekommen und wollen uns noch einmal bei allen für das perfekte Treffen bedanken.
    Danke.....Danke....Danke
    Wir können nur noch den Hinweis geben das diejenigen die nicht dabei waren wirklich was verpasst haben.

    Gute Zeit an alle[emoji3]

    Sonja & Markus


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.